Guenstige Shellsets

  • Ersteller resistance
  • Erstellt am
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Wo bekomme ich guentsihe Shellsets her?
Habe schon was gefunden, sind aber mit BD-Halterung. Kann man auf Wunsch auch ohne?

Danke im Vorraus fuer eure Antworten,
Grueße
 
Eigenschaft
 
Gaylord Birch
Gaylord Birch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Günstige Shells, ob mit oder ohne BD-Rosette, gibt es gebraucht.
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.124
Kekse
439
Schau mal bei ebay rein... Persönlich würde ich eine Bassdrum ohne Bassdrumrosette vorziehen, der Kessel klingt dadurch besser/kompakter.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Na, anders klingt die dann nicht unbedingt...

Aber das Problem ist, bei E-Bay bekommt man keine günstigen Sets ohne Rosette, da das erst bei den teuren Sets eingeführt ist.
 
Gaylord Birch
Gaylord Birch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Das ganze BD mit Rosette/BD ohne Rosette-Gelaber halte ich für überbewertet. Ein handwerkliches gutes Schlagzeug mit guten Materialien klingt. Egal ob Rosette und Tomhalter in der BD oder eben nicht.
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.124
Kekse
439
Aber das Problem ist, bei E-Bay bekommt man keine günstigen Sets ohne Rosette, da das erst bei den teuren Sets eingeführt ist.

Doch wenn man regelmäßig sucht und sich nicht auf eine Marke versteift... Ausserdem muss man für ein gutes Set eh bisschen was investieren.

Der Sound bei ungebohrten Kesseln ist besser. Bei Toms mehr als bei Bassdrums.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
JostVonSchmock schrieb:
Doch wenn man regelmäßig sucht und sich nicht auf eine Marke versteift... Ausserdem muss man für ein gutes Set eh bisschen was investieren.

Der Sound bei ungebohrten Kesseln ist besser. Bei Toms mehr als bei Bassdrums.

1. Egal bei welcher Marke. Ein günstiges Set (Shellset), sagen wir bis 400-500 Euro bekommt man nur mit gebohrten Kesseln.
Außerdem sprachen wir nicht davon, dass es eine Überlegung wert sei, in ein teures Set zu investieren..
2. Bei Toms wird der Sound dann besser, wenn man ungebohrte Kessel in VERBINUNG mit einem Freischwingersystem hat.

Und meine Meinung ist auch, dass es etwas sehr überbewertet wird, mit Freischwingersysteme und ungebohrte Kessel...

Was ich schon bemerkt habe, dass bei billigeren Standtom, die noch keine extra Ständerchen haben, dass dort das Sustain bei Aufhängung bzw. Riminstallation verbessert wird.
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.124
Kekse
439
Was ich schon bemerkt habe, dass bei billigeren Standtom, die noch keine extra Ständerchen haben, dass dort das Sustain bei Aufhängung bzw. Riminstallation verbessert wird.

Dann sind wir uns ja einig.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
JostVonSchmock schrieb:
Dann sind wir uns ja einig.

Größten Teils. ;-)
Aber du sprichst von Toms, also Hängetoms und Standtom, ich spreche nur von Standtom.
Aber hast dich wieder geschickt aus dieser aussichtslosen Lage rausbekommen...
 
V
VoWe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.14
Registriert
07.09.03
Beiträge
498
Kekse
61
ich merk den unterschied gar nicht :redface:
optisch ist es halt viel cooler :great:

hab aber auch gesehn, dass es bei www.thomann.de ein magnum ohne bohrungen gibt, also an der qualität wirds net viel ändern, sieht halt professioneller aus...

edit: bei www.thomann.de hab ich jetzt grad kein magnum gefunden, aber in so nem "katalog" (halt diese sin A 2oder3 blätter mit artikeln...)...

aber wenn du das willst...
 
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Danke fuer eure schnellen Antworten.

Ich finde BD Halterung o. Rosette vom aussehen nicht so toll, auch wenn ich spaeter mal auf Rack wechsel. Dann kam dann halt der Sound dazu, das hat sich ja erledeigt.

Was ist Sustain?! @ Macprinz
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Sustain ist einfach, wie lange und wie sauber eine Trommel ausklingt.
Um so mehr Sustain, desto länger klingt sie.

Ich habe meine persönliche Erfahrung über die Freischwingersysteme und den dazugehörigen Kram von mir gegeben.
Ein Bekannter hatte mal 12" und 14" Toms in der Bass und hat sich dann ein rack gekauft und meinte, dass die Bass dann besser klingt.
Ebenso bemerkte er das auch mit den "hängenden" Floortoms.
Worum es mir halt auch ging ist, dass die Freischwingersysteme an Hängetoms immer etwas überbewertet werden.

Und ja, wenn dir die Optik wichtig ist, kannst du halt darein investieren. Ich persönlich finde ja auch ungebohrte Bassdrums schöne.
Obwohl das auch immer etwas auf das Set und die Setart ankommt...
 
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Angenommen ich haette ein Set aber es ist geborht, koennte man dann nicht auf Frage, es auch ungebohrt bekommen?
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
resistance schrieb:
Angenommen ich haette ein Set aber es ist geborht, koennte man dann nicht auf Frage, es auch ungebohrt bekommen?

Wie das denn? Wenn die Kessel schon gebohrt sind, dann sind sie gebohrt und das kann man schlecht rückgängig machen.
Du kannst höchstens den Lack abschleifen bzw. die Folie von den Kessel machen und das Loch zuspachteln und dann sieht das so aus als hättest du ungebohrte Toms...

Bei Set, die Freischwingersysteme an den Toms haben, gibts die Kessel nur noch ungebohrt und bei der Bassdrum wird es NUR bei den teuren Serien angeboten, ob sie gebohrt ist, oder nicht.

Falls ich dich falsch verstanden habe, bitte ich dich, die Sätze mal auf Deutsch zu formulieren. :rolleyes:
 
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Ich habe mich wohl falsch ausgedruekt.

Ich meinte, falls ich eins gefunden haette, was mich interessiert, aber es waere gebohrt, haette ich mich da an das Geschaeft oder an den Hersteller wenden keonnen, so das die das auch ohne Bohrung liefern koennten?
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Ja, wie gesagt, bei Toms wird es eh der Fall sein, da sie Freischwingersysteme haben, nur die Bassdrums werden in ner billigeren Preisklasse NUR mit Bassdrumrossette ausgeliefert, da kannst du dich an keinen wenden. Nur halt irgendwie die Löcher zumachen. Es gibt auch so Platten zur Abdenkung.
Wenn du z.B. Drumsets wie Tama Starclassics oder Sonor Delites findest und sie neu aus dem Werk über einen Händler bestellst, dann kannst du immer angeben, ob die Bass gebohrt ist, oder nicht.
 
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Hey, super. Das ist doch schonmal was. Das heißt das ich die Tage mal zu 'nem Haendler meines Vertrauens gehe und dort mich mal beraten lass.
Koenntest du mir denn auch noch sagen in welcher Preisklasse es sich da so handelt?

Danke.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
resistance schrieb:
Koenntest du mir denn auch noch sagen in welcher Preisklasse es sich da so handelt.
Ja, neu so ab 1500Euro aufwärts! ;-)
 
R
resistance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.12
Registriert
30.12.04
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Essen
Ui... das ist schon viel.

Hast du Links zu Bildern mit Platte auf der BD? Habe keine Vorstellung wie das aussieht.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
gk90_montiert.jpg


Das ist aber jetzt nur das GK-90 von Pearl.
Ich weiß nicht, ob es soetwas auch für die Bassdrum gibt. Habe jetzt im Netz nichts gefunden. Aber so ähnlich würde das dann wahrscheionlich aussehen.
Du könntest dir halt ne dünne Aluminiumplatte besorgen, die biegen und draufschauben bzw. draufkleben, sieht aber lange nicht aus, wie ne ungebohrte Bass.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben