Gitarrenaufnahmen - womit?

von Marinus vd Lubbe, 30.03.05.

  1. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 30.03.05   #1
    Guten Tag allerseits! :)

    Meine Ausgangssituation: Ich spiele (E-)Gitarre und möchte zu verschiedenen Zwecken aufnehmen (üben, fun, etc., nix professionelles). Da ich zur Zeit nur nen Soundblaster PCI 128 im Rechner habe, benötige ich eine neue Recordingeinheit. Außerdem brauche ich gute Kopfhörer, da ich in meinem Zimmer spiele/aufnehmen will. Wenn ich mich hier richtig durchs Forum gelesen habe, könnte ich

    a) so etwas wie den USB Fast Track verwenden. Dann könnte ich direkt von der Gitarre (bzw. meinem DS-7 Treter) aufnehmen. (richtig? Effekte/Sounds/Ampsimus könnte ich dann doch in Echtzeit per PC einschleifen?)

    b) die Audiophile in den Rechner einbauen, bräuchte dann aber einen Preamp oder zumindest ein Effektgerät, da die Karte ja keinen Klinkeneingang hat (richtig? Hab zwar sowieso vor, irgendwann ein Multi zu erwerben, aber dafür reicht mein Geld z.Zt. noch nicht), hätte aber den Vorteil des Preises und mehr Eingänge, falls ich mal z.B. nen Bass dazu aufnehmen möchte (das ist aber Zukunftsmusik).

    c) was die Kopfhörer angeht: Müssen sie geschlossen sein? Da ich ja aus Lautstärkegründen nicht den Amp abnehmen will/kann, sondern direkt aufnehmen möchte gäbe es ja eigentlich keine Probleme bzgl. Rückkopplung o.a. (richtig?). Müssen/sollten es außerdem lineare Kopfhörer sein, oder kann ich günstigere HiFi Varianten verwenden?

    Mein Budget: 250 €!

    Mein Equipment:
    -Fender Strat Mex
    -Boss DS-7
    -Athlon 1000Mhz
    -KS75A Mainboard
    -512 MB RAM
    -78 GB Platte
    -Pioneer 120W Verstärker
    -Alesis Monitor One Mk2 Pärchen
    -(H&K Silverline Edition 50Watt Amp)

    Was sagt Ihr? Wär super, wenn mir jemand mit meinen Fragen weiterhelfen könnte!
     
  2. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 30.03.05   #2
    Soviel ich gelesen hab werden ja im Studio E-Gitarren direkt von den Boxen abgenommen. (korrigierts mich wenn ich falsch liege)
    Zum USB Track gibts auf deren Homepage ein nettes Video zum Anschaun 4,3MB.
    @ Kopfhörer: Geschlossene brauchst ja eigentlich nur dann, wenn du schon Aufgenommenes abhören und eine neue Spur aufnehmen willst, ohne das Abgehörte wieder aufzunehmen.:screwy:
    Fürs Abmischen wären Lineare natürlich gut, die sind wiederum meist offen und als Ergänzung zu den Studioboxen gedacht.
     
  3. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 30.03.05   #3
    Das stimmt, aber wie gesagt, ich kann in den seltensten Fällen den Amp aufdrehen, und ansonsten hat der Fast Track ja auch nen Mic-Eingang. Hab nur auch kein Geld für n ordentliches Mic und Stativ.
     
Die Seite wird geladen...

mapping