[Free] Der große "Welche Technik ist das?" Thread

von D.L. Styles, 30.08.07.

  1. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 30.08.07   #1
    Hallo,
    also Jared Leto von 30 STM hat ja auch so eine Shout- oder Screamtechnik (ich weiß es nicht) drauf:

    http://youtube.com/watch?v=l45LbMbCe6o

    kann mir die einer nennen, definieren oder genauer beschreiben? Würde es nämlich auch gerne so können bzw. anfangen es zu lernen, um es so zu können. Welche Technik verwendet er, was ist zu beachten usw.?

    Es ist irgendwie so ein starker Gesang mit sau viel Power, so wie ich ihn von einem anderen Sänger noch nicht so wirklich kenne (das soll nicht heißen er ist einzigartig, sondern ich kenne einfach keinen anderen lol). Dieses "And I am finally free" bei 00:30 haut so verdammt rein, aber irgendwie ist es doch noch nicht so richtig "geshoutet", oder? Genau so wie im Refrain, es hört sich so stark und mit viel Power rein, er schreit schon irgendwie laut rein, aber... ich weiß nicht. Ich hab nicht viel Ahnung und ich kann es nicht definieren^^ kann mir jemand von euch helfen?
     
  2. noir91m

    noir91m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    214
    Erstellt: 30.08.07   #2
    also ich kann bei THE KILL die Shout stellen mit cat fry machen... aba wie in der MP3 bei COME BREAK ME DOWN kann ich nicht... das is yelling soviel ich weiß.. und die verzerrung kommt mit der Zeit..

    hör dir mal 30stm live an.. da hört man bei den meisten liedern diesen schreigesang garnicht heraus.. im studio is das was anderes...

    ich lass mich gerne korrigieren...
     
  3. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Bei dem is der Gesang ganz klar die Grundlage... hört sich für mich nur ein wenig überpowert an.
     
  4. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 31.08.07   #4
    Das ist Kraftvoller cleaner Gesang, der ein bisschen overpowered wird, also der schon ins Shouting reingeht. Würde ich als relativ schwierig zu lernen einstufen, vor allem eine gut trainierte Stimme ist erforderlich. Der hat Typ hat sicher sehr muskelbepackte Stimmbänder ;)

    Screamen ist übrigens was ganz anderes (z.B.: http://youtube.com/watch?v=Uz0_NrdOutU )
     
  5. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 10.09.07   #5
    hallo also ich bin total angetan von mille petrozzas gesang nur kann ich nicht so rausfiltern welche technik er da anwendet da es schon aggresiv klingt aber eben nicht wirklich nach einem scream etc. dafür fehlt nämlich meines erachtens dieses kernige in der stimme es klingt einfach nur krank und dass das nicht seine normale stimme ist merkt man ja auch an dem lied endorama weil man seine normale stimme da hört

    kann mir da einer irgendwie weiter helfen?^^
     
  6. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.09.07   #6
  7. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 11.09.07   #7
    Das ist einfach kratziger, kraftvoller Gesang. Wie bei vielen alten Thrashbands wie Slayer oder Sodom.
     
  8. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 11.09.07   #8
    Es ist einfach hohen Shouting, nicht sehr außergewöhnlich, kuck mal in den fry-screams Thread.
     
  9. noir91m

    noir91m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    214
    Erstellt: 11.09.07   #9
    Was der da macht.. find ich ned besonders schwer... einfach viel frys und bissal yelling... meiner Meinung nach ned grad Spitzenvocalist :rolleyes:
     
  10. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 11.09.07   #10
    Der Threadstarter hat sich jetzt fast 2 Wochen nicht gemeldet...
    Überleg mal wieso! *nach oben zeig* ;)

    Gruß
    Dime!
     
  11. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.09.07   #11
    ja klar leute das ist mir auch klar aber es sollte ja wohl irgendwelche bezeichnungen dafür geben ich mein ich kenn mittlerweile so viele bezeichnungen für´s growln dann wirds dafür ja auch eine geben^^
     
  12. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 11.09.07   #12
    Im allgemeinen Vocal Forum wurde sowas oft ''Belting'' genannt. Ich seh aber grad, dass Wikipedia darunter was ganz anderes versteht !?

    Wenn ich mich nicht irre machen die Taschenfalten/False Chords den Gesang kratzig.
     
  13. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.09.07   #13
    ja also unter belting seh ich die rock/pop technik an bei denen man schön zähne zeigt damit der ton schärfer klingt und kratzig klingt der gesang bei enemy of god ja nicht sondern ich weiß nciht wie ich den beschreiben soll der klingt einfach wie ein scream nur ohne dieses kratzen oo
     
  14. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 11.09.07   #14
    auch wenns teilweise schädlich ist...mit mehr Druck singen und Stimme pressen.
    Im Rachenraum singen
     
  15. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 17.09.07   #15
    Gentlemen, es reicht. Back to topic. Und das ist afaik die Diskussion über Technik bzw. Hörproben.
     
  16. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 17.09.07   #16
    Geile Band...der Herr Ex-Shadows Fall macht genau das was man so im Metalbereich als guten Sänger hinstellen könnte.

    Wichtig ist beim shouten, wie singen, wie brüllen, growlen, etc. dass man es aus dem Bauch macht, sonst geht die Stimme irgendwann den Bach runter und warum nur die Brust belasten, wenn man noch mehr Platz hat?

    Und wenn wir mal zu Mille zurück kehren...hab jetzt mal son bisschen Querbeet in meine Kreator CDs reingehört.

    Auch wenn ich grade erkältungsbedingt mit Druck auf den Ohren zu kämpfen hab, es klingt schlicht wie seine normale Stimme, nur gepresst, gebrüllt und akzentuiert.
     
  17. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.09.07   #17
    aber stille ohren schon :(
    mich interessiert ja nur, wie andere leute so shouten, da gibts ja recht viele techniken für...je mehr man so vom shouten hört, desto mehr kriegt man ein gefühl dafür würd ich sagen, du würdest es also nicht tun, um zu beweisen, dass du shouten kannst, du würdest es tun, dass leute, wie ich, die noch nicht so gut shouten können und noch nich so richtig gefühl dafür haben, dasselbige erlangen, das währe ein wahres beneficium würd ich sagen:great:

    lg flaschendeckel
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 18.09.07   #18
    So, wie IcePrincess schon sagte, back to topic!
    Den Spam habe ich gelöscht!
     
  19. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
  20. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.10.07   #20
    würde einfach mal sagen shouten lernen und dann schön abwechselnd von clean in kurze shouts so wie ich das bei jesus is alive bliblablub hör,aber so ungewöhnlich und erwehnenswert ist die stimme nun nicht find ich oO
     
Die Seite wird geladen...

mapping