Eure schwerste Verletzung beim E-Git spielen

von =Jimmy_Page=, 08.03.06.

  1. =Jimmy_Page=

    =Jimmy_Page= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    19.01.07
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Königshofen \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.03.06   #1
    moin

    ich spiel jatzt seid ca eenem jahr e gitarre und wollt hier fragen ob man sich dabei schwerer verletzen kann:D.
    das einzige das ich mir bisher getan hab ...war bisher bei dem solo von another brike in the wall nur dass ich mir mit einer saite ins nagelbett vom kleinem finger geschnitten hab :screwy:

    also lasst mal eure stories hörn...

    mfg manu
     
  2. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.03.06   #2
    Ich hab mich noch nie beim gittenspielen verletzt :D
    aber was bestimmt sehr schmwerzhaft ist wenn man beim posen auf der bühne sonen guitar spin macht und sich (zb mit ner rhoads) nen spiotzen headstock in den rücken rammt ^^


    EDIT: 1111 beitrag :D
     
  3. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Das schlimmste, das mir mal passiert ist, das ich mir beim Saiten aufziehen die hohe E-Saite in den Finger gestochen habe. Aber das war´s auch und ich spiele schon ein paar Tage.

    Free-Climbing ist bestimmt gefährlicher. :D
     
  4. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 08.03.06   #4
    Einem Freund von mir ist beim Bassspielen die D seite gerissen und die ist ihm voll ins Gesicht geschnalzt^^
     
  5. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.03.06   #5
    Ich habe mir beim Spielen mal ein ganzes Stück vom Fingernagel am Zeigefinger der rechten Hand abgefetzt. Das hat dann auf der Bühne auch ordentlich geblutet, aber egal.

    Ich hab bis heute keine Ahnung, warum das passiert ist, passierte danach nie wieder.

    Unbedacht an die Mechaniken fassen, wenn man die Saiten kurz abgeschnitten hat rächt sich auch sofort in Form von richtig tiefen stichwunden. Die G-Saite ist prädestiniert für tiefe Löcher in den Fingern
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.03.06   #6
    Ball-Ends die im Zimmer rumliegen aus dem Fußziehen ist super. Oder sich volle Kanne auf eine Klinke vom Kabel setzen (gewinkelt).

    MFg RÖhre
     
  7. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 08.03.06   #7
    Ein Roadie (also nicht von uns, von einer bekannteren Band:) ) auf einem Konzert von uns hat mir mal was erzählt.....Er hat mal das Gitarrenkabel des Gitarristen nach dem Gig aufrollen wollen und hat es durch die Hand gezogen.......dummerweise waren Glassplitter am Kabel, weil da wohl irgendwas zu bruch gegangen ist......er hatte die Splitter in der Hand und konnte erst ein Jahr später wieder ne Klampfe spielen.....:(
     
  8. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.03.06   #8
    Wirklich? 0.0 ein jahr ist wirklcih SEHR heftig wenn ich bedenke das mir allein 3 tage schwer´fallen :eek:
     
  9. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 08.03.06   #9
    Mir ist eigentlich noch nichts wirklich schlimmes passiert...zum Glück...vielleicht mal eine Saite nach dem Saitenwechsel in den Finger gerammt, sonst aber nichts. :D
     
  10. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.03.06   #10
    jo das man sich mal ne saite in den finger sticht is standart denke ich :)

    meine schlimmste verletzung war wohl, als ich meine gitarre auf meinem stuhl abgestellt hatte, gerade weggehen wollte, mich aber nochmal umschaute und sah wie meine gitarre langsam vom stuhl zu rutschen drohte.
    hab versucht sie mit nem hechtsprung zu retten, bin über meine bettkante gestolpert und volle kanne mit dem kopf in den lautsprecher meiner anlage.
    im endeffekt war ich aber froh dass ich genau den lautsprecher erwischt habe, der war zwar im arsch aber sonst hätte ich sicher ne platzwunde oder sowas gehabt. so kam ich und meine gitarre mit ner kleinen beule davon...

    man ist gitarre spielen gefährlich :eek:
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 08.03.06   #11
    Oh ja, das ist es!

    Ich habe mal eine Kondensator Entladung von einem 100W Marshall abbekommen, das war heftig.

    Jungs und Mädels, fasst NIE, NIEMALS mit den Fingern in einen Röhrenamp rein! Es kann euer Leben kosten.
     
  12. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.03.06   #12
    was hat dich den dazu bewegt es zu tun? ^^
     
  13. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 08.03.06   #13
    sowas ähnliches is mir auch mal passiert.. hab mir vor n 3-4 monaten zakk wylde saiten gekauft, aufgezogen etc. dann beim abscheiden von den überständen hab ich nicht wirklihc auf gepasst und die D saite n bissl schräg abgeschnitten.. dann bin ich zufällig mitn daumen drauf gekommen und hab mir die saite durch n ganzen daumen gestochen(knapp nicht aufn knochen, am knochen vorbei, hat sau weh getan..). sieht aber verdammt geil aus wenn man 'eins' mit seiner git is :D
     
  14. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.03.06   #14
    w0rd^^ist mir schon 100mal passiert, jedes mal denk ich mir idiot, nächstes mal sei vorsichtig!...

    was mir mal mit ner gitarre passiert ist, aber da konnt ich noch nicht spielen und war 12 oder so... ich hab auf unserm dachboden ne alte gitarre gefunden, irgend so ein abgewetztes uraltes kinder-teil...hab die genommen und damit rumgehampelt, und als ich grad ganz cool mit der linken hand den hals rauf und runterrutsche reiß ich mir auf einmal alle finger auf... da war ein stück vom griffbrett rausgebrochen und die bundstäbe standen so über und hatten unten ne sehr scharfe kante:(
    die gitarre ist auffem müll gelandet, ich war am heulen und die hand war blutig...:D
     
  15. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.03.06   #15
    eigentlich war das von mir eher ironisch gemeint

    aber dein beispiel ist wohl eher ernster. hab ich schon öfters gehört, das man da ganz schön was abkriegen kann bei röhrenamps.
    zum glück hab ich kein geld um mir einen leisten zu können :)

    ich hab mal an nen schlecht isolierten stecker gefasst. kann man wohl schlecht mit deinem erlebnis vergleichen, aber das tat auch verdammt weh :(
     
  16. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.03.06   #16
    Eh der war geil :D:D:D
     
  17. Obi-Van

    Obi-Van Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Waizendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #17
    hi,
    äußerliche verletzungen hatte ich noch keine aber innerliche!!!!
    Meine Greifhand is meistens total überanstrengt, des schlimme is ja dass ich des seit fast nem halben jahr net hinbekomm.

    wie trainiert man des am besten???

    Gruß Tobi
     
  18. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 08.03.06   #18

    Zwar auch ncih beim GItarrespielen: Aber mit 6 Jahren wollte ich den Schlüssel zu meinem "Geheimfach" mal hinter meinem Schrank in nder Steckdose ohne Stecker hinter der Tapete verstecken. Auf einmal wurde mir warm ums Herz ^^ und der Schlüssel war halb geschmolzen.
     
  19. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.03.06   #19
    dem gitarristen einer befreundeten band ist mal was geiles passiert....der spielt in na metalcore band und die sind auf nem gig halt ziemlich abgegangen....der sänger hat wohl nicht aufgepasst und schlägt voll mit dem arm nach rechts und genau ins gesicht meiens kollegen. dieser taumelt dann nach hinten und fällt in seinen engl powerball+marshall 1960....dem halfstack ist zum glück nichts passiert....er hatte nur ne leicht blutende lippe. sah aber verdammt geil aus auf der bühne. *GGG*....und für sowas bekommt man dann bei nem new comemr festival (7 bands oder so) den 2. platz....was muß man denn dann für den 1. platz tun? durch den amp fallen statt dagegen? *GGG*
     
  20. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.03.06   #20
    also wenn dir das handgelenk oder so weh tut, solltest du mal pausieren bis die beschwerden komplett abgeklungen sind. wenn das lange dauert würd ich evtl mal zum arzt. der kann dir sicherlich mehr sagen
     
Die Seite wird geladen...

mapping