Frage zu Fender Strat

von Beginner44, 09.02.08.

  1. Beginner44

    Beginner44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #1
    Hallo Gitarrenfreunde,

    ich spiele seite Sommer 07, bin mit viel Spaß bei der Sache. Meine derzeitige Gitarre
    ist eine Yamaha Pacifica. Ich bin sehr zufrieden damit.
    Wie das so ist, man überlegt sich vielleicht mal ne teurere Gitarre zuzulegen (wenn ich besser Spielen kann!). Mir ist eine Fender Strat aufgefallen zu einem günstigen Preis. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man für 589,- Euro eine aus der Amerika-Produktion bekommt.
    Daher meine Frage: Kann jemand zu dieser Gitarre was sagen?
    Hier kommt der Link: http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=_sPVqHzlRz4AAAEVeBxWf70R&JumpTo=OfferList

    Schöne Grüße
     
  2. Bird

    Bird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Pleinfeld
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    129
    Erstellt: 09.02.08   #2
    Hi, das ist, wenn mich nicht alles täuscht, eine "Made in Mexico" - ich hab zwar selber eine Fender Strat aus Mexico, allerdings nicht die Classic Player, sondern die ganz normale Fat Strat (mit Humbucker hinten).

    Also ich muss sagen dass ich auch mit der Standard Strat aus Mexico vollkommen zufrieden bin, also die ham für den Preis schon ne super Qualität... Hab mal in Nürnberg, nachdem ich die Mexico schon einige Zeit hatte, eine American Standard Strat angespielt (also noch nicht die ganz neue die jetzt erst erschienen ist), und ich hab keinen großen Unterschied gespürt - also müsste die, welche du gepostet hast, schon was taugen ;)

    Edit: die America-Strats fangen glaub ich so um die 900 euro an
     
  3. bluesriot

    bluesriot Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Utopia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    423
    Erstellt: 09.02.08   #3
    kauf dir doch ne gebrauchte US Fender
     
  4. jensrot

    jensrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nürtingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 09.02.08   #4
    Hallo Beginner44,

    die Classic Players sind definitiv aus Mexiko - aber was schadet das schon? Spiel sie einfach mal an. Ich hab auch ein Mexiko Modell, das ist einfach nur gut. Perfekte Saitenlage, super Verarbeitung. Aber wie gesagt, selber anschauen :D

    Die US Modelle fangen meines Wissens bei 660 € an, sind dann die Highway 1.

    Grüße
    Jens
     
  5. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 09.02.08   #5
    Hallo Beginner44,

    bei der Wahl der Strat kommt es auch sehr darauf an welchen Strat-Sound man will.
    Es gibt Mexiko, Japan und US Strats mit sehr unterschiedlichen Pickups, Vibratosystemen und Hoözsorten.

    Falls Du das Vibrato öfters benutzen willst wäre eine Zweipunkt-Lagerung (wie bei der von Dir verlinkten) sinnvoll.

    Falls Du eine "Vintage Strat" mit altem Tremolo und Sound der 60er Jahre suchst, kann ich Dir neben Fender Instrumenten auch die Rockinger oder Diego Strat empfehlen. In der "User-Thread" Ecke findest Du einen langen Thread zu diesen Gitarren.
    Irgendwo in der Review Ecke dürfte auch mein Thread zur Rockinger Strat verschollen sein. Wenn man den alten Vintage Sound sucht und keine "heißen" Pickups, ist das eine tolle Gitarre - das Holz kommt aus den USA. Man kann die Rockinger und Diego nicht generell empfehlen, da sie voll auf Vintage getrimmt sind - aber wer sowas sucht, sollte unbedingt testen (die Diegos gibt es in Läden, die Rockinger nur per Post).
    Hier der Link zur Sunburst Strat (kostet genausoviel wie die Fender): http://www.rockinger.com/index.php?cat=WG021&product=KS003

    Gruß
    Andreas
     
  6. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    2.438
    Erstellt: 10.02.08   #6
    Wie ich dir schon im gleichen Thread im anderen Forum gesagt habe:
    Ist ne super Gitarre, aber geh anspielen und guck was dir am meisten zusagt, dann kannste nicht viel falsch machen.
     
  7. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.02.08   #7
    jo, kann ich mich nur auch nur anschliessen, das geschickteste is im Internet schauen was einen so interessiert und dann in n Musikhaus gehn und austesten... am besten auch gleich da kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping