Frage zu Rack Effekten und Fußleiste

von Dreshmaker, 31.12.03.

  1. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.12.03   #1
    Hallo zÄmme ;)

    Ich will mir bald mal effekte zulegen. Aber ich weiß nich ob das so geht.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-148366.html

    http://www.netzmarkt.de/thomann/nobels_mf2_prodinfo.html?sn=704e60d23ed2164560dce5f2b5e9ba40

    Kann man die 2 zusammen schalten so das ich dann an der fußleiste umstellen kann?

    MFG Dresh ^^
     
  2. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.03   #2
    Kurz und knapp:


    YO
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.12.03   #3
    danke sowas wollt ich hören :D
     
  4. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.03   #4
    mit der Nobels fussleiste kann man so ziemlich alles umschalten...fernseher, handys und sogar amps die kein midi verstehen ;)
     
  5. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 31.12.03   #5
    Moin.

    Ja das geht nur mus das alles erst programiert werden was wie und wo schalten soll , du kannst auch mit der leiste sowie mit anderen midileisten allen möglichen geräte schalten die midi haben . Desweiteren kannst du mit der midileiste die du da aufgeführt hast auch deinen amp umschalten vorrausgesetzt dieser hat klinken eingänge für einen fußschalter .
    Und das midikalbel nicht vergessen ;)
     
  6. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.12.03   #6
    krass ^^ coole sache.

    welches rack effekgerät könntet ihr mir empfehlen ?

    MFG Dresh ;)
    (bin für 30 min nicht im forum ^^ )
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 31.12.03   #7
    Mit dem G major bist du schon gut dabei das ist schon eines der besten geräte für das geld , du kannst dich auch mal bei rocktron umschauen die haben auch gute sachen im program .

    Auf der TC page gibts ein tolles video zum G major was doch schon sehr eindrucksvoll ist .

    Hier der link zur page : http://www.tcelectronic.com/
     
  8. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 31.12.03   #8
    @threaderöffner:

    finnste das nich doch nen bissl übertrieben nen g-major zu holn, ich mein, spielste 1. inner band, so dass du das teil auch live einsetzen "musst" un 2. biste dir sicha, daste all die effekte brauchst ???

    ich háb mir z.b. nen gfx-8 geholt un man kann mit den ganzen effekten garnich arbeiten... außerdem, haste auch nen passenden amp, denne ohne fetten amp bringt die das teil nen s******dreck !!!

    will dich nich davon abhalten ;), wenn ich die kohle hätt würd ichs mir auch zulegen, iss nämlich nen saugutes teil, aba ich könnt es auch in meiner band einsetzen !!! :rolleyes:
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.12.03   #9
    das was du da schreibst ist schwachsinnig. absolut schwachsinnig.
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.12.03   #10
    ob er es braucht oder nicht, daß lass mal seine sache sein. ich hätte es auch gern, obwohl ich in keiner band spiel.


    @ threadopener: ich würd als midi-board das behringer fcb vorschlagen. das ding hat 2 ( oder sogar 3 ) vorteile

    1.) 2 expression pedale
    2.) günstiger bei gleicher ( oder vielleicht sogar besserer qualität )

    und 3.) sieht's besser aus ( imho ) =D


    link:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Behringer_Fussleiste_FCB1010.htm


    und...ja...damit kannste auch nicht midifizierte amps schalten. det dingens hat dafür n relais eingebaut
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 31.12.03   #11
    Wieso ist bitte alles schwachsinn? Teilweise sind das durchaus Aussagen, die man bedenken sollte. Z.B. mit einem 10W Crate Transenamp klingt halt selbst das gMajor scheiße. Und bei dem weit verbreiteten GAS ist die Frage ob man das echt braucht mehr als berechtigt. Gut, der Rest ist eher weniger wichtig vom Inhalt, aber so beleidigend brauch man da ja nicht zu werden...
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.12.03   #12
    AFAIK hat das -Major zwei Schaltausgaenge die zum schalten eines Amps (ueber MIDI) gedacht sind.
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.12.03   #13
    hey...dann könnte er ja dann theoretisch 3 amps schalten. um so besser


    :D :D :D :D
     
  14. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.12.03   #14
    Außerdem hab ich mir informieren wollen ? ich wollt nur wissen ob das geht ^^ also is es kein schwachsin ^^

    mir is das schon klar dass man erst nen besseren amp braucht als nen 15 watt combo.

    naja ^^

    MFG Dresh
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.12.03   #15
    wie schon gesagt...lass dich nicht abhalten. geiles effektgerät. wenn du die kohle hast, schlag zu!!!
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.12.03   #16
    Vor allem ist es besser einmal richtig zu kaufen als erst diese Alternative, dann jene.. und zum Schluss kaufst du dir doch das andere... und somit waere es sowieso die guensigere Loesung wenn du dir das Geraet sofort gekauft haettest.
     
  17. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 31.12.03   #17
    Da geb ich lennynero recht , was bringt es sich einen haufen pedale usw. zu kaufen wen man diese dann auf grund des umständlichen rumgespringe doch wieder verkäuft und dann am ende doch so ein multi fx käuft .

    So eine gute anlage kann schon geld kosten das man sich sowas nicht auf einmal kaufen kann is wohl klar und wo man anfängt aufzustocken ist auch relativ egal solang man die geräte die man käuft auch in zukunft benutzen kann, daher solte man sich einen kleine plan vor augen halten wie man das am besten macht .

    Das so ein gutes multi über einen kleinen amp schlecht klingt ist schwachsinn , mit den ganzen möglichkeiten von solchen geräten erziehlt man auf jeden fall eine verbesserung im klang egal welcher amp das jetzt ist . Man muß dran denken das es immer eine kleine kette ist zum perfekten klang das fängt bei einer guten gitarre an und geht beim guten amp weiter bis zum zubehöer und kleinteilen sogar auf kabel usw.

    Ich hab mir jetzt auch lange genug geld auf die seite gelegt um endlich mal mein rack aufzubauen was auch wieder nen haufen geld kosten wird aber es muß ja nicht alles auf einmal sein und irgendwo muß man schlieslich anfangen wen man was besseres will ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping