Gripmaster| Humbuck?

von ali3454, 27.07.06.

  1. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Hi leute,

    Ich würde mal gerne von euch erfahrungen sammeln bezüglich des Gripmaster´s von Planet Waves. Gibt es wirklich leute die damit erfolg erziehlen konnten?

    Als ich selber noch unerfahren war (so vor 3 jahren) hab ich mir das ding mal zugelegt in der Hoffnung das ich meine finger besser auf dem griffbrett bewegen kann. Habe aber nach ner zeit festgestellt das dass ding gar nichts gebracht hat.

    Deshalb möchte ich mal von euch mal wissen:

    • Was ihr davon hält
    • Ob es euch was gebracht hat
    gruß Ali
     
  2. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 27.07.06   #2
    Ich hab selbst eines als abo-geschenk. ich glaube es bringt dir viel wenn du damit trainierst, wenn du noch nicxht lange gitarre spielst, da die muskeln und so noch nicht sehr ausgeprägt sind, später hat das weniger wirkung
    dennoch kann es auf keine fall schaden damit auch später zu trainieren
    allerdings kann man erst schlüsse ziehen nach einer langen regelmäßigen benutzung

    Gruß tobi
     
  3. ali3454

    ali3454 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Naja ich bin mir da net so sicher.

    Ich finde das ding is ne reine verarschung.

    Ich hab mit dem ding so lang geübt (schon lang her) aber nie hat es was gebracht.

    ma gucken ob es user gibt bei denen es wirkung hatte.

    gruß Ali
     
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.07.06   #4
    Sorry für's offtopic, aber PISA-Studie oder Pickupwahn?
    Gripmaster| Humbuck?:D ;)

     
  5. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 27.07.06   #5
    in einem musikerforum sollte man den fehler doch verzeihen dürfen oder?
    richtig wäre übrigens Humbug, falls es interessiert

    Ich hatte mal son gefühl in der Hand, alsob die abgestorben wäre, dann hatte zufällig eine Kollegin einen Gripmaster dabei, das hat geholfen. Ich würde sagen, er ist auf jeden Fall zum Aufwärmen geeignet, wenn man grade keine Gitarre in der Hand hat.
     
  6. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 27.07.06   #6
    Ich persönlich würde sagen, dass der wenn überhaupt nur zum Aufwärmen geeignet ist. Im Gitarre spielen selber wird man nur durch Gitarre spielen besser, da eigentlich nicht die Kraft, sondern der Bewegungsablauf das wichtige ist. Den trainiert man aber nicht mit dem Gripmaster.
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 27.07.06   #7
    Hab das Teil (aus gesundheitlichen Gründen)... ist ganz lustig und bringt sicherlich IRGENDWAS, aber den heiligen Gral sollte man bei solchen Dingen nicht erwarten. :)
     
  8. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 28.07.06   #8
    Guten Morgen,

    man kann das jetzt natürlich aus 2 Blickwinkeln betrachten. Der eine ist die Gesundheit und da leistet der Gripmaster ohne Frage tolle Arbeit. Die Finger werden bewegt, aufgewärmt und dadurch besser durchblutet. Man bekommt wieder Beweglichkeit in die Finger, sei es im Winter oder nach langen "Bewegungspausen".

    Der andere Punkt ist jedoch der Einsatz bei Gitarristen als Training. Simulationen sind immer soeine Sache. Es gibt welche, die man durchaus zum Training oder für die Realisierung von "wirklichen" Sachen nutzen kann (Flugsimulation, AMP-Simulation, ...), jedoch gibt es auch einiges, was man nur am Gerät selber erlernen bzw. trainieren kann. Der Gripmaster trainiert nicht die selben Bewegungsabläufe, wie sie beim Gitarrenspiel notwendig sind und zum Einsatz kommen. Auch ist es ein Vorurteil, oder sagen wir lieber Klischee, man brauche für schnelles und qualitatives Gitarrenspiel viel Kraft und starke Muskeln in den Fingern.

    Das Gerät ist nicht verkehrt, jedoch wird es häufig mit Halbwissen und falschen Argumenten an den Mann gebracht. Im Prinzip ist es nichts anderes wie ein Massage-Ball mit Noppen, nur mit Schwerpunkt Muskeln und nicht Durchblutung.

    Wunder darf man nicht erwarten ;)

    Jens
     
  9. Rakx

    Rakx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.04.15
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Filderstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.07.06   #9
    Ich hab das Gerät immer als Übungsgerät für Kletterer (Bergsteiger) gesehn, die wirklich Kraft in den Fingern brauchen. Für Gitarre... naja, halt ich für übertrieben, da kommts nicht auf Kraft an...
     
  10. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 28.07.06   #10
    Und genau darum hat mir meine Physiotherapeutin das Teil empfohlen. Ich bin nun brav damit am "trainieren" in der Hoffnung das ich bald wieder spielen darf (Sehnenscheidenentzündung schon zum zweiten mal innert einem Jahr - seit 4 Wochen keine Gitarre mehr angefasst...)
     
  11. ali3454

    ali3454 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 28.07.06   #11
    Ja da hast du recht wenn man beschreibungen vom Gripmaster liest, dann wird immer damit geworben das es helfen soll schneller auf der gitarre zu werden.

    gruß Ali
     
  12. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 28.07.06   #12
    Dito. Ich hatte das Teil auch mal. Die beim Gitarrespielen beanspruchten Muskelgruppen trainiert man am besten beim Gitarrespielen. Für's live warm machen ganz okay. Die 5 Minuten kann man aber auch so Fingerübung machen oder gleich warm spielen. Deswegen hab ich's an unsern Drummer weiter gegeben, dem das Teil irgendwie mehr genützt hat.
     
  13. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 28.07.06   #13
    ...und deswegen halte ich dieses Gerät für schwachsinnig, denn Schnelligkeit ist ein Abfallprodukt von Präzision. Sprich, wenn man präzise spielen kann, kommt die Geschwindigkeit irgendwann automatisch. Man spielt ja nicht schnell, nur weil man die Finger schnell bewegen kann ;) (Geht natürlich auch, klingt nur scheisse :D ) und mit Kraft in den Fingern hat Geschwindigkeit ja nun auch mal überhaupt nichts zu tun.

    Sicherlich für durchblutungsfördernde oder physiotherapeutische Massnahmen ein nettes Speilzeug, aber gitarrentechnisch bringt einem das Teil null, nada, nichts (habs vor Jahren mal geschenkt bekommen und nach nem Monat direkt wieder weiterverschenkt).

    In meinen Augen: Rausgeworfenes Geld!

    greetz
    Borg
     
  14. Erlexed

    Erlexed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.08.06   #14
    Gut wenn deine Muskeln das schneller werden verhindern dann bringt das Teil schon was...
    Aber man braucht so ein Teil nicht^^ Macht man einfach zum Aufwärmen (wenn man eine Gitarre zur Hand hat) ein paar Technikübungen bringts das wahrscheinlich anfangs sogar mehr...
     
Die Seite wird geladen...

mapping