geschraubter hals?durchgehender hals?

von JeffersonTull, 18.11.03.

  1. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #1
    ehm mal ne frage was ist der unterschied zwischen bässen mit durchgehendem hals und bässen mit geschraubtem hals?
     
  2. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 18.11.03   #2
    einfache antwort: bei den einen ist der hals aufgeschraubt, bei den anderen ist er durchgehend und mit dem korpus verleimt oder der bass ist aus einem stück (seltener, da man eigentlich immer zwei verschiedene hölzer verwenden möchte).

    aufgeschraubte hälse klingen meisst knackiger und der sound hat mehr attack (was das gleiche ist)
    durchgehende hälse klingen holziger und sind in den hohen lagen besser bespielbar, da sie direkt in den korpus übergehen.

    wenn der hals mal kaputtgeht (durch umkippen des instrumentes beispielsweise) kannst du einen aufgeschraubten hals leicht ersetzen.
    durchgehende hälse sind eigentlich nicht zu reparieren ...
     
  3. JeffersonTull

    JeffersonTull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #3
    hm danke
    also ist das ne geschmackssache was einem vom sound her besser gefällt und wodrauf man besser spielen kann?
    ist beim warwick corvette standard 4 string der hals geschraubt oder durchgehend?
     
  4. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 18.11.03   #4
    ich hab nen Corvette 6-String, und der is geschraubt, also geh ich davon aus dass es beim 4er auch so is...
     
  5. JeffersonTull

    JeffersonTull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #5
    alles klar danke
    hätt auch selber nachgucken können war ich aber irgendwie zu faul für :p
     
  6. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 18.11.03   #6
    Man behauptet auch ganz gern, daß durchgehende Hälse für nen längeres Sustain sorgen...
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 18.11.03   #7
    Ob das aber wirklich so ist, hängt allein von den Händen des Bassbauers ab. Wenn dieser wirklich geschickte Hände hat, dann kann man dir viel Theorie erzählen, der Mann wird all das ins Gegenteil umkehren können und du wirst staunen, was alles so möglich ist. Siehe Clover oder LeFay, da geht dir die Kinnlade runter, egal ob geschraubt oder geleimt, die sind einfach nur noch endgeil. Aber normalerweise bei einem Mirnichtsdirnichtsbass hat ein durchgehender Hals eine weichere Ansprache und ein längeres Sustain und ein Schraubhals hat mehr Draht im Ton und mehr Attack.
     
Die Seite wird geladen...

mapping