evans verstaerker?

von ohneschuhe, 31.01.06.

  1. ohneschuhe

    ohneschuhe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #1
    Hallo,
    hab ein Angebot einen Verstaerker zu kaufen, soll fuer Jazz Sachen sein:
    "ein Evans 150 mit einem spezial 10 zoll speaker und 150 watt. er ist also
    noch um einiges lauter und voller als ein Polytone bei gleichen
    abmessungen. neu hat er 1100 euro gekostet und ich geb ihn für 550 ab."
    ->Kennt jemand dieses Modell??? hab nix darueber im Internet finden können?
    ->Ist er wirklich gleichwertig wie ein Polytone? Also auch diesen muffigen weichen jazz klang?
    ->Ist der Preis in Ordnung.
    ->Könnte man darueber auch bass spielen , oder ist der 10 zoll speaker nicht dafuer gemacht und geht dabei kaputt?

    Ich will ihn, wenn er gut ist, nicht wieder verkaufen, daher spielt der Name keine grosse Rolle. Ausserdem ist klar dass ich ihn antesten muss, wollte aber vorher infos sammeln.

    Danke mal im Vorraus
    gruss ohneschuhe
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 31.01.06   #2
    gleich vorweg, ich kenne den Amp nicht. Aber ich habe mich auch für Evans interessiert, und bin auf ein par Sachen gestoßes. Es scheint als gäbe es nicht nur eine Firma die sich Evans nennt, oder diese Firma hat zwei völlig unterschiedliche Produklinien.

    Zum einen gibt es diese Amps.

    http://www.evansamps.com/

    das ist afaik der selber Hersteller, der auch die Evans Pickups früher hergestellt hat, die übrigens ausgezeichnet sind, und die Amp haben ebenso einen hervorragenden Ruf.

    Dann scheint(!!!) es Evans Amps auch Japan zu geben, über die ich leider garnichts herausgefunden habe...
     
  3. ohneschuhe

    ohneschuhe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #3
    also die seite hatte ich auch schon gefunden nur leider ist da dieses modell nicht drauf, also entweder es ist made in japan(glaub ich eigentlich nicht), oder es wird nicht mehr hergestellt...hmmm...Meinemomentane billige Alternative: ich bau den Lautsprecher aus meinem defekten valvestate marshall in den peavy der keinen Lautsprecher besitzt, dann brauch ich nur noch ein Kabel, zwischen dem Lautsprecher und dem eingang hinten im Peavy...:-) Mal gucken wie das klingt...Weiss jemand zufaellig was dass fuer ein Kabel ist und wo ich das herbekommen kann?
    gruss ohneschuhe
     
Die Seite wird geladen...

mapping