Erfahrungen mit Cajonbausatz

von Tinitus2006, 21.01.08.

  1. Tinitus2006

    Tinitus2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Lychen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
  2. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Also...
    ein Freund von mir hat das Teil.
    Hab es gerade Probe gespielt und würde spontan sagen, dass das Bausatz-Cajon eher was für Grundschüler ist, die erste Erfahrung mit dem Thema "Rhytmus" machen, als für Leute, die "richtig" Cajon spielen...
    ->Wenn du Grundschullehrer o.Ä bist und deine Kleinen an diesen Themenbereich heranführen willst, bist du mit diesem Bausatz gut beraten, ansonsten halte ich es für nicht sehr sinnvoll, sich dieses Teil zu kaufen ;)
     
  3. olliB.

    olliB. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Könntest Du das noch ein bisschen ausführen? Gibt´s irgendwelche Hinweise auf Minderwertigkeit? Hast Du Vergleiche zu anderen gängigen Modellen von Schlagwerk?
     
  4. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.01.08   #4
    Ja, ich bin glücklicher Besitzer eines CP4007.
    Ist zugegebermaßen nicht wirklich als Vergleichsinstrument geeignet, da es ca. 5mal so viel kostet, aber nunja...

    Also zunächst einmal kann die Holzqualität vom Bausatz nicht mit den "richtigen" Cajons von Schlagwerk mithalten, da bei Musikinstrumenten in den meisten Fällen gilt "You get, what you pay for" -> Mehr bezahlen = hochwertigeres Material (trifft hier m.M.n absolut zu).
    Weiterhin ist zu erwarten, dass die Lackierung (welche zugegebenermaßen eine eher kleine Rolle beim Klang spielt) vom Bausatz-Cajon nicht mit der eines "richtigen" Schlagwerks mithalten kann (außer man lässt nen Profi ran...)

    => Als "minderwertig" würde ich es auf keinen Fall bezeichnen, ABER es ist m.M.n nach lange nicht so gut, wie ein "richtiges" Cajon (z.B das 4007er) von Schlagwerk. Für Leute, die sich ihr Cajon selbst bauen wollen, Leute, die einen etwas schmaleren Geldbeutel haben, aber trotzdem befriedigende Qualität wollen, oder für Grundschullehrer, die ihre Schüler an das Thema "Rhytmus" heranführen wollen, heißt es auf jeden Fall: kaufen

    P.s: Leider kann ich euch nur einen Vergleich mit meinem Cajon liefern, da ich niemanden kenne, der ein anderes besitzt (außer halt mein Mitschüler mit dem Bausatz-Cajon) und man bei mir im Musikladen immer etwas komisch angeschaut wird, wenn man Probe spielt, aber nix kauft :(

    edit: ...außerdem hat das Bausatz-Cajon keine Snare.
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 03.02.08   #5
    ich habs mir jetzt bestellt
    ich werde dazu dann gerne ab in einer woche statements geben, wenn noch bedarf ist.
    im übrigen habe ich vor das ding nochmal selbst zu "finishen".
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 03.02.08   #6
    ...vor allem letzteres würde mich sehr interessieren!
    Ich freu mich schon auf deinen Bericht.
     
  7. olliB.

    olliB. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 11.02.08   #7
    Es geht das Grücht, es handele sich bei dem Bausatz um ein nicht-zusammengebautes Millenium-Cajon von Thomann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping