Explorer-Form...

von Psychodead, 25.10.08.

  1. Psychodead

    Psychodead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    75
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.10.08   #1
  2. teh_Q

    teh_Q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Gütersloh
    Kekse:
    932
    Erstellt: 25.10.08   #2
    Hallo,
    ich weiß leider nicht, wie hoch dein Budget ist - aber wäre ein Warwick Stryker eine Alternative?

    LG
     
  3. T-Bird

    T-Bird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    2.378
    Erstellt: 25.10.08   #3
    Ist zwar sicher nicht leicht zu bekommen aber ich würde dir nen Epiphone Explorer in Korina Natur-Finish vorschlagen:

    http://thesoundodyssey.com/store/images/Epiexplorer.jpg

    Hier noch nen Review zu diesem schönen Teil:

    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/291759-bass-epiphone-58-explorer-bass.html

    Ansonsten gibts noch etliche hersteller dieser Form z.B. allen voran Gibson, Dean, Hamer, Hoyer, Alembic etc. mein Problem bei den nicht Gibson/Epiphone Explorern ist die meiner Meinung nach meistens nicht gelungene Kopfplatte.

    MFG

    T-Bird
     
  4. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    1.732
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 25.10.08   #4
    Mail an ESP schreiben, die können dir sowas sicher besorgen.
     
  5. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.161
    Ort:
    Niederösterreich
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 25.10.08   #5
    die einzigen mir bekannten explorerformen in dem preisbereich sind die LTDs und die Deans. alles andere.....häng hinten ne 0 an den preis dran und es kommt hin....
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    4.333
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Kekse:
    13.979
    Erstellt: 26.10.08   #6
    der coustom shop macht sicher ne version mit decke nach wahl. man muss allerdings beachten, dass die instrumente gleich mal mit ca. 3000 euro anfangen, egal wie aufwändig der sonderwunsch ist. nach oben natürlich keine grenze...
     
Die Seite wird geladen...

mapping