Großer Unterschied zwischen ESP und LTD? (rein interessehalber)

von peccorino, 02.08.07.

  1. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #1
    so,ich habe vor mir demnächst wahrscheinlich ne ltd. ec-500 zu kaufen und frage mich ob nen großen unterschied zwischen ltd.(so ab der 400er serie) und esp gibt??(jaja klar,andere hölzer,bessere verarbeitung,andere hardware etc.das weiß ich schon;) )....aber ich meinte jetzt vom klang her und der bespielbarkeit.....ich finde nämlich die ltd. modelle machen einiges her und wollte wissen was ihr dazu meint.....also für MICH persönlich würd sich der aufpreis von 1000 euro zu ner "echten" esp nich lohnen,wie is das bei euch?:D
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 02.08.07   #2
    Ich glaube auch nicht, dass es sich lohnt.
    Und wenn ich mir die Musikvideos von Lacuna Coil, einer der bekanntesten italienischen Metalbands, ansehe, dann fühle ich mich darin bestätigt. "Heaven's A Lie" - beide spielen LTD / "Swaped" - beide spielen LTD (und der Bassist auch). (bei anderen Musikvideos bin ich zu faul zum überprüfen) Und als doch recht bekannte Band kann ich mir nicht vorstellen, dass die sich keine ESP leisten könnten, sondern allenfalls, dass ihnen das den Aufpreis nicht wert wäre.
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.08.07   #3
    Der Klang ist bei jeder Gitarre- auch gleichen Modellen anders.
    Eine ESP klingt, mal von gleicher Basis ausgegangen trotzdem
    anders als das dazugehörige LTD Equivalent.

    Warum ? Auf der einen Seite fragst du nach Unterschieden,
    auf der anderen Seite ist dir der Aufpreis nicht wert ? Wie willst
    du das beurteilen können, wenn du die Unterschiede nicht kennst ?

    Ich unterstelle LTD einfach mal, dass sie ab der 400er Serie sehr gute
    Instrumente bauen. Darunter ist meines Erachtens wirklich zuviel Schrott
    zu finden. Da stimmt die Preis/Leistung gar nicht wenn man bedenkt wieviel
    so eine 250er oder gar die 50er kosten. Die MH400 z.B. ist eine recht gute
    Gitarre, die MH250 dagegen halte ich für zu teueren großen Mist.
     
  4. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 02.08.07   #4
    Genau so ist es Reaper. Die 1000er Serie ist sehr nah an ESP dran da zahlt man dann halt nur noch den Aufpreis für das einen Tick bessere material und die Japanischen arbeiter
     
  5. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 02.08.07   #5
    hallo.... ja ja ja, da lässt man sich allzu gerne leiten, wenn man "stars" mit bestimmten instrumenten sieht. ich weiß aus sicherer quelle von zwei LTD endorsen, dass die gitarren, die sie bekommen, nix mit den serienbrettern zu tun haben.

    eben, ab der 400er serie gute instrumente. empfehlung:ein paar euro drauflegen und ne 1000er kaufen!
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 02.08.07   #6
    Der übliche Unterschied zw. billigen und teuren Varianten eines Produkts; billigere Hardware, schlechteres Holz und ggf. schlechtere Pickups (HZ im Vergleich zu aktiven EMG's). Dasselbe geht für Gibson <-> Epi, PRS <-> SE, Fender <-> Squier etc. Nicht immer, ist aber die Regel.
     
  7. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 02.08.07   #7
    Ist zwar ein wenig off-Topic aber dazu noch: Die spielen ja die ESP LTD SC-607Bs, also Bariton-7-Strings. Von ESP selbst bekommst du sowas nur aus dem Custom-Shop, das wäre dann doch ein wenig teuer, zumal sie Live 6 Stück von den Dingern mit hatten ;)

    Gruß, Chris
     
  8. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
  9. Carlito

    Carlito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.08.07   #9
    Mir kommt dieser Thread so vor, als wenn der Ersteller versucht durch die Bestätigung der Anderen sein Gewissen auf zubessern, weil er nicht doch noch ein bisschen gespart und sich dann eine ESP gekauft hat. :confused:
     
  10. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 02.08.07   #10
    Ich hab mal im Musikladen die LTD EC1000 angespielt, für rund 1000€. Ein wirklich geniales Instrument. Danach hab ich eine ESP für 1500€ angespielt, und ich muss zugeben, man hat wirklich einen deutlichen Unterschied gespürt. Ich kann jetzt nicht sagen dass mir der Unterschied die 500€ wert wäre, aber es war rein vom Spielgefühl her wirklich besser.
     
  11. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #11
    ja,ich meinte ja aucch ab der 400er serie;).....ich meitne jetzt sogar speziell die 500er..hab ich des nich geschrieben?:o....naja und ich frage euch ob ihr unterschiede festgestellt habt,die die 1000 euro wert wären,ich habs nämlich nicht;)

    @jiko:jo,find ich auch:great:
    @martinho:jup,die 500er serie is soweit ich weiß gleichwertig mit der 1000er,bis auf die optik und die locking mechaniken.
    @psywaltz:naja,ich denke der optische schnickschnack und die lockingmechaniken sind mir die 300 euro mehr auch nich wert^^.....zumal ich die optik ein bisschen übertrieben finde...ich denk ich werd bei der 500er bleiben und da einfach locking mechaniken dranbauen
    @-xxx-:jo,obwohl die tonabnehemr in der 500er serie ja auch die aktiven emg sind:)
    @carlito:ich habe gar nchts gekauft:great:....und hätte ich was gekauft,warum sollte ich dann ltd. so schönreden und nich esp,hmm?;)
    @d4rrell:jo klar ist der besser,aber wie gesagt,ich weiß nich so recht ob das einen so deutlich höheren preis gerechtfertigt(ja gut,gerechtfertigt schon,aber ob ich bereit wäre den zu zahlen,das ist ja wieder subjektiv)
     
  12. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 02.08.07   #12
    @midnightassassin: schwere frage. gerechtfertigt finde ich die 500€ auch nicht, aber wenn ich mir schon eine gitarre in der preisklasse holen will, spar ich lieber noch en bisschen un hab dann genau DES was ich will... sonst ärger ich mich 2-3monate später drüber.
     
  13. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #13
    hmm ja gut,aber ich bin jetzt von der 500er ausgegangen,und der unterschied von 700 auf 1500 is für mich riesig.....und die 500er sind ja auch top modelle.....und ich meine,ich würde wahrscheinlich eh keinen großen unterschied zwischen ltd. 500 und esp erkennen(klar,schon einen,aber nich soooo groß)...und nur weil esp draufsteht,naja,das wärs mir nich wert:)
     
  14. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 02.08.07   #14
  15. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #15
    ich hab in der faq grad gelesen dass die viper eher wie ne les paul klignen sollen als die eclipse,echt?:D.....hätte ich nich gedacht,hab ne viper noch gar nich angetestet weil ich sg nich so mag^^
     
  16. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 02.08.07   #16
    das ist alles individuell.... ich für meinen teil mag die ESP gitarren nicht, weil mir der hals zu dick ist. ich habe mal ne LTD H500 gehabt, das war ein unglaublich btrillantes modell... toll verarbeitet und sie sah auch toll aus.

    meiner meinung nach sind die mehrkosten zur ESP nicht gerechtfertigt und n paar mechaniken kosten icht die welt. zumal es die H500 ja mit EMGs oder mit seymour duncan gibt.

    ich würde die LTD nehmen.

    edit: ne sg kann konstruktionsmäßig NIE wie ne Les Paul klingen... egal was irgendjemand sagt.
     
  17. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #17
    ich auch:great::D
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.08.07   #18
    Witzigerweise sind die Hälse bei ESP Gitarren auch ganz individuell.
    Da ist kein Hals bei jeder ESP-Gitarre gleich "dick".

    länger abgelagertes (hochwertigeres) Holz, höherwertige Hardware
    die Arbeitskräfte in Japan.. Das alles rechtfertigt schon einen Aufpreis.

    Nur kommt hier das Problem hinzu, dass die Viper mit einer SG
    konstruktionsmäßig schonmal überhaupt garnicht vergleichbar ist.
     
  19. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 02.08.07   #19
    ESP bieten diverseste Halsformen/Dicken an, das bestellt man dann so wie es einem passt.

    Beispiel ein FloydRose kostet ca. 180$ in der Beschaffung, eine günstige kopie kostet 20$. Ein Markenpickup kostet ca. 50-60$, ein "xy Designed" aus China kostet 5$. Dasselbe für alles bis zur letzten Schraube. Gut, bei LTD werden zum Teil auch die teuren Teile verwendet, dann ist der Preis aber nicht sonderlich niedriger (Beispiel 1000€ für LTD und 1500 für ESP, das ist ja kein großer Unterschied und ließe sich auch ziemlich genau berechnen wenn man die beide jetzt zerlegen und auswerten würde).

    Klar, warum nicht, sind ja auch gute Klampfen. Aber die oben erwähnten Unterschiede sind eben vorhanden. Und da muss jeder für sich wissen was einem passt/reicht/gefällt.
     
  20. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 02.08.07   #20
    jo,aber was für mich viel mehr ne rolle spielt:die 1000er is nich wirklich besser als die 500er...ok,rechnest du die lockingtuner mit drauf,bezahlst du 800,sag ich jetzt mal ganz grob.....mit dem abalone zeugs kann ich nix anfangen....also hast du nen unterschied von 700 euro zur esp,das is für mich schon viel
     
Die Seite wird geladen...

mapping