Großes Musikgeschäft mit vielen Bässen

von CandleWaltz, 29.04.06.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Hi Leute,
    ich möchte auch einmal in ein großes Musikgeschäft gehen.
    Es sollte vor allem viele Bässe haben, das ist so das Wichtigste.
    Und der Laden sollte in Bayern sein, da kann ich dann für 5€ hinfahren mit dem Bayernticket (wenn noch 4 andere mitfahren).
    Also, welches ist da so ganz gut?
    Möchte wenn dann nämlich nur in eins fahren und halt ins örtliche hier in Nürnberg.
    Thx :)
     
  2. Stimmbruchjunge

    Stimmbruchjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.04.06   #2
    Ich glaub Thomann is in bayern die haben glaub ich ne ziemlich große auswahl
     
  3. macsniper

    macsniper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    6.10.15
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    494
    Erstellt: 29.04.06   #3
    is zwar n bischen OT, aber das größte, was ich bisher gesehen hab, war n Musikladen in Hong Kong, die hatten locker 600 Bässe da zum Anspielen (hab meinen da letztendlich auch gefunden)
     
  4. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.04.06   #4
    Erstaunlich, aber leider komm ich da weder mit dem Bayernticket oder mit dem Auto hin ;).
    Ja gut, der Thomann is schon mal gut. Viele Bässe müsste der ja auch ham.
     
  5. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 29.04.06   #5
    thomann ist einem kleinen dorf oder einer kleinstadt namens Treppendorf, vll. hilfts, kannste ja mal bei map24.de oder so nachschauen.
    weiß nich ob das jetz hilft naja.
     
  6. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.04.06   #6
    Ok, wenn ihr zu 5t im musicstore eintreffet, cool bleiben und nicht auffällig werden. Soll doch nur 'n Informationsausflug werden, oder habt ihr auch ordentlich Geld dabei? :D
     
  7. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.04.06   #7
    Naja, zum Musicstore is es halt a bisserl zu weit, finde ich.
    (Viel) Geld werde nur ich dabei haben. Natürlich wird rumgetestet wie sonstwas, habe aber auch die Absicht, was zu kaufen ;).
     
  8. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.04.06   #8
    abgesehen davon ist die Antestauswahl im Store auch nicht gerade berauschend
    was ist denn mit www.station-music.de - ich kenne den Laden zwar nicht persönlich aber das sieht doch vielversprechend aus?
     
  9. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 30.04.06   #9
    Das stimmt, aber ich meinte mit musicstore auch nicht den "MusicStore" sondern ein beliebiges Musikgeschäft. Alternativ zum "MusicStore" gibts da auch noch das "Guitar Center Cologne", das ist mir sowieso sympathischer.
     
  10. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.04.06   #10
    Alter Schwede. Lauter Edel-Bass-Marken.
    Leider fehlen mir aber da die Normalo Marken wie Yamaha, Fender oder Ibanez.
    Aber nicht schlecht, falls ich mal zu viel Geld übrig haben werde.
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 30.04.06   #11
    Zumindest Fender gibts da aber.
     
  12. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.04.06   #12
    Oh ja, stimmt. Hab ich ganz überlesen, steht ja nur ganz klein unten.
    Naja, der Thomann wird schon ne gute Auswahl dahaben.
    Haben die eigentlich auch die Bässe zum Anspielen da, die sie auch auf ihrer Internetseite verkaufen?
     
  13. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 30.04.06   #13
    :eek: der hammer!
    also wenn ich mal nen bass mit lightwave, oder osnst jede saite einzeln abnehm (fodera) such muss ich dorthin. oder zu herrn kost.
    is ja der hammer.
    was meint ihr, wieviel die so verkaufen im jahr? die dinger sind ja alle richtig teuer.
    ...so ein f-bass wär auch was
     
  14. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 30.04.06   #14
    Musikhaus Benson in Küps/Nordbayern - sehr netter Laden - ggf. anrufen, was ´rumsteht/-hängt
     
  15. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 30.04.06   #15
    music raab in amberg...aber wies dort mit auswahl aussieht weiß ich nicht, die haben umgebaut...aber auf der page is schon was da
     
  16. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 30.04.06   #16
    station ist wirklich ein toller laden, bei den edelbässen sind die ganz weit vorn dabei. ein bekannter von mir -- er hat an die 50 sauteure edelteile von alembic bis wal -- kauft unmengen dort ein und empfiehlt die burschen auch weter ... und: sie haben auch skylines von lakland, und metros von sadowsky AFAIK :great:

    sonstige läden: in salzburg, falls das in reichweite ist: key wi music -- sind zB auf ric spezialisiert ...

    was fällt mir noch ein, ah ja, das ist noch in bayern, an der grenze am inn: der meisinger!

    falls es dich einmal nach wien verschlagen sollte (4,5h mit dem zug von münchen), schau in die klangfarbe :cool:

    leo
     
  17. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 30.04.06   #17
    War letzte Woche bei Station Music. Das ist echt mal ein höllengeiler :twisted: Laden für Bassisten. Allerdings ist der Großteil von dem was da rumhängt schon echtes Nobelwerkzeug. Es gibt auch einen Raum mit z. T. günstigeren Instrumenten (<1000 €), wo z. B. ein Line6 Bass stiefmütterlich hinter einer Wand von Verstärkern abgestellt wurde - HAHA.

    Übrigens war die Beratung auch super!:great: Thomann kannst dagegen in jeder Hinsicht knicken, es sei denn du stehst auf deren billig-Hausmarke!
     
  18. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.04.06   #18
    Nein, absolut nicht, aber die Bässe bei Station Music kann ich mir trotzdem nicht leisten (jedenfalls viele davon).
    Was hangen denn da noch für < 1000€ Bässe?
    Was ist denn eigentlich der größte Laden mit den meisten Bässen zum anspielen?
    Die meisten Läden sind ja jetzt eure eigenen Empfehlungen, aber ich suche halt einen Laden, wo ich halt dann das ganze Spektrum ausprobieren kann.
    Wie gesagt, möchte halt in nur einen Laden.
     
  19. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 30.04.06   #19
    Hat der Musicstore in Köln nicht ausreichend Bässe aus allen Kategorien? Ich wollte nämlich auch bald mal dahin, nun würde ich gern wissen ob ich da auch genügend ausprobieren kann, sind ja schließlich auch 4 Stunden von Leipzig aus :rolleyes:
     
  20. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.04.06   #20
    Ja, nur leider liegt Köln nicht in Bayern (vielleicht auch zum Glück ;) ) und da kostet die Zugfahrt halt deutlich mehr.
    Aber der Store soll extrem unfreundliche Angestellte haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping