Gibson Les Paul Custom bekommt neue Mechaniken...

von Spittbull, 09.01.06.

  1. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 09.01.06   #1
    ...aber welche?

    Was würdet Ihr für Mechaniken an ne Paula Custom machen?
    Die Goldene gefällt mir nicht, ich will ne schwarze.
    Was gibts da für Möglichkeiten?

    Des Weiteren will ich einen schwarzen Steg montieren - gibt es auch hier spezielle Marken?
    Will natürlich an so ne Gitarre keinen Mist ranschrauben...

    Bin am überlegen die PUs auszutauschen, aber bei diesem
    Klassiker sollte man das fast nicht tun... *grübel*
    Bin noch unentschlossen ob ich sie wirklich ein wenig
    "customizen" soll - was meint ihr?
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.01.06   #2
    Ich würde die hier nehmen:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3056010
    Sperzel Locking Tuners, die sitzen bombenfest. Der Vorteil von Locking Tuners ist, falls du sie nicht kennst, dass du die Saite durch Mechanik fädelst und dann von unten die Mechanik blockierst, sodass die Saite nciht mehr rausrutschen kann. Danach stimmst du die Gitarre dann. Du musst also in keinster Weise irgendwie auf Wicklungen etc. achten, die sitzen bombemfest.
     
  3. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 09.01.06   #3
    Hm scheint wirklich was Gutes zu sein - was man be dem Preis aber auch
    verlangen kann!! (...)

    Der Teil welcher durch die Kopfplatte geht, sprich vorn sichtbar ist
    ist bei diesem aber silberfarben, oder? Also Chrom mein´ ich...
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.01.06   #4
    Also bei der hier gefundene ja, leider.
    Eingebaut sieht das so aus
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0032.jpg

    Zum Preis : Naja, sind ansich recht günstig. Halbwegs gute Mechaniken wie Grover zum Beispiel kosten auch schonmal eben locker 54 Euro
    https://www.thomann.de/gibson_moderne_mechaniken_prodinfo.html?sn=ff23fcb151fabd0535a5a33a01318545
     
  5. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.01.06   #5
    Ich hab bei meiner Paula Schaller Locking Mechaniken, die gibt e sauch in Schwarz.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.01.06   #6
    Habe ich leider nur in chrom/gold/ 3/3 gesehen, schwarz nur als 6 in line.
     
  7. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 09.01.06   #7
    Welche hast du? Hab 2 gefunden - wo ist da der Unterschied?

    Schaller 1

    Schaller 2

    Mercí

    //Edit - bin blöd, die einen sind nur für links *hmpf*
    Brauch natürlich welche für rechts und links!
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.01.06   #8
    schreib doch mal den jungs vom trashcontainer -> www.der-trashcontainer.de

    die können dir das sicher besorgen. als ich meine 4r/2l schaller locking wollte haben sie nicht lang gezögert und ich habe sie ohne jeglichen aufpreis (gegenüber normaler 3/3 oder 6l) am nächsten tag im briefkasten gehabt :)
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.01.06   #9
    Was hast du denn mit der Kombi gemacht ?:eek:
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.01.06   #10
    is standard bei musicman headstocks. den rest kannst du dir selbst denken? (zumindest so halb :D)
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.01.06   #11
    Was haben die fürn Headstock ? :eek: Da muss ich wirklich mal Google anschmeissen.

    Edit:

    [​IMG]

    Sieht ja interessant aus, auch wenns nicht mein Fall ist.
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 09.01.06   #12
    Angeblich sollen die Planet Waves Locking Tuners ja auch net schlecht sein ... Aber leider kannst du nur 6Links + 6 Rechts kaufen und hast dann halt 2 Sets..

    Kosten glaub ich 50€
     
  13. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 09.01.06   #13
    Habt Ihr mir noch irgend eine EMpfehlung was den Steg angeht?
     
  14. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 10.01.06   #14
    also ich nehme an steg und stoptail? hab grade in etwa das selbe vor wie du, sprich meine custom bekommt neue hardware allerdings in gold.

    also ich würde schaller empfehlen, beim stoptail drauf achten dass es ein gefrästes und kein gegossenes ist, auf meine kommt jetzt eins von göldo. als brücke hab ich schon länger ne schaller gtm und bin sehr zufrieden, gibts auch alles in schwarz.

    mechaniken werden bei mir sperzel in matt gold, das sind einfach die besten und passen optisch auch am besten.
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.01.06   #15
    Freiliiiich :)
    Zum Beispiel den Schaller STM 1452. Das ist n 3D-Rollensteg, Verstellbar sind Höhe (komplett), Oktavreinheit (individuell) und Saitenabstand (individuell).

    Man findet leider keine wirklich großen Bilder davon. Allerdings hab ich die STM auf der Blackmore verwendet:

    http://www.shark5060.net/user/lobo/leder/hardware/01_800.jpg

    Was ich an der sehr schön find, ist die Bauform, dass sie sie praktisch schon schräg gestellt ham. Wenn die jetzt wie üblich leicht schräg montiert wird, laufen die Schrauben mit den Saitenreitern usw drauf genau parallel zu den Saiten. Bei ner normalen Tune-o-matic ist das nicht so.
     
  16. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 10.01.06   #16
    Und den kann ich einfach gegen den alten Steg austauschen?
     
  17. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 10.01.06   #17
    Woher beziehst du deine Teile?

    Sind Stopteils eigentlich genormt oder kann es sein, dass ich ein Teil kaufe,
    dass nicht auf die LP passt?
     
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.01.06   #18
    Da musste natürlich nachgucken, wie das mit dem Abstand der Bolzen etc. ist. Der muss passen.
     
  19. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 10.01.06   #19
    Hm wo hast´ den gekauft?
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.01.06   #20
    Beim Thomann.
    Der is ca. 50km von mir weg, von daher is das wirklich praktisch (auch wenn ich nach letztem Mal erstma keinen Bock mehr hab, hin zu gehn).

    Da kostet das Ding momentan 35,70€. Wenn mich nicht alles täuscht, war meine etwas billiger, aber das bringt dir ja nicht viel :D

    [e] Den dazu passenden Saitenhalter findest du, wenn du nach "Schaller SH-BC" suchst. Kostet 26€.

    [e²] Noch einfacher:
    Schaller STM 1452: Die Brücke
    Schaller SH-BC 1491: Der Saitenhalter/Das Stop-Tailpiece

    [e³] Und weil mir grad langweilig is:
    Schaller FS 1494: Taipliece mit Feinstimmern
    Ist aber nur dann wirklich sinnvoll bzw. notwendig, wenn du den Sattel durch nen Klemmsattel ersetzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping