Alte Gibson Les Paul Custom bei eBay

von EvolutionVII, 13.08.08.

  1. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 13.08.08   #1
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Und ich sag das es sich dabei um eine 1970-75er handelt :D
     
  3. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 13.08.08   #3
    Und ich sage, dass der Besitzer keine Ahnung von seinem Instrument hat. Gestern stand bei Anzahl der Seiten noch 7. :rolleyes:
     
  4. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 13.08.08   #4
    ;) Ahja ......
     
  5. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.08.08   #5
    Ist wohl zwischen 1970-72 entstanden. Zumindest ist das der Zeitrahmen, in dem die 9XXXXX-Nummern ihre Verwendung fanden.

    Die Serien-Nr. dieses Objekts ist ja 967523.

    Muß schon ein Verrückter sein, der für diesen Norlin-Grabstein mindestens 12.000 € hinblättert. :rolleyes:

    Zudem das Teil auch noch scheußlich aussieht.

    Mal abgesehen davon halte ich es schon haarsträubend, wie wenig Informationen er zu der Gitarre preisgibt, wenn er schon einen solch hohen Startpreis angibt.
     
  6. Exebeche

    Exebeche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    715
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    3.198
    Erstellt: 13.08.08   #6
    Und sehe ich da einen Minischalter zwischen den Potis? Wenn schon Vintage-Gibson, dann aber wirklich!
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.08   #7
    Über Norlin sollte man nicht immer Schimpfen, genauso wie über CBS. Manche Teile klingen in der Tat erstaunlich gut. Die Innovation bei Norlin war ja auch da, neben einigen Schund: Der volute hinten dran macht den Hals doch schon bruchstabiler. Und bei Fender war's der Microtilt zum regulieren der Halskrümmung, was ich persönlich sogar schicker find als das blöde Furnierplättchen...

    Grüße

    p.s. aber 12 000 ist in der tat zu teuer.
     
  8. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 13.08.08   #8
    Das Tailpiece ist auch nicht mehr das Original, oder? :screwy:
     
  9. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 13.08.08   #9
    Abgesehen davon, ist offenbar auch der originale Halstonabnehmer verloren gegangen.

    Aber man könnte ihn bei Interesse einmal direkt anrufen, Telefonnummer hat er ja hinterlassen der Karl, international kommt die erste 0 weg und stattdessen +43 davor, und ihn fragen, ob er weiß, dass auch wenn er vergessen hätte, seine Vorstellungen von Schilling auf Euro umzurechnen, die Summe für einen vernünftigen Startpreis immer noch zu hoch ist. ;)
     
  10. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 13.08.08   #10
    Geil:D
     
  11. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.08.08   #11
    Die blieben mir bisher verwährt. Hatte bisher immer das Glück, auf alte Deluxes und Customs zu treffen. Die letzte, die ich in der Hand hatte, wog knappe 5 kg. :rolleyes:

    Findest Du? Es sorgt zwar für mehr Stabilität um den Spannstab-Zugang, dafür brichts dann halt weiter oben, wenn sie umfällt. Ich hab da keine Vergleichstests gemacht, aber die angewinkelte Kopfplatte ist halt da und wenn die Gitarre nach hinten wegkippt, ist halt immer noch die Kopfplatte der Teil, der als erstes auftrifft.

    Halswinkel, oder? :)

    Die große Neuerung bei CBS-Fender war meiner Meinung nach, den Zugang des Halsspannstabs zur Kopfplatte hin zu verlegen.

    Bei den Norlin-Gibsons waren einige wirklich schöne Gitarren dabei. z.b. gefällt mir die Spotlight Special sehr, sehr gut.

    [​IMG]

    Weniger schön finde ich diese goof hiders auf einigen Deluxes und die Clownbursts.

    Aber die gab es auch danach noch genügend.

    Das dürfte sogar original sein. Es gab mal ein paar Modelle mit dem drauf.
     
  12. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    2.205
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 13.08.08   #12
    ist der PU-wahlschalter abgebrochen?

    also 12k für das ranzige ding würde ich aber auch nicht hinlegen, geschweigedenn würde meine bank mir keine 12000€ bar rausgeben :D

    dann ist der verkäufer auch noch einer mit 0 bewertungen, sehr seriös :great:
     
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.08   #13
    Find ich nicht nur, sondern sagen dir auch viele Gitarrenbauer. Die bricht oben auch nicht so schnell, da splittert vielleicht der lack ab aber das war's auch. Der Knackpunkt ist in der Tat häufig genau diese dünne stelle.

    Der Verlegung des Zugangs an die Kopfplatte ist mit sicherheit auch ein riesen Plus den CBS da "erfunden" hat. Ebenso wie der 5-Fach schalter den sie eingeführt haben.

    Wie gesagt war nicht alles schlecht und ein paar Dinge hat ja auch Norlin/CBS gut gemacht. Man denke da auch nur an Modelle wie die Thinline Telecaster.

    Die beste Norlin die ich in der hand hatte war eine schwarze Custom, die klang wirklich wunderbar dick und ohne muffig zu werden. So ähnlich wie Hoss alte 68er Reissue.

    p.s. ja ich meinte Halswinkel, es war wohl ein bierchen zu viel heute ;).
     
  14. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 13.08.08   #14
    ja? :confused:
     
  15. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 13.08.08   #15
    War nur Spaß - vielleicht meinte er ein 7 Seiten-Manual, was es dazu gibt :nix:
     
  16. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.08.08   #16
    Ja....hihihi. :D

    :)
     
  17. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.08   #17
    JAAAA, ist ja gut das hätte keiner gemerkt .... CBS ... :D. Ich bin halt auch nur ein Mensch ;).... Außerdem wo steht das denn :D ;)
     
  18. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.08.08   #18
    Was für Zeug rauchen die eigentlich in Austria? Die Klampfe ist für Sammler völlig wertlos.
     
  19. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 14.08.08   #19
    Soll ich ihn mal fragen, ob er mir die Klampfe auch für 12000€ per Sofort-Kauf anbietet :D
     
  20. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.08.08   #20
    ... dann solltest du ihm aber auch sagen, dass du die 12000€ nur in 1Cent stücken vor Ort hast.
     
Die Seite wird geladen...

mapping