Ich lasse mir von Tausch Guitars eine E-Gitarre bauen

  • Ersteller buzzdriver
  • Erstellt am
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
Da es hier ja fast schon obligatorisch ist, dass Gitarrenbauten dokumentiert werden, hier mal etwas von mir…

Ich hab's tatsächlich getan, ich habe bei einem Gitarrenbauer eine Klampfe in Auftrag gegeben. Und falls erwünscht, kann ich hier nach und nach auch bissel was dazu schreiben. Falls Ihr aber der Meinung seid "Och nööö, nicht schon wieder so ein blöder nerviger Thread", dann lasse ich's auch gerne bleiben. So bleibt mir mehr Zeit zum Spielen :) Wobei... Denkfehler. Ich habe die Gitarre ja noch gar nicht. Das wird noch eine ganze Weile dauern. Muss ich halt auf den bestehenden "Fuhrpark" zurückgreifen ;)

Was mir nur wichtig wäre: Bitte keine Kommentare im Stil von "das hätte ich aber anders gemacht", schließlich muss ich ja darauf spielen und nicht Ihr ;) Und außerdem ist die Sache lange von mir (fast ein Jahr lang) überlegt und durchdacht und wieder überlegt und wieder durchgedacht, da gibt's nicht mehr viel zu diskutieren :)
 
Berdi
Berdi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.18
Registriert
09.06.10
Beiträge
202
Kekse
44
Super!
Ich arbeite gerade auch an meiner ersten eigenen Gitarre. Ja, gut! Ich mach alles selber außer der Korpus und der Hals habe ich von einer alten Gitarre genommen, sonst alles Eigenbau. Wenn die Gitarre fertig ist (höchstens Anfang 2011) werde ich auch einen Thread machen und alles berichten ob es auch wirklich was geworden ist.;)
Wenn du deine Gitarre hast dann stell doch ein paar Bilder rein. Also mich würde es interesieren.:great:
Du kannst uns ja jetzt schon verraten was für eine Form du genommen hast oder was du für Pick-Ups genommen hast etc. ?!?

MfG
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
OK, weiter geht's.

Erstmal zum Hintergrund: Wer kennt das nicht, man besitzt diverse Gitarren, die man auch alle mag und toll findet, aber so richtig 100%ig perfekt ist keine davon. Es gibt immer irgend etwas, das anders sein könnte. Und wenn es auch nur eine winzige Kleinigkeit ist.

Ich dachte mir, man müsste die besten Features von diversen Modellen in einen Kochtopf werfen können, dreimal kräftig umrühren und fertig ist die perfekte Gitarre. Diese Idee schwirrt mir schon länger im Kopf herum, und zwar genau seit der Zeit, als ich irgendwann im letzten Jahr, das 25th Anniversary Modell der Firma Ernie Ball Music Man in den Fingern hatte. Diese Gitarre hat sich nämlich ein Freund von mir zugelegt. Als er mal im Urlaub war, habe ich sie mir für die Zeit ausgeliehen.

Wer das Modell nicht kennt: Das ist sie:
159124d1281972294-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-25th.jpg


Da das 25ste Music Man Firmenjubiläum nun vorbei ist, hat Music Man dieses Modell als "Reflex" neu aufgelegt. Allerdings nur in deckenden Lackierungen. Eine Ausnahme war mal eine Sonderserie mit transparenten Lackierungen für die US Ladenkette "Guitar Center".

Aber warum erzähle ich das alles? (Fortsetzung folgt... :))
 

Anhänge

  • 25th.jpg
    25th.jpg
    133,6 KB · Aufrufe: 2.317
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
hat sich erledigt!
 
lax_flow
lax_flow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.21
Registriert
27.02.05
Beiträge
2.936
Kekse
6.218
Ich höre solche Stories immer gern. Darf man fragen bei welchem Gitarrenbauer du vorständig geworden bist?
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
Darf man fragen bei welchem Gitarrenbauer du vorständig geworden bist?

Infos dazu folgen, das kann/will ich jetzt noch nicht sagen ;)

OK, weiter geht's, wir waren bei der Music Man Reflex stehengeblieben. Tja, was soll ich sagen, an dieser Gitarre haben mich direkt zwei Dinge beeindruckt: Der Klang und das Gewicht. Die Gitarre ist sehr leicht und ich will eine sehr leichte Gitarre. Woher das wohl kommt? Definitiv durch die Konstruktion. Auf der Music Man Webseite wird diese beschrieben. Und zwar handelt es sich um einen Lindenkorpus mit Hohlkammern, einem massiven Block aus Mahagoni und eine Ahorndecke. Außerdem erinnert mich der Klang an ähnlich konstruierte Gitarren (z.B. PRS Custom 22 Semihollow, Jackson Dominion, ein wenig auch an "Swiss-Cheese" Les Pauls)

159177d1282035330-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-konstruktion.jpg


Alles klar, das will ich auch, also ab damit in den Kochtopf :)

Noch etwas fand ich an dieser Gitarre toll, allerdings erst auf den zweiten Blick: Die Optik. Aus dem Hause Music Man kommt ja auch diese ehemalige Eddie Van Halen Signature Gitarre, die mittlerweile leicht abgewandelt als AXIS produziert wird. Ich war schon immer der Meinung, dass der kurze Korpus der AXIS nicht besonders gut steht. Und was macht nun Music Man mit der 25th Anniversary oder Reflex? Bringt eine Gitarre einem größeren AXIS Korpus heraus. Die Größenunterschiede sieht man in folgendem Bild:

159178d1282035340-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-balls.jpg

Die 25th Anniversary in der Mitte, und eine Axis rechts und links.

Perfekt. Nehmen wir also auch noch die Reflex-Form dazu. Den Besitzer der 25th Anniversary konnte ich dazu überreden den Korpus für mich auszumessen. Das kam dabei heraus:

159179d1282035349-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-korpus.jpg


Sooo, als nächstes benötigen wir einen Hals. Dafür nehmen wir Ahorn mit stehenden Jahresringen. Das Griffbrett soll Palisander sein. Jetzt wird's interessant: Das komfortabelste Halsshaping, dass ich kenne, ist das meiner meiner TMZ Charvel. Das hier ist sie:

159185d1282043594-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-charvel.jpg


Also wird das Halsprofil und der Griffbrettradius kopiert. Zum Glück habe ich auf der Arbeit Zugriff auf eine 3D-Koordinatenmessmaschine (wer nicht weiß, was das ist: Bitte Google bemühen ;)) und so habe ich bei dem 22-bündigen Charvel Hals die Konturen am Griffbrettanfang und an der Stelle vermessen können, an der bei einem 24 bündigen Hals, bei gleichen Halsbreiten am Anfang und am Ende, der 12. Bund sitzen würde. Ich hätte nämlich gerne 24 Bünde im Kochtopf. War das jetzt zu verstehen? Egal… der Hals (plus Griffbrett) soll am Anfang und im 12. Bund jedenfalls so aussehen:

159186d1282043601-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-hals.jpg


(Forsetzung folgt...)
 

Anhänge

  • konstruktion.jpg
    konstruktion.jpg
    69,9 KB · Aufrufe: 3.076
  • balls.jpg
    balls.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 2.188
  • korpus.jpg
    korpus.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 2.195
  • charvel.jpg
    charvel.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 2.209
  • hals.jpg
    hals.jpg
    47,4 KB · Aufrufe: 2.673
Zuletzt bearbeitet:
Erdnussflipp
Erdnussflipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
01.01.08
Beiträge
92
Kekse
10
Ort
Schongau
mal ne blöde frage:p was bewirken eig. die hohlkammern in einer Gitarre? Verändert sich das klangbild arg und wie ist das mit dem sustain? Muss keine lange antwort sein nur kurz zusammengefasst. gruß Marcus
 
current
current
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.18
Registriert
06.04.08
Beiträge
160
Kekse
1.177
Ort
NRW
Sehr interessant, ist abonniert :)

-Thorsten
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
mal ne blöde frage:p was bewirken eig. die hohlkammern in einer Gitarre? Verändert sich das klangbild arg und wie ist das mit dem sustain?

Ich kann's nur schwer erklären wie, aber das Klangbild ändert sich definiv. Ob zum Positiven oder Negativen muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. In diesem Fall kommt aber noch der massive Mahagoni Block in der Mitte ins Spiel, was den Klang ja auch wieder beeinflusst.

Wichtig war mir nur: Die 25th Anniversary klingt in dieser Holzkombination unglaublich gut, auch unverstäkt gespielt, und ich hoffe das lässt sich durch die Verwendung der gleichen Hölzer und Konstruktionsmerkmale reproduzieren :D
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
haha wie gut, einfach mal ne Koordinatenmessmaschine bereitstehen zu haben... Schade, dass nich jeder solche Optionen hat :rolleyes:
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
haha wie gut, einfach mal ne Koordinatenmessmaschine bereitstehen zu haben... Schade, dass nich jeder solche Optionen hat :rolleyes:

Ich hatte die Möglichkeit und habe sie genutzt :D
Na und? Ist doch kein Grund die Augen zu verdrehen. Klar, das ist ein wenig mit Kanonen auf Spatzen geschossen... das muss ich aber schon zugeben :D
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
ne ich find's ja echt geil... aber halt auch echt schade, dass bei solchen Projekten ziemlich häufig Dinge vorkommen, wo ich mir denk "supi.. bis hier hin hätte man's noch nachmachen können" ;) aber auf jeden Fall genial, so ne Möglichkeit zu haben
 
X
xentys
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.13
Registriert
08.06.09
Beiträge
142
Kekse
185
Die Ausführlichkeit deines Berichtes ist wirklich bemerkenswert. Die ganzen Details die du hier erklärst machen das Projekt noch um ein vielfaches interessanter. Mal abgesehen davon finde diese ganzen Bauprojekte sowieso genial:)
 
-JO-
-JO-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.17
Registriert
28.05.09
Beiträge
217
Kekse
299
ja es macht echt Spass die Entstehunsgeschichte einer Gitarre mitzuverfolgen! :great:
Gibt es eigentlich auch einen Thread, wo auf alle Gitarrenbaudokus im Board verwiesen wird?

Edit: oh ich seh grad, dass es sowas aehnliches giebt, steht direkt einen Thread drueber^^

Buzzdriver, was machst du fuer Musik? Find ich echt interessant, du kommst aus der Hard Rock Ecke (nehm ich jetzt mal an wenn du ne Jackson und Charvel hast), und baust dir ne Custom Semihollow :D
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.261
Kekse
256.076
Ort
Urbs intestinum
Abonniert (damit du siehst, dass Interesse besteht ;) ) :)
 
Decuay
Decuay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.20
Registriert
20.05.09
Beiträge
269
Kekse
740
Ort
Gummersbach
Abonniert.
Tatsächlich sehr interessante Spezifikationen!
 
Fret-chen
Fret-chen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.12
Registriert
05.07.10
Beiträge
141
Kekse
188
Bin gespannt!
 
buzzdriver
buzzdriver
HCA - Jackson/Charvel
HCA
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.774
Kekse
52.553
ne ich find's ja echt geil... aber halt auch echt schade, dass bei solchen Projekten ziemlich häufig Dinge vorkommen, wo ich mir denk "supi.. bis hier hin hätte man's noch nachmachen können" ;) aber auf jeden Fall genial, so ne Möglichkeit zu haben

Achso, ich dachte das war eine Form von Kritik. Na dann ist ja alles in Ordnung ;)

Buzzdriver, was machst du fuer Musik? Find ich echt interessant, du kommst aus der Hard Rock Ecke (nehm ich jetzt mal an wenn du ne Jackson und Charvel hast), und baust dir ne Custom Semihollow :D

Ach, ich mache eigentlich alles mögliche an Musik. Bin da auf nichts spezielles festgelegt. OK, extreme Metal-Stile und Schlager vielleicht mal ausgenommen :D Der Besitz einer Charvel macht einen ja nicht automatisch zum Hardrocker. In den 80ern haben sogar diverse Jazz-Größen Charvel Gitarren gespielt und heutzutage ist die Jackson PC-1 bei dem einen oder anderen Country Musiker sehr beliebt. Aber klar, der Metal & Hardrock ist schon untrennlich mit diesen Marken verbunden. Ich habe früher mal für diese Firma gearbeitet, daher gibt's eine gewisse Affinität zu diesen Marken ;)

So, mal bissel weiter schreiben....

Ich brauche ja noch eine Kopfplatte... welcher Kopfplattenstil könnte denn dazu passen. Strat… neee, Tele… NEEEE!!!, Gibson… hmmm vielleicht, PRS… eventuell. Vielleicht was eigenes? Aber mir ist nichts interessantes eingefallen. Ach, dann bleiben wir doch bei einer Kopfplatte im Music Man Stil, das passt und das gibt der Gitarre einen modernen Look. Also habe ich meine Petrucci 'rausgekramt und die Kopfplatte ausgemessen:

159290d1282117446-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-kopfplatte.jpg


Dann war da noch die Sache mit den Griffbrettinlays. Eigentlich brauche ich gar keine. Positionsmarkierungen am Griffbrettrand müssen aber sein. Komme auf einer inlaylosen Jackson PC-1 genauso zurecht wie auf einer Gibson mit fetten Trapez-Inlays. Aber da fällt mir ein, dass der User Red Savina bei seiner Custom Gitarre ein Block Inlay nur im 12. Bund hat. Das finde ich gut, das mache ich auch so.

159291d1282117456-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-inlay.jpg


Jetzt gibt's SCHON wieder ein Music Man Design, das ich gut finde. Und zwar die Poti und Schalterpositionen am Petrucci Signature Modell. So will ich das auch.

159292d1282117463-doku-ich-lasse-mir-eine-e-gitarre-zimmern-petrucci.jpg


Zwar geht der Look jetzt schon stark in die Music Man Richtung, aber das macht ja nichts :)

Mal mit der Hardware weitermachen. Eine Brücke wäre wichtig. Ich will auf jeden Fall eine feste Piezobrücke, da ich gelegentlich schnell auf Westengitarren ähnliche Sounds umschalten will und ein Tremolo eher selten nutze. String Through Konstruktion wäre fein. Der Umschalter zwischen Magnetischen Pickups und Piezo soll auf das obere Horn, wie in dem Bild oben.

Der Gitarrenbauer hat eine L.R. Baggs X-Bridge mit zugehörigem Preamp vorgeschlagen. Hmmm das System kannte ich bisher nicht, aber Google hat weitergeholfen und vor allem der User Gitarrero! Er hat in einer seiner Gitarren ebenfalls eine X-Bridge und war so nett mir eine kleine Demo davon aufzunehmen. Das was ich da gehört habe hat mir sehr gut gefallen und so war ich mit der X-Bridge einverstanden.
 

Anhänge

  • kopfplatte.jpg
    kopfplatte.jpg
    74,3 KB · Aufrufe: 1.949
  • inlay.jpg
    inlay.jpg
    84,4 KB · Aufrufe: 1.743
  • petrucci.jpg
    petrucci.jpg
    157,8 KB · Aufrufe: 1.697
Zuletzt bearbeitet:
Decuay
Decuay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.20
Registriert
20.05.09
Beiträge
269
Kekse
740
Ort
Gummersbach
Wieder Specs die ich sehr ähnlich gewählt hätte! Sehr schön!!!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben