Fender Mexican Classic Stratocaster?

von Wikiantor, 21.06.06.

  1. Wikiantor

    Wikiantor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen Gitarre, hauptsächlich für Blues und Jazz (vom Sound her wäre SRV am besten :-D). Preislich zwischen 500-800€. Je billiger, desto früher kann ich sie mir kaufen.
    Mir wurde die Mexican Classic Jimmie Vaughan empfohlen. Alternativ stehen die Fender Standard Stratocaster oder die 50' Stratocaster zur Wahl. Welche ist empfehlenswert und lohnt sich der Extra-Preis bei der JV und der 50'?
     
  2. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Ich weiß nicht, ob du mit diesen Gitarren Jazz spielen kannst. Man kann zwar alles mit jeder irgendwie hinbekommen, aber wirklich danach anhören wird sichs wohl nicht.

    Hm... irgendwie versuch ich mir Jazz auf einer Strat vorzustellen.

    Würd dir da ne ES330- oder eine ES335-Form empfehlen um einen authentischen Jazzsound zu bekommen. Für die Kohle bekommst auch ne Jazzmaster von Fender. Ist zwar auch nicht so superauthentisch, aber soundmäßig bekommt man da modernen Jazz mit hin.

    Aber da werden sicherlich noch so einige antworten. Mal sehen, was die so sagen.
     
  3. Wikiantor

    Wikiantor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #3
    Jazz ist eigentlich nur ab und zu in einer Band ein bisschen jammen. Selber spiele ich am liebsten Blues(Rock), daher die Stratocaster (und natürlich da SRV sie auch hatte).
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 22.06.06   #4
    Benutz mal die Suchfunktion und les dir mal den Stratocaster-User-Thread durch. Da steht ne menge zu dem Thema drinnen :)... Aber du solltest die klampfe vorher anspielen, gerade bei Strat haben wir sehr viele unterschiedliche Halsprofile, die nicht jedem liegen. Viel Spaß beim Aussuchen :)

    Gruß
     
  5. Wikiantor

    Wikiantor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #5
    die Standard Classic habe ich bereits angespielt und sie gefällt mir eigentlich sehr gut. Die anderen beiden hatten sie in dem Laden nicht vorrätig.
    Eigentlich ist mir nur wichtig: Ist die Standard Classic OK oder besteht noch ein Riesenunterschied zu den anderen?
     
  6. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 22.06.06   #6
    also ich hab die jv strat und kann die ohne probleme auch für jazz verwenden, da sie einen sehr sensiblen tone-poti hat, welcher beim zurückdrehen den neck-pu sehr warm werden lässt - für blues ist die jv sowieso uneingeschränkt zu empfehlen. also ich finde der aufpreis im vergleich zur standard lohnt sich allemal. (usa-hardware, cts-potis, tex mex-pus..)
     
Die Seite wird geladen...

mapping