Hilfe - ich hab' keine Ahnung von Verstärkern, Boxen & Co. :-)

von hasso20, 15.11.06.

  1. hasso20

    hasso20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #1
    Hallo erstmal!

    Nach langem nachlesen, nach langem nachfragen, nach langem informieren, hab' ich noch immer keine Ahnung von dem Zeug...

    Nun bräuchte ich eure Beratung wie ich was am besten kombinieren würde?
    Und ob alles zueinander passt ( Ohm usw...)

    Top n° 1:
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...DkoAAAEOr6wYj8cm&JumpTo=BrowseStandardCatalog

    Top n° 2:
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...AMgAAAEOmDMYj8cm&JumpTo=BrowseStandardCatalog

    Box n° 1:
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...PdUAAAEOC6QYj8cl&JumpTo=BrowseStandardCatalog

    Box n° 2:
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...yID=U7TVqHzl33QAAAEO_m4xe6fF&JumpTo=OfferList

    Box n° 3:
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...yID=U7TVqHzl33QAAAEO_m4xe6fF&JumpTo=OfferList

    Passt alles zusammen? (Ohm...)
    Kann ich das Teil voll aufdrehen und belasten, ohne dass was kaputt geht?
    Welche Kombination würdet ihr mir am ehesten empfehlen?
    Bin ich auf der richtigen Spur?
    Was macht den Unterschied?
    Tendiere eher zu Top n°1, oder? reicht doch für diese boxen? oder?


    Danke für die Beratung!


    Greetings
    Hasso TG
     
  2. hasso20

    hasso20 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.01.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #2
    Funktionnieren die links überhaupt?
     
  3. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 15.11.06   #3
    jo funzen!!


    nun zu der frage:

    ja das erste top passt zu den boxen das zweite auch

    .............denk auch nich das hartke tops bauen würde die nich zu hartke boxen passen würden...
     
  4. Dragomir

    Dragomir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #4
    Links funktionieren !:great:
    Von den Widerständen müsste das bei beiden tops passen. Welches du letztendlich nimmst ist deine entscheidung. Allerdings würde ich dir anstatt der 2 4x10 boxen eine Kombination aus einer 4x10 und einer 1x15 box empfehlen. Die 1x15 ist soweit ich weiß für die tieferen frequenzen besser geeignet. (und ich mag hartke gar nich !:p)
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 15.11.06   #5
    Ja...
    Nein, durch Fehlbedienung kriegt man so ziemlich alles kaputt!
    Die, die Dir am besten gefällt und in Deinem Etat ist! Geh einfach mal antesten! Soundmäßig wird es keinen großen Unterschied zwischen den Tops geben, zwischen den Boxen aber durchaus....

    Ach ja: Ich fände es grundsätzlich netter, wenn Du zum Betreiber des Boards verlinken würdest, etwa so:

    Hartke 3500 + VX410 -Stack
     
  6. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 15.11.06   #6
  7. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 16.11.06   #7
    Gaaanz wichtig, was RAUTI dazu geschrieben hat:
    Je weiter Du den Verstärker (und evtl. Effekte vor dem Verstärker oder im Effektweg des Amps) aufdrehst, umso genauer solltest Du hinhören, was die Box so von sich gibt; wenn unangenehme Nebengeräusche, Knacken und Verzerrungen auftreten, mal dringend die Lautstärke zurückdrehen. Und nicht einfach so in die Saiten hauen, dass die Lautsprecher "kotzen"! (Weil nach Kotzen folgt oft kaputt.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping