Fragen zum Kompressor

von DeBiba, 08.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DeBiba

    DeBiba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Bleialf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 08.07.08   #1
    hi!
    also ich hab mal ein paar fargen zum kompressor-spiele einen h&K bk 200 und einen marshall mb 30^^
    -also beide amps ahben ja einen ausschaltbaren kompressor ich spiele eig immer ohne-hör auch eig fast keinen untreschied wenn er an ist also---was bringt der kompressor<?
    -dann habt ihr ihn beim jammen immer an oder wann?
    danke schon mal im voraus
    gruß
    debiba
     
  2. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Ein Kompressor (versucht) die Töne so zu verändern, sodass alle gleichlaut sind. Laute Töne werden abgesenkt, Leise Töne angehoben.

    //edit: Okay, Achtung:
     
  3. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 08.07.08   #3
    'N Kompressor ist tatsächlich, wenn er richtig eingestellt ist, im Klang kaum zu hören - aber durchaus zu merken ;) Der Kompressor tut folgendes:
    -> Pegelspitzen im Signal werden abgeschwächt
    -> Das ganze Signal wird dann um den gewonnenen Pegelspielraum verstärkt

    Durch den Kompressor werden Signale also gleichmäßiger, Du verlierst evtl. ein bisschen an Dynamik, gewinnst aber gefühlte Lautstärke und Durchsetzungsvermögen in der Band. Außerdem schont ein Kompressor den Amp, da er kritische Pegelspitzen im Signal eben abschwächt ...

    Im Bandkontext habe ich meinen (externen) Kompressor immer an, habe ihn aber eher dezent eingestellt, so dass ich einfach ein bisschen Durschsetzungsfähigkeit und einen etwas ausgewogeneren Gesamtsound bekomme ...
     
  4. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 08.07.08   #4
  5. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 08.07.08   #5
    Wolltest du den H&K basskick 200 nicht freitag erst kaufen?^^
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.07.08   #6

    Nicht ganz. Das mit den lauten Tönen ist richtig, der Rest falsch.
    Der Link oben beschreibt es super.
     
  7. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 09.07.08   #7
    Überlege dir einen aussagekräftigen Threadtitel und schick ihn mir per PN (Privater Nachricht). Dann wird der Thread wieder geöffnet.

    Fragen/Problemstellung bitte im Titel kurz nennen/zusammenfassen.

    Bitte gründlich lesen: Warum aussagekräftige Titel

    Zitat aus den Boardregeln:

    Bis dahin:

    Closed!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping