Integrity

von HellToPay, 01.08.06.

  1. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Ich hab mir gerade überlegt, dass diese Band ja eigentlich ins HC/Punk Forum gehört! Aber da wird ja nur Pop gehört :rolleyes: und metallisch sind die allemal!
    Also zur Band: Ich glaub, die gibts mittlerweile gar nicht mehr. Nichtsdestotrotz ist sie eine meiner liebsten HC Combos, wenns um düsteren Sound geht!
    Hier ein relativ später Song: Blessed Majesty
     
  2. VERITAS

    VERITAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    248
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 02.08.06   #2
    ich erinnere mich noch schwach an erste alben mit zwischenzeitlichem elektrogezwitscher unter integrity2000 bzw. integ2000....die Band war auf jedenfall immer intensiv,experimentell und nat. düster!

    hab nur noch fragmenthaft im kopf wie die letzte platte klang und was für ne fiese(bühnen) Präsenz der Sänger Dwid hatte!
     
  3. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 02.08.06   #3
    Integrity 2000 war eher schon eine recht späte Inkarnation der Band.

    Zum Einstieg empfehle ich die "Systems overloaded" CD auf Victory Records, besonders die Songs "Armenian persecution" und "Salvations malevolence", beides Meisterstücke und was atmosphärische Dichte angeht im HC-Bereich ziemlich unerreicht.

    Danach am besten gleich die Nachfolger-EP "Humanity is the devil". Hier schlug die okkult/spirituelle Ecke der Band das erste Mal so richtig durch (wobei man das vorher schon alles erahnen konnte).

    Vor ein paar Jahren durften wir mal für Integrity eröffnen, was einer der Höhepunkte meines Musikerdaseins ist, war die Band doch immer ein riesiger Einfluss.
    Die Integrity Show war super, zwar nicht mehr im klassischen Line-Up, aber total abgefahren. Am Ende hat Dwid uns alle gesegnet.

    Def. eine der besten Bands.
     
  4. VERITAS

    VERITAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    248
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Hmm kann sogar sein das ich euch da gesehen hab.
    hmmm.wann war das?
    hab auf jedenfall noch euer demo hier irgendwo herumliegen...und das schon lange.

    Achso aber an ein Raksasas-show in Iserlohn so um 2003 kann ich mich noch erinnern,komischerweise :)


    achso grüss ma den Gordon von Jan & Sam falls dem das noch was sagt :D
     
  5. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 03.08.06   #5
    sind die so ein bisscehn wie throwdown? ich suche nämlich immo n paar bands die denen etwas ähnlich sind.
     
  6. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 04.08.06   #6
    Nee, eher ganz anders. Auf ihre eigene Art viel brutaler. Was Dwid mit seiner Stimme macht geht gar nicht.
     
Die Seite wird geladen...