Ibanez RG370 ?!?!

von F.K., 15.07.07.

  1. F.K.

    F.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #1
    Hallo,
    Ich habe mir in den Kopf gesetzt, E Gitare zu spielen und bin so per Zufall auf die Ibanez RG 370 gestoßen. Sie sprach mich an und nun wollte ich fragen , ob Jemand Erfahrung mit diesem Instrument hat und mir darüber ein kleines feetback geben kann.

    lg. F.K.
     
  2. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 15.07.07   #2
  3. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
  4. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 15.07.07   #4
    Meine Meinung:
    - Super Hals (wenn man flache Hälse mag)
    - ordentliche Tonabnehmer - für Anfänger auf jeden Fall in Ordnung
    - wenig Sustain in hohen Lagen (Töne klingen nicht sehr lange)
    - generell gute Verarbeitung (z.B. bei Bundstäbchen etc)
    - Saiten verstimmen sich durch das Tremolo so gut wie überhaupt nicht, ABER: Wenn man es benutzt und loslässt kommt es vor, daß die Gitarre nen halbton oder so verstimmt ist und man muß nochmal kurz draufdrücken.

    Ich bin mit meiner sehr zufrienden, würde jetzt im Nachhinein aber vielleicht zu der Version ohne Tremolo tendieren, weil man Geld spart, man die Gitarre besser runterstimmen kann und der Saitenwechsel schneller geht. Aber gut, wenn man halt ein Tremolo will dann kann ich diese Klampfe empfehlen!
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 15.07.07   #5
    Die angesprochene Version ohne Tremolo ist die RG-321, welche einen Korpus aus Mahagoni hat und nicht aus Linde - was mir persönlich noch mehr zusagen würde.
    Und außerdem ist sie durch das Fehlen des Floyd Rose Tremolos auch deutlich günstiger.
     
  6. F.K.

    F.K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #6
    JO.. danke.. war sehr hilfreich.. aber wie siehts mit ner ibanez rg 320 aus.. die sprich mich auch an.. ( vom design.. ) leoder kann man die ja nirgends probehören oder so... << schade eig.

    l.g.
    F.K.
     
  7. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 16.07.07   #7
    ich hab die rg320fmtl mal 1 jahr besessen. war schon ne geile gitarre, fehlen nur noch die sharkfin inlays.

    die gelbe amber variante lößt bei mir immer eine GAS attacke aus^^

    du solltest eine ibanez, mit nem wizard II hals, wenigstens mal in die hand nehmen und rausfinden, ob der hals angenehm in der hand liegt, da dieser nicht jedermanns sache ist.
     
  8. F.K.

    F.K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #8
    hatte ich schon.. und hat gut gefallen
     
  9. abigor731

    abigor731 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #9
    so eine hab ich

    mein tremolo hahn hat sich (ok sie is wirklich ordentlich zerspielt) abgenützt sodass er dauernd rausfliegt und nur mehr noch für gröbere aktionen zu gebrauchen ist (ich kann nicht mehr ordentlich vibrato aus dem hebel erzeugen)
    stimmtabil ist es aber
    bespielbarkeit is gut (vor allem für die preisklasse)
    sound normal
    output schön laut

    kann ich getrost empfehlen
     
Die Seite wird geladen...

mapping