IBANEZ GRG170DX wackelkontakt

von krazione, 11.11.06.

  1. krazione

    krazione Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #1
    Servus,
    also ich hab meine Ibanez grg 170 dx jetzt seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden mit dem Instrument, doch irgendwie hat die Buchse unten rechts wo man das Klinkekabel reinsteckt einen Wackelkontakt.

    Hatte schonnmal jemand dieses Problem?
    Wenn ja, kann mir vieleicht einer sagen wo ich ne neue Buchse her bekomme und wie i9ch das Problem beheben kann?
    thx schonmal.....mfg krazione
     
  2. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 12.11.06   #2
    Jop hatte das gleiche problem mit der gleichen klampfe. Also buchsen gibts z.B hier www.rockinger.de. Aber schraub mal die Buchse ab und guck ob du das wahrscheinlich abgerissene kabel noch löten kannst. Wenn du nicht weißt wie entweder googeln oda das am besten n Fachmann erledigen lassen.

    Du darfst wenn die Buchse lose ist, die auf keinen Fall drehn! einfach mit ner Zange die Mutter wieder festziehen.

    MFG booooobby05
     
  3. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 29.11.06   #3
    So kleine Soundaussetzer schienen bei den 250-Euro Ibanez normal zu sein. ich hab ne GSZ120, der Kollege ne GRG170. Bei beiden kam das auch schon vor... Allerdings extremst selten. Scheint wohl ein kleiner Konstruktionsfehler zu sien. Optisch haben wir alerdings nie eine Ursache gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping