Erster deutsch-sprachiger BassBlog

von Deep_Impact, 30.04.07.

  1. Deep_Impact

    Deep_Impact Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 30.04.07   #1
    Nach dem ich - mit riesiger Resonanz - gefragt hab wie man Bass noch nennen kann !

    Hab ich mich dann noch für die einfachste Lösung entschieden :
    Bass = Bass !!!

    nicht mehr und nicht weniger, deshalb entstand Bass-Blogger.de. Nach meinen Recherchen, der bislang erste deutschsprachige reine Bass-Blog.

    Dann mal auf gutes Gelingen, ich hoffe, dass ich hier als auch woanders Leute für das Projekt interessieren kann.

    Im Moment warte ich auf die Freischaltung der Domain, bisdahin ist das ganze aber schon zu erreichen unter
    http://bass-blogger.pbv-delmenhorst.de

    [​IMG]
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 30.04.07   #2
    Jo

    echt? ui, das wundert mich aber doch, nja umso besser das es jemand anpackt :great:
    wünsch ich dir auch, hoffe mal das daraus "was wird", werds auf jedenfall öfters besuchen.
     
  3. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.04.07   #3
    ich bin dabei XD
     
  4. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 30.04.07   #4
    stimmt so nicht ganz - Kontrabass ist ja auch bass. (http://www.kontrabassblog.de)
    aber trotzdem fnid ich das super!:great:
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 01.05.07   #5
    Mir ist noch eine Site eingefallen.
    http://www.groovemonster.de/

    ich überleg nur noch wer der Betreiber war, war doch auch hier im Board aktiv?! Mir Fällts bestimmt noch ein.;)

    Aber ansonsten, sehr nette Sache. Werd wohl regelmäßig reinschauen.

    Edit: 15min gesucht und gefunden. Ich glaube Paul Denman war es, er scheint aber relativ inaktiv geworden zu sein.
     
  6. Khayman

    Khayman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.05.07   #6
    Moin,

    na ja, die Betonung muss wohl auf "erste deutschsprachige reine Bass-Blog" liegen, die Bassic.ch Gemeinde bloggt doch schon seit ner Ewigkeit http://www.bassic.ch/.....
    Aber nichts desto Trotz ist's ne gute Idee,und Bass-Seiten kann es ja nicht genug geben!;) :D

    Gruß Khayman
     
  7. Deep_Impact

    Deep_Impact Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 02.05.07   #7
    Naja, wenn man schon mal eine Diskussion erzeugt, obs wirklich der erste Blog ist, hab ich ja schon was erreicht, ich im Prinzip auch schnuppe !

    Bislang bin ich mit den Resonanzen ganz zufrieden, gestern 100 Besucher ist nicht die Welt, aber schon ein guter Start, übrigends 45 alleine hier auf dem Board :)

    Muss nur versuchen regelmässig zu bloggen und nicht alles in den ersten Wochen zu verpulvern.

    Will mich auch etwas den Solo-Künstlern wie Ralf Gauck, Rob Wasserman & Co. kümmern, da werde ich halt nur Zeit für Recherchen brauchen.
     
  8. Deep_Impact

    Deep_Impact Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 11.05.07   #8
  9. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 21.05.07   #9
    mich würde mal interessieren, warum es eurer Meinung nach einen reinen bass blog geben muss.

    welche erwartungen stellt ihr daran, und du, Deep_Impact, was machst du draus?

    mir sind die fragen nur grad im kopf aufgetaucht, weil mir sofort klar war, als ich den threadtitel gelesen hatte, dass ich das nicht mit interesse dauerhaft verfolgen könnte (zusätzlich zu dem, dass ich eigentlich garnichts regelmäßig lese/höre/sehe).
     
  10. Deep_Impact

    Deep_Impact Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 22.05.07   #10
    Erstmal : Geben müssen muss es nichts, aber warum nicht!

    Ob sich das konsequent urchhalten lässt ist so eine Sache. Das mit dem "reinen" Bass-Blog war eine Spitzfindigkeit. Die mir augenscheinlich kein andere Blogger krum genommen hat.

    Wirklich langlebig wird sowas wenn man es schafft an Infos zu kommen, bevor Gitarre und Bass bzw. BassProfessor die abgedruckt haben. Die meisten Hersteller sind da eigentlich ganz freundliche Zeitgenossen.

    Im Moment hab ich z.b. zusammen mit funkbass.de eine Aktion laufen, sodass Leser meines Blogs was gratis zur Bestellung dazu bekommen. Bestechung ? Weit gefehlt, der Testbericht stellt nun wirklich nicht alles als super da und sagt auch wo Schwächen im Konzept sind. Aber für Thomas ist eine Chance mit seinen Kunden direkt in Kontakt zu treten. Das ist mehr wert als eine Werbeagentur.

    http://www.bass-blogger.de/2007/05/21/bass-lessons-online-lernen-mit-wwwfunkbassde/
     
  11. Deep_Impact

    Deep_Impact Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 01.06.07   #11
    Hiermal eben der Mai-Report:
    24 posts and 43 comments

    Die letzten Themen waren:
    * Happy Birthday, Sgt. Floyd Pepper
    * Buch-Tipp: Das wohltemperierte Gehirn
    * Über den Tellerrand: Sailor´s Hornpipe am Bass
    * One man - a whole band : David Maur am Kontrabass
    * Die andere Saite - lecker Kuchen!

    Im Moment ist das Musiker-board der absolute Top-Verweiser! Insgesamt 240 Besucher über dieses Board im letzten Monat!

    DANKE !

    BASS-BLOG
     
  12. Deep_Impact

    Deep_Impact Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 26.04.08   #12
    Gewinnspiel zum Jubiläum


    So heute ist es soweit! Genau am 26.April 2007 ging der erste Beitrag in diesem Blog online. Damals vielleicht noch etwas staksig, aber so lernt man halt laufen.

    In dem Jahr ist viel passiert. Insgesamt gingen in den 366 Tage unglaubliche 160 Beiträge auf die Reise. Da sollen sogar welche mit Background und Inhalt dazwischen gewesen sein.

    :)

    Zum Jubiliäum spendet Thomas von funkbass.de zwei Gutscheine zu 10 € bzw. 5€ aus seinem Shop. Guido, seines Zeichens Community-Manager & ProLudo-Blogger, hat zur Feier des Tages noch Die Werwölfe von Düsterwald und einmal Zug-um-Zug draufgelegt.

    [​IMG]

    Von mir dafür natürlich ein ganz dickes Dankeschön an die beiden!

    Ausserdem gibt es noch (von mir) 10 Songs nach Wahl vom aktuellen Tal Wilkenfeld Album Transformation zu gewinnen!

    Zum Gewinnspiel -->
     
Die Seite wird geladen...

mapping