Hohner Morino VS Deluxe

von Tastenhuber, 09.08.19.

  1. Tastenhuber

    Tastenhuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.17
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dahlem
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.08.19   #1
    Guten Morgen liebe Akkordeonfreunde,

    die sucht nach dem perfekten Sound hat mich nach langer Zeit zu einer Hohner Morino VS Deluxe gebracht. Das Instrument ist in Gold schwarz und hat 14 Diskant Register - der Klang ist sehr warm und rund.Einfach genial.

    Nun sehe ich, dass es anscheinend diese Deluxe auch in einer Silber Ausführung gab-?
    Stimmt das-? Mir ist nur die Goldene VS Deluxe bekannt.

    Weiterhin gab es scheinbar in einigen Baujahren Probleme mit den stimmzungen - ich glaube das waren Cangnoni-?

    Weiß jemand von Euch näheres über die VS Deluxe

    Herzliche Grüße
    Tastenhuber
     
  2. Akkordeonengel

    Akkordeonengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.16
    Zuletzt hier:
    19.09.19
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Westslowakei
    Zustimmungen:
    499
    Kekse:
    3.800
    Erstellt: 12.08.19   #2
    Hallo Tastenhuber,

    Ich glaube, dass sich die Markierung "DeLuxe" im Falle fast aller Hersteller (einschließlich Hohner) in erster Linie auf die höhere innere Qualität des Instruments bezieht: hervorragend gebaute Mechanik, Stimmen von höchster Qualität, 100% Handwerkskunst. Eine Außenvergoldung oder Verchromung des Instruments ist lediglich eine "Image-Dekoration". Sogar auch die Top-Produzenten von Stimmzungen haben vielleicht gelegentlich weniger erfolgreiche Serien. Ich würde es jedoch nicht sehr dramatisch sehen. Ein gewöhnlicher Zuhörer (Kunde, Laie) erkennt den Unterschied zwischen A-Mano und Tipo-A-Mano nicht…

    Gruß, Vladimir
     
  3. Arrigo

    Arrigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.14
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Münchner Speckgürtel
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    3.983
    Erstellt: 12.08.19   #3
    Die Standardausführung ist golden. Aber wie bei hochwertigen Akkordeonen und zugänglichen Herstellern üblich, hat Hohner/Excelsior auf Wunsch auch anders gefärbt. Zumindest kenne ich auch eine S de Luxe mit andersfarbigem Zierrat, bei der der Erstbesitzer das so bestellt hat.
    Zu den Stimmzungen ist mir nichts bekannt, aber das muss nichts heißen.

    Viele Grüße, euch beiden.
     
  4. maxito

    maxito Mod Akkordeon Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    6.345
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    3.908
    Kekse:
    39.510
    Erstellt: 13.08.19   #4
    Selber gesehen hab ich noch keine - aber das heißt nix... Denn die VS war der Nachfolger der VN. Und bei der VN hat man soweit ich weiß noch nicht unterschieden in "normale" und "De Luxe" Ausführung (dort wurden auf Wunsch wie bei der VM bessere Stimmplatten eingebaut, ohne das äußerlich zu kennzeichnen). Von daher kann es schon sein, dass das als Hervorhebungsmerkmal bei der VS auch erst nach einiger Zeit kam und die äußerlich sonst erstmal wie die normale VS aussah.


    Von der Geschichte hab ich auch schon öfter mal was gehört, ohne dass mir irgendwelche konkreten belegbaren Ereignisse bekannt sind. Ich möchte nicht ausshließen, dass es zu bestimmten Zeiten bei Stimmplattenherstellern Probleme gab. Hohner hat hier keinen Exclusivliefervertrag, sondern bestellt nur größere Mengen von Stimmplatten, die auch andere Akkohersteller beziehen - jedoch nicht als extra Ausführung, sondern aus dem Sortiment - nur halt meist mehr als die anderen.

    Sollte der Hersteller also Probleme mit Stimmplatten gehabt haben, so müssten sich die Probleme auch bei anderen Akkordeonherstellern gezeigt haben... Davon wiederum hab ich allerding noch nix gehört.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Frager

    Frager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.11
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    960
    Ort:
    Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
    Zustimmungen:
    725
    Kekse:
    3.876
    Erstellt: 13.08.19   #5
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. maxito

    maxito Mod Akkordeon Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    6.345
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    3.908
    Kekse:
    39.510
    Erstellt: 13.08.19   #6
    Was mit "De luxe" bezeichnet wurde , ist jeweils was anderes - auch bei der Hohner Atlantik war damit was anderes gemeint. Drum würd ich auch hier nur bezogen auf die Morino VS De Luxe die Frage hier beziehen... und da war ews dann tatsächlich so, dass mit De Luxe bessere Stimmplatten gemeint waren + vielleicht etwas mehr Sorgfalt beim Bau.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. truk

    truk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Neureichenau/Bayern
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 13.08.19   #7
    ... und "gülden", wie meine Maschine.:D
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Tastenhuber

    Tastenhuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.17
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Dahlem
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.08.19   #8
    Danke für die zahlreichen fachkundigen Aussagen.
    Die VS Deluxe- scheint einige gute Baujahre - und einige weniger gute Baujahre hinter sich zu haben.


    Liebe Grüße
    Tastenhuber
     
Die Seite wird geladen...

mapping