Gewachste gitarre lackieren?

von steavens.50, 17.12.06.

  1. steavens.50

    steavens.50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #1
    hallo
    ist es irgendwie möglich ne gewachste gitarre zu lackieren?
    danke
     
  2. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.12.06   #2
    Wenn du es schaffts das Wachs runterzukriegen , dann ja . Ansonsten nein.
     
  3. steavens.50

    steavens.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #3
    gibt es ne möglichkeit das wachs runter zu bekommen?
     
  4. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.12.06   #4
    10 Jahre lang das Teil spielen. Dann müsste der solangsam weg gehen . :D
     
  5. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 17.12.06   #5
    am besten einfach über ne kerze halten!
    ne spass aber halt mit schmirgelpapier ausm baumarkt! is aber sehr aufwendig da darunter noch andere lackschichten sein werden die auch noch abmüssen bevor du lackieren kannst!
    da muss wirklich das holz zu sehen sein!
     
  6. steavens.50

    steavens.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #6
    hallo
    also die gitarre war schonmal lackiert. hab sie dann ganz abgeschliffen und gewachst. mir gefällt des jetzt aber leider nicht mehr. und deswegen würd ich sie jetzt gern mal lackieren.
     
  7. steavens.50

    steavens.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #7
    helft mir bitte
     
  8. ynachtsmann

    ynachtsmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #8
    456789
     
  9. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.12.06   #9
    42 finde ich passender :D
     
  10. Chris G.

    Chris G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 17.12.06   #10
    Ich würde den Body erstmal von der kompletten Hardware entfernen und mit Kunstharz- oder Nitroverdünnung und nem Lappen runterwaschen. Danach mal anschleifen und schauen ob das Schleifpapier verklebt. Wäre ein Anzeichen dass da noch Wachs drauf ist. Also feiner wie 240er Schleifpapier braucht man nicht nehmen.
     
  11. steavens.50

    steavens.50 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #11
    einfach kurz anschleifen und drüberlackieren ist nicht möglich?
    hat hier schon mal jemand versucht seine gewachste gitarre zu lackieren?
    danke schon mal für die antworten
     
  12. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.12.06   #12
    Nein , ist nicht möglich . Der Lack würde schlicht und einfach nicht halten .
     
  13. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 20.12.06   #13
    sry muss man des kapieren?! des mit dem 456789 hab ich auch nich gerafft..
     
  14. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 20.12.06   #14
    ich sag nur "per anhalter durch die galaxis" !! :great: :D
    da berechnet der computer die antwort auf die frage des lebens und die antwort lautet 42 :D
     
  15. Chris G.

    Chris G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 21.12.06   #15
    Der Lack würde auf der Wachsschicht abperlen. Da kommst du nicht drum herum, die Wachsschicht runter zu waschen und das Holz danach gut abzuschleifen.
    Föhn doch mal an einer Stelle der Gitarre die Oberfläche an und schau was passiert.
    Das Wachs wird flüssig, kannst es dann mit Löschpapier aufsaugen. Aber nicht zu heiss machen, nicht dass die Gitarre abfackelt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping