Gibson Les Paul Studio WB -> scheppert ?

von Frankster, 31.07.07.

  1. Frankster

    Frankster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #1
    Hallo!

    Heute ist endlich meine Gibson Les Paul Studio WB gekommen

    Klanglich genial -> gefällt mir sehr sehr gut :)

    Aber was mir aufgefallen ist, wenn ich sie hin und herschwenke, dann scheppert im Korpus etwas -> wie wenn was hin und her rutschen würde.
    Ist das normal ?

    Und ich dachte eine Les Pauls sei ur schwer, aber die ist leichter als meine Yamaha Pacifica 112

    Mfg
    Frankster
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 31.07.07   #2
    Hi Frankster,

    zu diesem Thema gab es schon einmal einen Thread, in dem heiß diskutiert wurde:
    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren-modelle/203362-fremdkoerper-gibson-les-paul.html

    Greetz :)
     
  3. Frankster

    Frankster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Ohhhhhhh *g*

    Danke

    Dann kann man den hier ja schliessen *g*
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 31.07.07   #4
    Hi Frankster,

    gern geschehen :great:

    Greetz :)
     
  5. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 31.07.07   #5
    Elektronikfach aufschrauben und nachgucken, Tuner/Toggle schalter überprüfen; am besten reklamieren und zurückschicken.
    Normal is das nich (hab meine eben auch noch mal rumgeschüttelt :D )

    Zum Gewicht:
    Hat wahrscheinlich gewichtsreduzierende Löcher im Korpus (etwa da, wo der Arm beim im sitzen spielen aufliegt). Haben viele neue Les Paul Modelle von Gibson bis hin zu den Standard, wirkt sich aber nicht extrem auf den Sound aus.

    Eidt:
    Ok , mal wieder zu langsam :D
    Die Bridge dürfte es übrigens eher nicht mehr sein, solche "Rappel-Bridges" gibt es eigentlich nur noch bei den Epis, und da auch nich bei allen (in Zukunft wahrscheinlich garnicht mehr), zumal die auch beim spielen scheppern.
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 31.07.07   #6
    Die Gibson Les Paul Studio besitzt das neue Soundkammer System von Gibson. Der Maraca Effekt, wie er im Les Paul Forum genannt wird, liegt an einem Einschluss. Was es nun genau ist, weiß man derzeit nicht. Es wird vermutet, dass es sich hierbei um getrocknete Leimtropfen handelt, die beim zusammenleimen von Korpus und Decke entstanden und danach abgebrochen sind. Andere Theorie ist das beim Reinbohren\drehen vom Gurtpin etwas Holz gelöst hat. Allerdings hat das keinerlei Einfluss auf die Gitarre, du musst dir also da keine Sorgen machen, das haben viele der neuen Les Pauls.

    Gruß
     
  7. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 31.07.07   #7
    ja, klanglich macht das sicher nichts aus und wenn die elektrik einwandfrei funktioniert, ist das ja schon mal gar nicht schlecht - aber störend ist es in jedem fall, mich würde es auch stören.
    ich würde auch mal das e-fach öffnen und nachschauen, ob alle poties fest sitzen, genauso der toggle switch in seinem fach.

    das mit dem gurtpin glaube ich nicht. ich tendiere eher zu der tatsache, dass in einer der "sound chambers" was eingeschlossen ist. das kann alles mögliche sein, z.B. einleimtropfen, wie hier schon erwähnt, oder ein holzspan aus der produktion. ist der mal drin, kommt er nicht mehr raus...
    wenns dich stört, dann gib das ding doch einfach zurück - ist eben schade, da sie, wie du sagst, toll klingt...
    vielleicht kannst du drüber wegsehen. ärgerlich ist es in jedem fall.
     
  8. Frankster

    Frankster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Togle Switch und Poti - Kammer schon aufgeschraubt
    Sitzt alles fest :)

    Liegt wohl wirklich an den Kammern

    Da ich sowieso nicht beim spielen die Gitarre schüttle *g*
    Bzw ich schüttle sie eigentlich eh nie, kann ich damit wohl leben
     
  9. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 31.07.07   #9
    wo hast du die gitarre denn gekauft?
     
  10. Frankster

    Frankster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
  11. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 31.07.07   #11
    hast du da schon angefragt? vielleicht gibt es dieses problem öfter?

    ich bin mir sicher, dass man die gitarre ohne probleme umtauschen würde.
     
  12. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 31.07.07   #12
    Dann tendierst du falsch, man kommt nämlich durch das Gurtpin loch in den die hohle Soudkammer rein, sprich das loch wird erst zum schluss gemacht. Die 2. Theorie ist also die plausibelste.

    Gruß
     
  13. Frankster

    Frankster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #13
    Nachgefragt noch nicht, weil ich nocht gewusst habe, obs normal ist oder nicht

    werde dies aber nachholen
     
  14. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 31.07.07   #14
    hmm mich würde es irgendwie stören ... :(
     
  15. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 31.07.07   #15
    zum Gewicht:
    Die Studio WB ist für eine Les Paul wirklich sehr leicht, was dem guten Sound aber keinerlei Abbruch tut!
     
Die Seite wird geladen...

mapping