Getapte Finger

von Ziffi, 14.03.05.

  1. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.03.05   #1
    Hi Leutz
    Bei einigen Schlagzeugern sieht man immer wieder so weises Tape an den Fingern. Ist das normales Gewebetape aus der Apotheke oder gibs da was besonderes was ein bischen griffiger ist?
    Danke
     
  2. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 14.03.05   #2
    Also ich kenn jetzt kein spezieles Drumtape. Nimm einfach normales Tapeband WENN es denn unbediengt sein muss ;)
     
  3. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 14.03.05   #3
    Du Ullefaker:D
    Ne Spaß bei Seite, bei der Apotheke gibt es so ein Band sone Art Plaster auf der Rolle 5m 3€ glaub ich.
     
  4. B.J.s

    B.J.s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #4
    Also ich nehme "Sport Tape" (nennt sich wohl so).Das benutzen zum beispiel auch Kletterer.Bekommt man im Sportgeschäft.
     
  5. dave culross

    dave culross Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.03.05   #5
    und was bringt das?

    rutschen dann die sticks nich mehr oder keine blasen an den fingern oder beides?
     
  6. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Ich benutze Leukotape von Hansaplast. 3,50Euro in jeder Apotheke. Was es bewirkt? Es gibt keine Blasen an den Fingern. Es schont die Fingergelenke. Ich habe mir schon paar mal Finger gebrochen und das Tape stabilisiert auch ganz gut. Und ganz nebenbei rutschen Sticks nicht mehr. Ich kanns empfehlen, Pflicht für jeden mit schmerzenden Fingern.:great:
     
  7. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.03.05   #7
    finger beim drummen gebrochen? oda andas?
    eiso ich hab des mim tabe auch schon öfter gmacht.... weil mein zeigefinger an der seite immer aufscheuert..weil ich rechts den stick so locker halte....
     
  8. dave culross

    dave culross Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.03.05   #8
    ahso. danke.

    ich glaub ich werd das auch mal ausprobieren mit dem leukodings, mir rutschen die sticks nämlich immer so spektulär weg und fliegen gegen gitarristenköpfe und so...:D
     
  9. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 14.03.05   #9
    Nee erst einmal beim Drummen gebrochen. Zeigefinger links bei rimshot. Sehr Schmerzhaft und sehr blutig so ne Geschichte :evil: . Ansonsten gehen die Brüche auf Sportverletzungen beim Basketball.
     
  10. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.05   #10
    mal abgesehn von der Bruchthematik....
    wenn man Blasen kriegt und dann tape benutzt, ist das nicht kontraproduktiv?
    Ohne tape hat man dann halt mal blasen, aber das geht vorbei und danach hat man dann hornhaut... und kriegt nicht mehr so schnell blasen. aber mit tape "verweichlichen" die finger doch....
     
  11. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.03.05   #11
    ja, ich nehm tape eig nur wenn ich mal 3 wochen im urlaub war und gar nicht spielen konnte. danach sind die finger erstmal nicht mehr so voll mit hornhaut und wenn man dann endlich wieder am set spielt und ewigkeiten zockt, dann kommen schon blasen. dann tape ich mal 1-2 finger, aber so nach 2 tagen brauchts des dann auch nicht mehr.
    p.s. hab auch so hansaplast zeugs.
     
  12. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 14.03.05   #12
  13. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.03.05   #13
    @ diezel
    verdammt....wenn ich da nur dran denk zeihds mir schon die eier zam...
    beileid....ich hau mir ab und zu des gelenk am rechten mittelfinger am rim der floortom blutig wenn ich mals ride ned gscheid treff....
    riesen sauerei...kommd nämlich ziemlich viel blut(tut aber fasd ned weh)
    hoffentlich passierd mir des etz bei meinen coated fellen nimma *aufhlozkopfklopf*

    tja viel glück in zukunfd...

    blutige sticks rulen
     
  14. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.03.05   #14
    Hah...blutige sticks...hab ein paar hier an der Wand hängen. Neben dem vollgeblutetem Snarefell. Sauerei isses...und empfehlenswert isses auch. Man lernt die Gewalten die auf das Equipment losgelassen werden zu tolerieren. Seid dem lege ich mich nicht mehr mit Gussreifen an:D
     
  15. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 15.03.05   #15
    Hey, du auch :D
    Ich hab mir den Finger dabei zwar nicht gebrochen, aber ich erzähl euch die Geschichte:
    Ich bin so mit meinem Gitarristenkumpel am jammen, und mitten im Lied hau ich mit meinem Finger aus Versehen voll auf eine Spannschraube der Snare -> Gelenk -> Bluten. Ich seh das so und es blutet so n bissel, ich spiel weiter, ich guck so den Gitarristen an und er starrt mich zurück an....ich guck aufs Snarefell -> voller Bluttropfen...ich denk so: A schmarrn, spuin wa s halt noch zuend ( :D ) Tscha....zum Glück konnt ichs noch abwischen und auf den anderen Sachen war nix. :rolleyes:
     
  16. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.03.05   #16
    Naja mein Gitarrist hat sich erst schlapp gelacht und hat mich danach ins Krankenhaus gefahren. Hättest mal den Arzt sehen sollen als ich ihm die Story gesteckt habe wie das passiert ist.:eek: :screwy: :confused:
     
  17. Ilum

    Ilum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #17
    Spielen, spielen, spielen und noch mehr spielen, dann braucht man auch keine getapten Finger. Früher hab ich mir auch tonnenweise Blasen geholt, aber aus jeder ordentlichen Blase wird Hornhaut wenn man weiter spielt und davon hab ich reichlich an den Fingern - huiiiiii und sowas als Metal-Girlie.
     
  18. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.03.05   #18
    Hier gehts ned um nur Blasen an den Fingern...tapen hat nichts mit Weichei zu tun. Eher was mit Vorsicht:great:
     
  19. *UnkinD*

    *UnkinD* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Oberursel/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #19
    Nehme in erster Linie normales Tapeband für ca. 2,- die Rolle. Nehme es in erster Linie gegen Blasen, man hat leider kaum grip.
    Gibt aber auch spezielle Drumtapes, mit mehr grip (von ahead mit ca. 7,-)
     
  20. *UnkinD*

    *UnkinD* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Oberursel/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #20
    Nehme in erster Linie normales Tapeband für ca. 2,- die Rolle. Nehme es in erster Linie gegen Blasen, man hat leider kaum grip.

    Gibt aber auch spezielle Drumtapes, mit mehr grip (von ahead mit ca. 7,-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping