Fender American 57 Vintage Stratocaster

von Matze84, 14.04.06.

  1. Matze84

    Matze84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 14.04.06   #1
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.04.06   #2
    Jo, ist halt eine super Strat, ne?
    Da gibt's nicht viel zu sagen.

    Achtung: Sie hat den Vintage Griffbrettradius. Super für Akkorde, nicht so toll für's Solospiel. PU Zwischenpositionen hat sie auch noch keine.
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.04.06   #3
    Ja aber der 5-Wegeschalte liegt bei zum umbau ;)
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.04.06   #4
    *gähn* aber der Mitten-PU ist nicht reversed (->kein Humcanceling)
     
  5. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Und V - Shape muss man auch beachten, liegt vielleicht nicht jedem.
     
  6. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 14.04.06   #6
    Wenn du auf Vintage und Vintage-Sounds stehst, ist die Gitarre natürlich genau das richtige für dich. Ansonsten würde ich dir eher zu einer American Deluxe Strat raten, die ist vielseitiger und sogar noch glaube ich 100 Piepen billiger.
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.04.06   #7
    Ich würde überhaupt die normale American nehmen. 900,- und fertig.
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.04.06   #8
    Du weißt doch, man merkt erst das der Single Coil funktioniert wenn er brummt -> Humcanclings sind also halb tote Single Coils ;) ..... Ne hast aber recht, die bekannte zwischenposition bekommt man so nicht.

    Gruß
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.06   #9
    ?

    Dafür ist es doch shice-egal, wierum der PU gewickelt ist. Steg Mitte bleibt Steg-Mitte, ob zweimal nordsüd und gleiche Wicklung oder einmal südnord und gegenläufige Wicklung.
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.04.06   #10
    Nein nein, ich meinte damit wieder die Humcancling Option.
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.04.06   #11
    Achso. Jo, damit is latürnich essig :)

    Anschlussdrähte tauschen und Magneten umgekehrt reinstopfen. Bei den Fender-Teilen geht das :D
     
  12. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.04.06   #12

    das mag ja für verwöhnte moderne gitarristenfinger evtl. stimmen, aber die ganzen typen die die strat berühmt gemacht haben hatten da wohl keine probleme mit ;)

    nee, im ernst, ich hab´die AV ´62 reissue und finde die total unproblemtisch. habe auch ´ne ältere american-standard (mit dem "modernen" halsprofil + größeren bünden) aber die AV gefällt mir durchweg besser...

    cheers - 68.
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.04.06   #13
    Ich erwähnte es nur. Wenn er jetzt eine Ibanez hat, wird er bei der Vintage Strat schön schauen.
     
  14. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 14.04.06   #14

    is ja auch sicher nich verkehrt ;)
    cheers - 68.
     
  15. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 14.04.06   #15
    wenn du dich noch ein bisschen gedulden kannst, dann kommt bald ein kurzes Review von mir dazu ;-)
    bin seit eineinhalb Wochen stolzer Besitzer einer white blonde 57er Strat mit Esche-Korpus:great:

    aber ich darf dir schonmal verraten, dass sie absolut geil is ;-) wenn du auf typische Vintage Strat-Sounds stehst, dann biste super damit bedient ... ein vergleich mit der 62er lohnt sich aber auf jeden Fall!! ziemlich geschmackssache...
     
  16. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 15.04.06   #16
    jahaaa... AV Strats unterscheiden sich doch deutlich von Am Std.s... Ich bin seitdem ich meine 60s Relic hab meiner Strat Plus (ähnlich Am Std.) ziemlich untreu geworden. Und, zum Thema Solospiel, schau mal an, was Thomas Blug mit seiner original 62er Strat so macht...

    Tolle Gitarre die AV, aber wie schon gesagt: auch mal die 62er daneben spielen, ist vom Hals her deutlich anders...

    Viel Spass

    Dave
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.04.06   #17
    Sind es wirklich die Vintage-Specs, die dir hier mehr zusagen, oder ist das einfach noch mal ne besser Gitarre vom Material her? Ist ja im gegensatz zu ner 57er AV schliesslich Customshop.....also noch mal ne Ecke exklusiver als ne "normale" Strat Plus oder ne Deluxe etc...
     
  18. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 15.04.06   #18
    Hi Ray, alter Fenderhase,

    mhhh, nun ja, also:

    Es ist vielleicht nicht unbedingt der Griffbrettradius, der mich glücklicher macht als der der Strat Plus, die sich in der Tat leichter in den oberen Lagen spielen lässt. Andererseits spiele ich mit der Relic ganz anders, sodass die leichte "Zickigkeit" durchaus sehr reizvoll ist. Im übrigen ist es so, dass die Vintage-Modelle in der Tat hier und da Konstruktionen (Tuner, Trem) aufweisen, die im Laufe der Jahre (bis zur heutigen Std.) verbessert und verändert wurden, ja, mag besser sein, aber ein 2006er Opel Astra Diesel fährt sich auch leichter als ein 76er Porsche 911, und was macht mehr Spaß??

    Im übrigen hab ich vor kurzem ne ziemlich frühe AV 62 eines Bandkollegen gespielt, würde ich auch einer Standard vorziehen (kein Custom Shop).

    Ist schwer zu erklären, muss man selbst mal testen, ob Oldtimer oder Rundum-Sorglos-Mittelklasseauto!

    Gruß

    Dave

    PS: Ich hab übrigens ne Am Std. Telecaster verkauft, ne AV 52 Tele gekauft und bin erst jetzt wirklich glücklich!
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.04.06   #19
    Die 52er ist aber auch einfach heiss :D

    Auch wenn mir die Specs weniger zusagten. Aber der Ton, der rauskam, war schon verdammt genial.
     
  20. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 15.04.06   #20
    yeah, die is schick :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping