[Gitarre] - Edwards "Jimmy Page" Custom Shop Relic

von meckintosh, 23.12.06.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Hi,

    nachdem ich hier im Board schon gefragt hatte nach erfolgreichen oder erfolglosen Edwards-Testern hab ich mich entschlossen eine bei Ebay zu ersteigern und es einfach selbst mal zu testen.
    Also gesucht und bei Hisashi fündig geworden. Jetzt zur Weihnachtszeit hat er versandkostenfrei verschickt, das spart mal eben 160,- Euro, also hab ich zugeschlagen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=320057194331&rd=1&rd=1

    Nun folgt mein Review und ein paar Fotos:

    Hisashi und sein Shop:
    Der hat mich echt sehr zuvorkommend behandelt. Der Kontakt war sehr gut und der Versand megaschnell! Ich hatte ja auch schon anderes von ihm gehört, war also eine sehr positive Erfahrung. Gut und sicher verpackt hat alles in allem grad mal 7 Tage gedauert. Von Japan bis zu mir an die Haustür! Das ist schon echt n Lob wert. Gut verpackt war sie auch, so kann nichts schiefgehen.

    Zubehör:
    Zur Gitarre gehört ein ESP-Gigbag, das wohl bald auf Ebay landen wird, da ich nur Koffer benutze. Schaller security-Locks inkl. Gegenstück waren direkt montiert. Spart wieder mal eben 15,- Euro, denn die hätte ich immer montiert. Dazu das Werkzeug und eine japanische Garantiekarte. Mal sehen wer die wohl mit mir ausfüllt...;)

    Verarbeitung / Setup:
    Das Setup der Gitarre ist sehr gut, nicht ganz optimal, aber besser als bei vielen Gitarren die ich schon im Laden in der Hand hatte. Vor kurzem war ich ja sehr auf der Suche nach einer ESP Eclipse und hab mich auf dem Sektor auch kundig gemacht, deshalb komm ich mal zur Verarbeitung. Die Edwards ist wirklich einwandfrei verarbeitet, kein "echtes" Custom Shop Instrument, aber weitaus besser als eine LTD. Die "Jimmy Page" ist ja eine Relic, also auch nicht getrimmt auf Rennsport, sonder eher auf Feeling. Sie kommt also eher der bekannten Paula nahe als der Eclipse. Der Hals ist dicker aber sehr griffig und liegt mir gut in der Hand. Alles andere ist makellos. Tonabnehmer von Seymour Duncan und Mechaniken von Gotoh runden das qualitativ gute Bild ab. Das Gewicht liegt bei 3,9Kg.

    Am Amp:
    Ich habe die Jimmy Page über meinen ENGL und über meinen Marshall gespielt.
    Pick-Ups von Seymour Duncan sind verbaut, der SH1 und der SH5 bringen ordentliches PAF-Feeling rüber. 70ties Rock, here I come!!!
    Über die "Jimmy - Schaltung" (die ich noch nicht so recht durchschaut habe...) lassen sich viele Sounds entlocken und sie lädt sehr zum experimentieren ein. So richtiges Fender Clean gibts zwar nicht, aber für ne Paula schon sehr sehr ordentlich. Blues und Rock sind echt ihre Heimat. Crunch und fetteste Leads zaubern sich fast von selbst und klingen astrein!

    Fazit:
    Als Led Zeppelin Fan ist diese Gitarre für mich sowieso ein genialer Anblick und immer wieder eine Einladung zum Spielen. Die Verarbeitung, der Anblick und die Sounds sinds zusätzlich wert dieses schöne Stück zu kaufen.
    Alles in allem hätte ich auch mehr gezahlt wenn der "Tiger" massiv gewesen wäre...
    Für jeden der ne Relic Paula sucht kann ich diese nur empfehlen!

    http://www.***.net/images/061223/temp/GcEwbaYD.jpg

    http://www.***.net/images/061223/temp/M732Cax2.jpg

    http://www.***.net/images/061223/temp/8qYfT5mH.jpg

    http://www.***.net/images/061223/temp/TZyZYVyC.jpg
     
  2. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 23.12.06   #2

    sorry wenn ich so blöd frage, aber mit tiger meinst du die decke?

    ist diese nicht massiv? furnier?

    denn das einzige wirklich einzige was ich bei meiner LTD EC 1000 negativ feststellen konnte war das die decke nicht massiv ist, der rest ist perfekt...
    nur weil du auch angesprochen hast das die verarbeitung besser sei als LTD...

    Denn meine ist auf jedenfall besser verarbeitet als manch original gibson doer ESP (selbst getestet)
     
  3. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #3
    Hi,

    ja mit Tiger meine ich die schöne Decke. Die ist nur Furnier. Darunter ist natürlich ne dicke Ahorndecke, aber eben nicht so schön "getigert".
    Ich hatte auch einige 1000er LTD`s in der Hand, aber bei ner schwarzen hab ich zb gar nichts mehr von der Decke.
    Und die Qualität von Gibson...naja...da ist wohl mehr als genug gesagt worden. Meine Gibson Paula war leider auch nicht wirklich toll. Von der ist diese hier meilenweit entfernt und wesentlich besser!
     
  4. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 23.12.06   #4
    schöönes ding!

    bin im moment auch auf der suche nach einer edwards les paul kopie (in cherry sunburst).
     
  5. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #5
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 23.12.06   #6
    katana hab ich mal ne mail geschickt, aber noch keine antwort bekommen.

    den ebay-händler hab ich auch schon im blick. der bietet momentan aber nicht die gitarre an, die ich haben will.
    hat der auch eine art internet-shop oder ist der nur über ebay verkäufer?
     
  7. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #7
    auf meine mail hat katana damals geantwortet, aber vor kurzem hatte er auch rgendwie stress mit ebay und sein ebay laden war für kurze zeit dicht.... aber schreib hisashi doch sonst mal an. wenn er was besorgen kann wird er den deal sicher machen wollen.
    ich mein er verkauft nur über ebay...
     
  8. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 23.12.06   #8
    Hi,

    also Katana hatte ich auch einmal eine Anfrage geschickt und keinerlei Antwort erhalten und ich habe da definitiv auch nicht auf Deutsch geschrieben ;) - damit hat der sich für mich schon disqualifiziert.

    Aber, für die, die an Edwards Gitarren interessiert sind habe ich noch einen geilen Shop, den hier mal jemand gepostet hatte - die haben ihre Edwards Palette jetzt enorm aufgebohrt und so ziemlich alle Modelle im Programm, die Edwards gerade fertigt...

    electric guitar sale,on line guitar shop,electric guitar shop,japanese guitar,guitar made in japan

    Grüße!
     
  9. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #9
    geiler shop...sehr nette sachen. versand nach germany sind 120$. das ist fair...
     
  10. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 23.12.06   #10
    Schicke Gitarre! Viel Spaß mit ihr :) Mal eine Frage, die Preise sind doch in $ da bei ebay, wie hast du das überwiesen? In $ oder ganz normal in €? Oder mit PayPal? Würd mich mal interessieren.. :)
     
  11. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 23.12.06   #11
    Hab mir eine Edwards LP85 aus Tokio bestellt (Ishibashi ;) ) die liegt dummerweise noch in Tokyo und wartet auf ihren Abflug, Versandkosten lagen bei ca 105€ via EMS, Zahlung ging problemlos per Kreditkarte. Vorteile: den "Exportaufschlag" (in dem Fall ca 70-100€ bei Katana/Hisashi/Japanguitars) gibt es nicht, die Gite kostet Netto ca. 444-450€. Brutto ohne Versand etwas mehr als 110€ drauf (d.h. nach dem dt. Zoll). Wer ganz lieb fragt bekommt auch Fotos vor dem Versand ;) Nachteil: Das Geschäft läuft ausschließlich über englische emails und die werden täglich eher selten öfters als einmal beantwortet, wer seltene Modelle will.., dazu gehören auch die Super Real series, zu der die Jimmy Page hier gehört, muss anfragen und evtl auf die Lieferung länger warten...
    In diesem Sinne, bin mal gespannt was hier ankommt, meckintoshs Review macht lust auf Edwards :D
     
  12. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 23.12.06   #12
    hi, ich hab per paypal in dollars überwiesen. paypal hats dann in euros umgerechnet und abgezogen. war ganz einfach und ging eben sehr sehr schnell. hab heute gemerkt das dhl schon einen tag vorher da war und es nur keiner in empfang genommen hat. von der bezahlung bis zur lieferung 6 tage! das ist echt fix....
     
  13. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 24.12.06   #13
    Wow, der Preis ist echt gut! Berichte doch mal wie der Deal gelaufen ist wenn du sie hast. Gibts nen Link von der Schönheit??
    Ich hab ja auch schon meine nächste Liebe gefunden...

    http://www.guitarjapan.com/edwards/spec/e-lp-105ce.html

    Dank des Links von X?X hab ich den Shop mal durchstöbert....
     
  14. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 24.12.06   #14
  15. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 24.12.06   #15
    jaaa....aber mit den farben komm ich nicht so ganz klar.. rot und blau? och neeeee
     
  16. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 24.12.06   #16
    Achsoo. Danke :) Ich hab mir eine Edwards E-AL-120 bestellt, aber PayPal klappt irgendwie nich, also werd ich's wohl "normal" überweisen müssen. Weißt du wie man das da macht? Einfach in € oder in $? Kann man überhaupt in $ überweisen??


    Bei ebay steht irgendwas davon dass man mit IPMO zahlen kann, hat jemand eine Ahnung was das ist?
     
  17. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 24.12.06   #17
    Hi, beschreib mal bitte welche Probleme du mit Paypal hast. Das wäre nämlich der schnellste und wohl auch sicherste Weg. Paypal zickt bei mir auch, aber ich hab nen Weg gefunden wie es geht. Da das ne Ebay Firma ist scheints be denen auch genauso zuzugehen. Die Hotline war sehr unergiebig aber teuer....
    Eine Überweisung nach Japan kostet Gebühren, frag mal lieber deine Bank was die berechnen.
    Hast du nen Link zu deiner Gitarre oder Fotos?
     
  18. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 24.12.06   #18
    Die Schönheit ist die Goldtop mit den SD P90 1ern :D Die Geschmäcker sind eben verschieden, sollte die gut sein wird die nächste eine LP90TS Flametop ;) Die Fotos die ich von den Sunbursts bislang gesehen habe sind Klasse, im Harmony Central Forum sind einige hochauflösende zu finden.. Aber schaut mal selbst, klickt die Gitarren an dann seht ihr auf der folgenden Seite den Nettopreis (den ihr als Auslandskunden zahlen müsst) unter dem Bruttopreis :
    yÎ‹´ŠyŠí“X WebShopzƒMƒ^[•ƒx[ƒX/‘“àƒuƒ‰ƒ“ƒhEƒGƒŒƒL/ESP/Edwards
    Wenn ihr auf English klickt erscheint die Englische Infoseite wie alles abläuft.
    Der Yen liegt irgendwo bei 150 -156 für einen Euro. Addiert den Versand oben drauf, den Zoll (MWS+3,4 irgendwas %) und die Gitarren sind noch immer "billig", vor allem wenn man die spez. bedenkt und die Markentonabnehmer + Gotoh HW berücksichtigt.

    Weil in irgend einem intern. Forum die Frage auftauchte ob Edwards wirklich noch immer Made in Japan sind, und weder ESP noch sonst jemand damit herausrücken will, alle gezielt auf Auslandsverkauf ausgerichteten Händler (Ebayhändler, guitarjapan etc.) immer gerne angeben "Made in Japan", habe ich bei Ishibashi angefragt und dasselbe zu hören bekommen...

    Mehr Infos gibt's wenn das Ding hier ist.. sie liegt noch immer auf dem Flughafen in Tokyo herum und wartet darauf Flügel zu bekommen :D

    Meckintosh, hast du bei deiner schonmal unter den HalsPU geschaut was den long neck tenon betrifft?
     
  19. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 24.12.06   #19
    blöde Frage:
    die heißen Edwards ESP.xxxxx....was is das denn nun?Edwards?Esp?Oder eine ausm ESP werk wo edwads drauf steht?
     
  20. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 24.12.06   #20
    Ja, also, mein Kumpel sein Vater hat die für mich bestellt. Dann wollten wir mit Paypal zahlen, aber er hat dann gesagt dass es irgendwie rumspinnen würde, aber er versuchts nochmal. Dann hat er halt seine Bankdaten und so eingegeben, dann auf OK. Dann stand da dass das Paypal Konto irgendwie von einem anderen Nutzer benutzt wird oder einem anderen Nutzer zugeordnet ist oder so. Jedenfalls hat's nich geklappt, und jetzt warten wir auf die Mail von dem Verkäufer mit den Bankdaten etc. Hier ist der Link, das is genau die die ich bestellt hab: eBay: EDWARDS ALEXI LAIHO Model SAW TOOTH Guitar E-AL-120 (Artikel 160065616420 endet 22.12.06 15:30:57 MEZ)
     
Die Seite wird geladen...

mapping