gute Splatter Filme

von Wolf-107, 03.12.06.

  1. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hi,

    da ich zur Zeit sehr auf Splatter stehe würd ich gern mal ein paar tipps haben was dieses genre betrifft. Darf auch gern gepaart mit Trash sein.
    Ich kenne nur Braindead und Mucha Sangre (danke@Dark).

    Würd mich über ein paar tipps freuen.

    W107
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 03.12.06   #2
    DER ultimative splatterfilm ist doch From Dusk till Dawn... (original version). das geile ist dass der auch die selbstironie mitbringt die so ein film bitter nötig hat.
    ähnlich: Army of Darkness :great:
     
  3. Wiebel

    Wiebel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 03.12.06   #3
    Mir fällt jetzt eigentlich nur "Texas Chainsaw Massacre" ein...
     
  4. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 03.12.06   #4
    The Evil Dead ? (der Vorvorgänger von Army Of Darkness)

    In D auch als "Tanz der Teufel" bekannt, allerdings musst du schauen, dass du da ne vernünftige Version bekommst (Der war in D lange verboten bzw nur in ner gekürzten Fassung ab 18 erhältlich)

    Wenn du da mal nen Vorgeschmack willst dann such mal auf Youtube nach "undead sadus", da hat einer selbigen Song von selbiger Band mit Ausschnitten von TED gewürzt. Wenn Metal nich deins is, dann mach halt den Ton aus. :)
     
  5. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 03.12.06   #5
    Wenn Splatter dann Brain Dead, der Film mit dem meisten Kunstblut, aber auch die anderen Filme von Peter Jackson sind alle eigentlich recht cool.
    Sonst kann ich noch Evil Ed empfehlen und evtl. noch Itchy The Killer.
     
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 03.12.06   #6
  7. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 04.12.06   #7
    story of ricky. mehr splatter geht einfach nicht und noch unrealistischer kann ein film kaum sein. Tanz der Teufel ist auch ne riesensauerei und dazu auch noch recht spannend wenn man die fähigkit besitzt über schlecht gemachtes screenplay hinwegzusehen. Army of Darkness ist eine extrem schlechte Fortsetzung, die nur halb so blutig ist aber dafür mit einer entschhärften Kettensäge aufwartet.

    und Story of Ricky bockt wirklich endlos.

    Story:

    Ricky (Fan Siu Wong) wird wegen Mord an seiner Freundin zu zehn Jahren Knast verurteilt. Trotz seiner Unschuld will er seine Zeit in Ruhe absitzen, ohne Ärger. Doch er hat Pech: Da die Gefängnisse privatisiert wurden, läuft nun alles ein wenig anders: Schläge, Machtkämpfe und Morde sind eine Tagesordnung, vor allem wenn es den Direktor (Eigentlich der Stellvertreter) überhaupt nichts kümmert. Hauptsache das Geschäft läuft gut und man kann schön die Drogen (In diesem Fall Opium) verkaufen! Ricky schaut nicht lange weg, als er mit ansehen muss, wie Unschuldige brutal getötet werden! Doch seine Aktivität bleibt nicht unbemerkt: Nun bekommt es Ricky mit den vier starken Kapos zu tun, die je einen Teil des Gefängnisses leiten und beherrschen!

    also der Mann schlägt einfach Köpfe mit der bloßen faust ab. das bockt schon echt heftigst.
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.12.06   #8
    Definiere Deinen Anspruch "gut" in diesem Zusammenhang ;)
     
  9. Wolf-107

    Wolf-107 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.12.06   #9


    Ok Ok, gut und Splatter passt nicht wirklich zusammen. Ich kenn ja auch (bis jetzt) nur Braindead und Mucha Sangre. Und in die Richtung sollte es in etwa gehen.

    Und erstmal danke für all die Tipps, werd am Wochenende wohl erstmal die Video (DVD)-Thek unsicher machen...
     
  10. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 04.12.06   #10
    Bad Taste, Accione Mutante, House of 1000 corpses und Devils Rejects wuerden mir spontan so einfallen :)
     
  11. Wolf-107

    Wolf-107 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.12.06   #11


    Die hören sich alle so an als wenn es die nicht in Deutsch gibt. Oder?

    Edit: OK, hat sich erledigt. hab grad bei www.IMDB.com geschaut...
     
  12. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 04.12.06   #12
    Splatterfilme heissen auch nicht zuletzt deswegen Splatterfilme weil sie aufgrund mangelnder Handlung sonst keinem Genre zugeordnet werden können. Zum Beispiel ist Texas Chainsaw massacre, original und remake, eher ein horrorgespickter thriller als ein Splatterfilm. Und From Dusk till dawn würde ich auch eher als Horroraction bezeichnen, zumal da ja ein geschlossener Handlungsstrang verläuft bis die Leude im Titty Twister ankommen, wo der Film dann schliesslich zu einer splatterähnlichen Szenerie verkommt.
     
  13. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 04.12.06   #13
    :great:

    Zu "Accione Mutante":
    Der Film ist meiner Meinung nach einfach nur schlecht, also richtig schlecht, nicht schlecht und lustig, sondern einfach schlecht :D.

    "Story Of Ricky" klingt ganz gut, aber hat doch schon sehr viel Handlung, wenn ich nach deiner Inhaltsangabe gehe :p.


    Der brutalste, abartigste Splatterfilm, den ich je gesehn hab, war "Beyond The Limits". Der ist richtig heftig! Zwar so übertrieben, dass es wieder lustig ist, aber dennoch heftig!
    Und der hat wirklich keine (sinnvolle...naja, das sowieso nicht) Handlung :).

    @Wolf-107: Bitte, bitte ;)
     
  14. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 06.12.06   #14
    "Beyond the Limits"war schon übelst blutig, nur leider war die Version die ich geshen habe an den falschen Stellen gekürzt (z.b. hält dann einer einen Hammer in der Hand und im nächstenSchnitt ist der Hammer blutig und eine Person im Raum hat ein Loch im Kopf... dabei war ich mir sicher dass "Uncut" auf der DVD stant). Ich fand Braindead aber geiler... allein der humoristische Aspekt. Für mich muss ein Splatter halt wahnsinnig witzig und fernab jeglicher Physik sein. Da darf es ruhig passieren dass ein Mensch mit der bloßen Faust durchschlagen wird. Gerade das macht doch den Reiz aus.

    Empfehlen kann ich "Cradle of fear", den Trash-Splatter von Cradle of Filth. Wahnsinnig müllig, mit irre geil viel Kunstblut und ner Menge witzig schlechter Effekte.

    Ich habe auch vor einigen Jahren einen witzigen Asia-Splatter gesehen, weiß den Namen aber nicht mehr. Es ging um einen Wald in dem alle toten zu lebenden toten auferstehen. eine mafia-bande lädt in diesem wald immer opfer ab. und dann gibts da den helden, einen komischen typen der sich wie der schlechteste matrix-verschnitt aufführt... ich brauch dringend den namen des films, der war sehr empfehlenswert.

    weniger blut aber mehr sinnlose handlung bieten "Battle Royal" teil 1 und 2. im ersten teil geht es um japanische schulklassen die auf eine insel geschickt werden wo jeder schüler eine "waffe" bekommt. der überlebende bekommt ein stipendium. klasse sinnlos, total geil!

    wer auf richtig dümmliche zombie-rangeleien steht der soll sich "Brainslasher" reinziehen

    mfg - laewahn
     
  15. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 06.12.06   #15
    Der Film nennt sich Versus und ist einfach sau geil :D
     
  16. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 06.12.06   #16
    damn, ich hatt es gerade gefunden :D

    Versus

    schaut euch den auf jeden fall an, der ist klasse!

    OT: Es gibt keine Göttin außer der Göttin und sie ist deine Göttin.
    Es gibt keine diskordische Bewegung außer der diskordischen Bewegung und es ist die diskordische Bewegung!
     
  17. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 06.12.06   #17
    Ja BrainDead, der ist zwar total schlecht gemacht aber ich find den lustig :D :great:

    mfg :-)
     
  18. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 06.12.06   #18
    Heil Discordia!
    DAS MGT ;)
     
  19. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 06.12.06   #19
    also "splatter" ist für mich immer ein stilmittel in einem film - egal welches genre. so gibt es in "normalen" filmen durchaus "splatterszenen" ohne dass es gleich ein splatterfilm wird. ich finde z.B. dass die eine gewisse stelle in Pulp Fiction auch splatterniveau erreicht...
    "Du hast Marvin in den Kopf geschossen!"
    "Ja aber du bist ja auch über nen Hückel gefahren ..."
    :D

    ein weiterer film mit deutlich mehr splatterszenen "Starship Troopers"... wenn man die anspielungen hinter der blutrünstigen fassade sieht hat man deutlich mehr spaß daran... denn der film ist einfach recht intelligent gemacht (was oft angezweifelt wird)
    vor ein paar tagen kam auf pro 7 eine schrecklich gekürzte version...
     
  20. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 11.12.06   #20
    Hmmm :( ich fand den einfach nur lustig und genial... Schon allein wegen der Katze... Da scheiden sich offensichtlich die geister leider ;)

    Ojah!!! Beide Teile grossartig - vor allem, dass es regnet, aber nie einer nass wird *lol* Grosses Kino.

    Ansonsten haett ich an Splatter nur noch "Staplerfahrer Klaus" anzubieten *lol*