Fußmaschine ohne Filzkugel?

von Yalo, 01.11.03.

  1. Yalo

    Yalo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #1
    Hoi,

    nur eine kurze Frage, weil ich gerade auf der Suche nach einer günstigen Fußmaschine bin.

    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Hardware/Fussmaschinen/Sonor_P433_Pedal.htm

    seh ich das richtig, dass die Sonor Fußmaschine keine Filzkugel hat? Oder was kommt da noch drauf?
    Macht nichts, wenn die Drums von Sonor sind und dann die Fußmaschine von Tama oder?
    z.B. http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-142940.html

    Danke
    yalo
     
  2. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.11.03   #2
    da is schon filz dran. nur keine kugel. is ebn flacher.

    und aus welchen "marken" dein drumset besteht is doch schnuppe, hauptsache qualität. es sei denn dein geschmack will das nich...
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 01.11.03   #3
    man meint glaube ich auf den ersten Blick, dass die Spnor FuMa keinen Fils beater hat, weil der Fils oben auf dem Bild dunkelgrau-schwarz ist!! Oder?
     
  4. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #4
    falls du den einen beater ohne filz haben willst kannst du dir von tama noch holz und gummi holen :D
     
  5. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #5
    Hi
    Du kannst auch Schlegel mit Beatern in deine Fußmaschine zb. von Yamaha einbauen. Die sind nur zu empfehlen, weil du auch nochmal die Beater selbst verstellen kannst. Ich weiß aber nicht, ob es die noch gibt. Auf jeden Fall gibts 1. Filz 2. Plastik 3. Gummi 4. Holz. Das reicht ja.
     
  6. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 01.11.03   #6
    Also standartmäßig werden alle Double Bass mit Filz Beatern geliefert. Aber wenn du net willst dass deine Bass vom Klang her völlig untergeht, dann würd ich mir Holz Beater hohlen.
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 01.11.03   #7
    ...oder Gummi beater!

    kommt aber auch auf die marke, Serie der bassdrum an!
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 01.11.03   #8
    Holz is aber am knalligsten
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Und am schlimmsten für die Felle! ;)
     
  10. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #10
    Wobei die Felle aber trozdem mindestens n Jahr halten.
     
  11. kekekorea

    kekekorea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.04
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #11
    klar....
    gibt ja leute die behaupten, dass deren felle selbst bei filz nach 5 monaten durch sind...
    da sag ich nur:
    wie wärs mit mehr technik und weniger Gewalt *g*
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.11.03   #12
    Da hab ich auch mal ne Frage Ich habe jetzt Holzbeater an meiner Bassdrum und habe mir ein Falam Slam von Remo gekauft! nach ca.4 AStunden spielen, sehe ich schon, dass das fast durch ist oder zumindestens ist die Schicht von dem Falam "aufgebrösel"! Kann das sein, dass das Falam Slam so schnell durch ist?
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #13
    Also ich hab mein Fallam Slam jetzt n halbes Jahr drauf. Hab au des von Remo. Und bis auf die Plastikschicht obendrauf is da noch nix durch. Hab übrigens noch immer des Fell, mit dem ich angefangen hab drauf. Ist jetzt 8 Jahre alt. Klar ist etwas ausgeleiert. Aber bestimmt net kaputt.
     
  14. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 02.11.03   #14
    Also erstemal zur Sonor Fußmaschine... wie in der Produktbeschreibung angegeben hat der Schlegel zwei unterschiedliche Spielflächen; Gummi und Filz, die nicht ganz flach sondern jeweils auch leicht rund sind.

    Holzbeater sind echte Fellkiller, daher empfehlen sich hier eher Danmar Pads für die Bass Drum statt der Falam Slams...

    Die Falams bröseln zwar recht schnell an der Oberfläche aus, halten aber bei guter Technik ewig...
     
  15. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.03   #15
    Was is denn der Unterschied zwischen Danmar Pads und Fallam Slams???
     
  16. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 03.11.03   #16
    Die Danmar Pads sind im Wesentlichen dafür gemacht, dass sowohl der Attack härter wird als auch das Fell resistenter... die Falams sind da die normale Variante, während die Danmar auch einen Holzbeater in Metal Spielweise aushalten sollen...
     
  17. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.11.03   #17
    Ok, Danmar Pads müssen her.
    Danke
     
  18. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 06.11.03   #18
    Bmd, was soll das denn wieder?

    Du hast ein BD Fell, was seit 8 Jahren hält , trotz Holzbeater, seit nem halben Jahr ein Falam, was auch hält und willst dann das Danmar Pad drauf? Wozu?

    Zu deinem BD Lautstärkeproblem ....

    Wenn Du erst mit Holzbeater laut genug bist, aber dein Fell schon 8 Jahre hält, machst Du was falsch ....
    Trett mal mehr in die BD rein und halt Dich mit den Händen etwas zurück ....

    Dann klappts auch mit dem BD Sound .....

    Grüße

    Bob
     
  19. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.11.03   #19
    Wenn ich mit dem linken Fuß mehr reintrete, dann verkrampft dieser sehr schnell, also wie soll ich des machen???

    Zu den Händen hab Vic Firth Metal Sticks (die schwersten die die Firma herstellt) Mit denen erreich ich grad so die Lautstärke, die die ganzen Drummer die ich so kenn drauf haben. Weil die Metal Sticks aber doch n bissel schwer sind, hab ich mir gestern 2B gehohlt und irgendwie festgestellt, dass die so leicht wie 7B sind und man damit so leise spielt, dass sich die halboffene Hi Hat wie ne geschlossenen anhört. Außerdem mekr ich da garnet, dass ich was in der Hand hab. Was mach ich nur falsch.
     
  20. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 06.11.03   #20
    Mit den Sticks garnix, deine Hände haben sich an die schweren "Prügel" gewöhnt und deshalb merkst du nix, wie jeder andere auch.
    Bei dem linken Fuss, fang mal langsam an und jeden Tag n bissle schneller werden, des dauert zwar lang, aber aufjeden Falff wird's was
     
Die Seite wird geladen...

mapping