Gibt es Tone Toys noch...?

von EAROSonic, 21.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. EAROSonic

    EAROSonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 21.11.16   #1
    Hallo,

    versuche seit Tagen vergebens auf der Site von Tone Toys zu laden, weil ich gerne wieder von den schönen Kasho-Zelluloid-Picks bestellen möchte. Allerdings erreiche ich die Seite nicht. Weißt Ihr, ob der Shop überhaupt noch existiert? Komischerweise zeigt Google auch nix mehr an.

    Habt Dank!
     
  2. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.427
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 21.11.16   #2
    Auf deren Facebook Seite stehen ein paar Kommentare, ich zitiere mal:

    " .. Ich habe kürzlich erfahren, dass Inhaber Peter Schell vor einiger Zeit verstorben ist. Kann das aber nicht mit Sicherheit bestätigen. Es würde nur einiges erklären. Denn es kam auch schon seit Ewigkeiten kein Newsletter mehr. Und die Webseite existiert auch nicht mehr. Vielleicht wäre es gut gewesen, die verunsicherten Kunden über eine schlicht gestaltete Landing Page über den Tod des Inhabers und das Ende des Vertriebs zu informieren. R.I.P. :-( Nachtrag: Als Geschäftsführer war zuletzt ein gewisser Steve Hartung eingetragen .... und die Rechtsform war eine Private Limited Company, da es sich allem Anschein nach um die deutsche Niederlassung der englischen Mutterfirma handelte. Schon merkwürdig, das Ganze ...
    23. Juli um 04:25 · Bearbeitet "

    Sieht so aus als gäbe es Tone Toys nicht mehr, schade, hatte dort letztes Jahr noch Plektren gekauft.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 21.11.16   #3
    Gefälllt mir-Button gedrückt, obwohl es mir nicht gefällt :confused1:. Hatte dort auch lange Zeit meine Saiten (Richard Rider) her und wie beschrieben, meine Kasho-Pleks. Wollte mir gerade noch einen Kontingent ordern.

    Schade, dass es den kleinen Vertrieb mit den vielen schönen und interessanten Dingen nich mehr gibt...! :oops:
     
  4. Robin Masters

    Robin Masters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.14
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Oberer Untersee
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 21.11.16   #4
    "Vor einiger Zeit" ist soweit ich weiss bereits auch schon 2012 gewesen. Abseits des bedauernswerten persönlichen Schicksals, und natürlich dem der Angehörigen, bin ich ebenfalls traurig über die fehlende Vielfalt im Zubehör Segment seit seinem Tod.
     
  5. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 21.11.16   #5
    Nee, ich weiß, dass ich noch deutlich nach 2012 bei Tone Toys eingekauft habe, schätze mal vor ca. 1,5 Jahren das letzte Mal. Mist, jetzt muss ich mir ne neue Bezugsquelle für Zelluloid-Picks erschließen. Hab mein ganzes Equipment darauf abgestimmt, weil ein Plek eben auch Musigg macht.
     
  6. Robin Masters

    Robin Masters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.14
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Oberer Untersee
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 21.11.16   #6
    Eingekauft hab ich seitdem bei Tone-Toys durchaus auch noch. Aber seit 2012 gingen dann langsam aber sicher alle Artikel die mir lieb waren aus dem Sortiment. Hab mich dann vor zwei Jahren auch mal öffentlich beschwert, um dann auch obige Nachricht zu erfahren.

    Nebenbei, ich hatte über mehrer Jahre auch die Rider Saiten, die Pure Nickels gespielt, die es dann auch schon lange im Shop nicht mehr gab. Nach längerer Suche kann ich da die Pure Nickels von Roto und Curt Mangan als adäquaten Ersatz empfehlen. Leider etwas teuerer als Rider damals bei Tone Toys.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 22.11.16   #7
    Ah, danke für den Tipp mit den Saiten. Bin letztendlich bei Pyramid gelanden, weil man auch dort sein Custom-Set ordern kann.
     
  8. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.542
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 22.11.16   #8
    Einige Dinge, die es NUR bei Tone Toys gab, waren erfunden. Z.B Kasho Plektren, Richard Rider Saiten, Galli Kabel, irgendwelche Bridge-Pins für A-Gitarren... alles umgelabelte günstigere Produkte.
    Kasho Plektren stammen von hier: http://www.walter-geipel.de/html/de/plektren.php
    Ich weiß nicht, ob man dort als nicht-Händler bestellen kann, aber man kann ja mal fragen.
     
  9. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 22.12.16   #9
    Hab das Thema etwas aus dem Auge verloren, da ich mir Picks von Catfish kaufte. Nun ging doch noch meine Anfrage ob des Direkteinkaufs an Geipel raus. Mal sehen, welche Antwort ich erhalte, ob die Kasho wirklich von dort stammen und wie es mit Abnahmemengen ausschaut.
     
  10. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 01.01.17   #10
    Erhielt nicht nur eine Rückmeldung, sondern auch ein paar Picks zum Test. Und ja, Geipel hat u.a. auch für Tone Toys Zelluloid-Picks hergestellt. Bin noch am prüfen, welche der mir zugesandten Stärken tonal den Kasho entspricht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 02.01.17   #11
    Wo kamen denn die Rider Saiten her? Pyramid?
     
  12. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 02.01.17   #12
    Eher nicht. Verwende nun die Pyramid Pure Nickel und die greifen sich und klingen auch anders.
     
  13. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.542
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 02.01.17   #13
    Meines Wissens waren die tatsächlich von Pyramid, da man eine zeitlang auf Anfrage bei denen RR Saiten kaufen konnte (vielleicht sogar immer noch). Es müssen ja nicht zwangsläufig die Pure Nickel gewesen sein.
     
  14. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 02.01.17   #14
    Aber wurden die RR nicht immer als Pure Nickel verkauft? :confused1:
     
  15. beaver

    beaver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    22.07.18
    Beiträge:
    342
    Ort:
    zwischen Darmstadt und Frankfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    442
    Erstellt: 25.01.17   #15
  16. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 25.01.17   #16
    Die Pyramid Pure Nickel spiele ich schon länger als Ersatz für die RR. Mittlerweile passt es auch, weil ich den Klang der RR einfach nicht mehr im Ohr oder die Gitarren, auf denen sie drauf waren verkauft habe.
     
  17. hatschipu

    hatschipu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.12
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    301
    Kekse:
    4.310
    Erstellt: 15.08.17   #17
    @EAROSonic
    Hi,
    hast du adäquaten Ersatz für die Kashos gefunden? Meine gehen zur Neige und ich suche ebenfalls …
     
  18. EAROSonic

    EAROSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    2.614
    Kekse:
    29.355
    Erstellt: 15.08.17   #18
    @hatschipu, alter Pälzer ;-):
    Nicht 100 %. Derzeit spiele ich welche von Catfish. Allerdings hatte ich Kontakt mit Herrn Walter Geipel, der nach eigener Aussage Plecks für Tone Toys angeferigt haben will. Seine Homepage findest Du hier:
    http://www.walter-geipel.de/html/de/plektren.php

    Auf Anfrage sendete er mir eine handvoll Pleks in unterschiedlicher Stärke zu. Allerdings klingen sie nicht exakt wie die Kashos, weswegen ich vorerst bei den Catfish bleibe. Findest Du u.a. auch bei eBay. Die Kashos hören sich irgendwie "grüßer" als die von Herr Geipel oder Catfish an. Deshalb hüte ich sie auch wie meinen Augapfel. Tone Toys hatte auch mal dickere unbedruckte Zelluloid-Plecks, die noch eine Spur besser klangen. Jedoch bestellte ich nur eine Probepackung und bevor ich wieder mit Ordern dran war, war der Laden geschlossen.

    Aber probier mal die Catfish aus, kosten kleines Geld und vielleicht passen sie Dir ja auch ganz gut.

    Gruß aus dem Saarland.
     
  19. hatschipu

    hatschipu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.12
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    301
    Kekse:
    4.310
    Erstellt: 16.08.17   #19
    Na, da grüße ich doch gern zurück. :)

    Danke für den Hinweis mit den Catfish-Pleks, die probiere ich mal.

    Durchaus möglich, dass Geipel Pleks für Tone-Toys produziert hat. Die Kashos kamen allerdings aus Japan. Sie sind wohl etwas spitzer als die Catfish, aber mit einer guten Polierfeile sollte sich das anpassen lassen.
     
  20. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.542
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 16.08.17   #20
    Nein, kamen sie nicht. Das stand zwar so bei Tone-Toys auf der Website, aber diese Produktinfo war (wie so manch andere dort) erstunken und erlogen.
    Ist schon seltsam, dass der EINZIGE Kasho-Händler auf der ganzen Welt ausgerechnet ToneToys war, oder? Oder dieser ominöse "Tortoise Todd"... der verkauft ja auch keine Plektren mehr, seit es Tone Toys nicht mehr gibt :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping