Gibson SG Special mit P90?

von Jerry, 05.03.08.

  1. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 05.03.08   #1
    Hallo zusammen,

    besitze eine Gibson SG Special, deren Sound (derzeit original Gibson 490er) mich nicht mehr recht überzeugt. Dachte daher an P90er im HB-Format, Seymour Duncan Phat Cats oder Häussels, Gibson P-94 ist mir zu teuer. Wollte erst mal einen der beiden PUs ersetzen und habe mitbekommen, dass viele nur den Halstonabnehmer gegen einen P90 tauschen, am Steg bleibt oftmals der HB erhalten. Was meint Ihr? Was ist die übliche Vorgehensweise? Wo liegen die Stärken des P90? Wird der eher am Hals, oder am Steg typischerweise verbaut? Habe mich bisher zu wenig damit befasst, daher meine blöden Fragen. ;) Danke für alle konstruktiven Antworten! :great:
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 05.03.08   #2
    hi!
    der p90 ist halt ein single-coil pickup - daher ist er tendenziell etwas klarer/definierter im sound als ein humbucker.
    da ein humbucker in der halsposition mitunter schonmal ein bißchen ARG warm (oder gar matschig) kommen kann setzen viele leute hier mit dem p90 an.

    andererseits - warum denkst du, daß ein p90 dir helfen kann deine soundvorstellungen besser zu realisieren?
    die gibson-humbucker sind ja nun nicht grundsätzlich mies - vielleicht musst du nur mal mit deinen pickup und/oder amp-einstellungen experimentieren...

    cheers - 68.
     
  3. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 05.03.08   #3
    Hi Jerry,
    die Stärken eines P90 sind meiner Meinung nach, dass er das beste aus 2 Welten verbindet: die Höhen und den Biss eines SC und den Dampf eines HB. Ich finde, die definitiven Rock-Pus. Du kannst das Teil problemlos an beiden Positionen einbauen, sogar und sehr gut in der Mitte (was ja bei Deiner Gitarre nicht in Frage kommt... ;) ). Kommt halt drauf an, wo Du diesen geilen Sound haben willst: am Hals für einen bestechenden Blues-Crunch, am Steg für alle guten Rock-/Punk-Sounds bis Mid-Gain.

    Grusz
    <'))><
     
  4. Rollingstone

    Rollingstone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    26.06.15
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    446
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Hi Jerry,
    hatte früher auf ner alten Gibson LP Studio auch die 490er und 498er Picups, welche mir persönlich zu zerrig waren im Vergleich zu Classic PAFs. Deshalb habe ich am Hals einen P94 eingebaut und auf Empfehlung von "Fachleuten" den 498er am Steg dringelassen. Das Ergebnis war eher unbefriedigend, da die Abbstimmung der Pickups untereinander nicht sehr gut war. Vielleicht hätte man da noch was mit anderen Potis oder Kondensatoren machen können, keine Ahnung. Ich habe jedenfalls auch noch den Stegpickup gegen einen P94 getauscht und siehe da, es klingt, genau wie Scholle 70 es beschrieben hat, schön dreckig und kraftvoll. Ich spiele damit jetzt hauptsächlich Stones-Sachen in Open G-Tuning. Der Einbau von P94 ist natürlich problemlos, da sie genau in die Öffnung der 490er passen.
     
  5. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Hi.
    Je nachdem wo du wohnst, kann ich dir anbieten, eine SG mit P90ern in beiden Positionen, bzw. eine mit HB am Steg und P90 am Hals anzuspielen. Soundbeschreibungen möchte ich eigentlich vermeiden, da die Auffassung von Ton und die der beschreibenden Wörter bei jedem unterschiedlich sind.

    Gruß,
    Nick
     
  6. Jerry

    Jerry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 05.03.08   #6
    Erst mal danke für alle Antworten! :)

    Das habe ich schon öfter gehört, und da ich noch zwei weitere Mahagoni-Humbucker-Gitarren besitze bin ich mittlerweile auf P90 ziemlich versessen, zumal ich den "Woodstock-Sound" sehr schätze (Carlos Santana und Pete Townsend spielten damals bekanntlich "P90-SGs").

    An Gibson P-94 habe ich zunächst auch gedacht, erst mal frei nach dem Motto, dass in eine Gibson Gitti auch auch Gibson PUs gehören ;), und dann wegen der Optik! :eek: Aber Seymour Duncan's Phat Cat kostet weit weniger, und selbst die allenthalben so sehr gelobten Häussels sind günstiger. :rolleyes:

    Ich gebe zu noch nicht alles erdenkliche probiert zu haben, aber meine anderen Gitarren passen einfach, und mit der SG will's eben nicht so recht klappen ... :(

    Hey, das ist ja mal ein Wort! Leider wohne ich da, wo die Uhren komplett anders gehen - im (südlichen) Bayern. Aber Danke für Dein freundliches Angebot! :great: Deine beiden SGs sind übrigen todschick! :) Soll noch mal einer was gegen die Special-Serie sagen. Jetzt hast Du mir die Entscheidung freilich wieder etwas schwerer gemacht :nix:, denn die Gibson P-94 gefallen mir persönlich schon ausnahmslos gut!
     
  7. Jerry

    Jerry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 17.03.08   #7
    So, mein Dealer hat jetzt die phetten Katzen bestellt, jetzt heißt's "nur" noch warten ... :D
     
  8. Schweinshaxe

    Schweinshaxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.08
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 04.09.09   #8
    Was wurde aus... ? :D
     
  9. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 05.09.09   #9
    edit: hab jetzt erst das datum erblickt

    cheers
     
  10. hups

    hups Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.366
    Erstellt: 05.09.09   #10
    Schau - oder besser: hör dir mal die 57er von Gibson an. Sind heller und transparenter im Klang.
     
  11. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    10.299
    Zustimmungen:
    2.851
    Kekse:
    30.769
    Erstellt: 05.09.09   #11
    Ist glaub ich eh zu spät aber was wäre mit den Duncan P-Rails ?
     
  12. Jerry

    Jerry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 02.11.09   #12
    Die Dinger sind eingebaut, und die betroffene Gitti hat optisch und akkustisch dramatisch an Relevanz gewonnen! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping