Ist eine Epiphone elite paula ihr geld wert?

von Zakk Wylde 369, 11.05.05.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 11.05.05   #1
    Hi
    Da viele von euch nich so 100%tig mit ihrer epi paula zufrieden sind, spiele ich mit dem gedanken mir ende diesen jahre eine epiphone les paul standard(oder custom) aus der elite oder elitist serie zu kaufen! Wer von euch hat denn schon einmal eine gespielt oder hatt eine? Ist sie ihr geld wert? hatt man wirklich viel mehr qualität als bei einer normalem epiphone?
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 11.05.05   #2
    imho sind die sogar besser als die gibson....
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.05.05   #3
    Hi!
    Ich glaube sogar ich hab das hier im Forum gelesen, dass sich jemand so eine gekauft hat! Bin mir aber nicht sicher...ich habe aber von Leuten gehört, die die Elitist (wobei es hier auch wieder Schwankungen geben soll:confused: )- Serie den Gibsonmodellen vorgezogen haben, aber das ist ja dann auch wieder geschmackssache! Und es kommt auf die Gitarre an, die man in der Hand hat...aber die Qualität der Verarbeitung soll gut sein, soweit ich weiß!

    mfg

    edit:mist, detonator war schneller *g*
     
  4. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #4
    Die Elitist Les Paul Custom hab ich mal so ein bisschen mit meiner normalen Custom verglichen und ich muss sagen, dass ich von der Bespielbarkeit keine großen Unterschiede bemerkt habe, jedoch vom Sound her schon. Die Elitist hat halt einfach bessere PU's drin.
     
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 11.05.05   #5
    hast recht und unrecht!die bespielbarkeit wird sich nich viel geben und nehmen - sie ist bei den normalen epi modellen schon klasse wie ich finde!
    allerdings kommt der geile sound der elitists nicht nur von den besseren PUs sondern vor allem von den besseren hölzern die verwendet werden!
    ich finde erst eine elitist paula kann man eine richtige paula nennen!
    da sind auch die hölzer drin die da reingehören und nicht irgendsone scheiss erle der niedersten qualität.
     
  6. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 11.05.05   #6
    habt ihr nen link zu ner epi elite paula? also von nem laden. find die nirgends..

    thx
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 11.05.05   #7
    wenn ich mich recht erinnere gibts nur noch sehr selten da epi aus rechtsgründen die produktion einstellen musste.die wirste nur noch selten in einem laden finden!
    musst halt gucken, dass du die gebraucht bekommst!
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 11.05.05   #8
    Ich habe unter anderem eine Elite im Besitzt, diese werden - wie gesagt, für Europa und Amerika nicht mehr hergestellt bzw. nicht mehr unter dem Namen vertrieben. Aus Elite wurde einfach Elitist, dass is alles. Die Elitist Reihe ist ein gutes Stück wieder Teurer geworden und ist zur Zeit nur noch bei recht wenigen Händlern im Programm und auch nicht alle Modelle laufend am lager, weil sie recht schlecht laufen. Viele sagen sich, wenn sei 1200, 1300 Euro haben: Warum nicht gleich Gibson auf der Kopfplatte stehen haben? Und kaufen sich eine Studio oder eine gebrauchte Standard/Classic. Besser als eine Gibson ist sie allerdings nicht - muss ich zu geben nach langer überlegung. Denn das Original hat eben auch den Original Sound. Aber ich kann nur sagen, dass sie mir vom Sound her besser gefällt als das Original.
    Die Pickups sind rockiger ausgelegt und Rotzen nicht so, dass ist was mir am meisten an meiner gefällt. Dazu kommt noch, dass - meine Elite zumindest - im vergleich zur Classic von Gibson (trocken gespielt) mehr Soundspektrum hat.

    MfG
     
  9. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.05   #9
    Also ich hab die damals noch ELITE Les Paul von Epi auch schon getestet. Danach hab ich eine Gibson LP Studio getestet und muss sagen das die Epi um einiges besser geklungen hat, und besser aussehen tut sie sowieso!;-)
    MFG Simon
    PS: Den Laden wo ich sie getestet habe,"Musik und Co Schimpelsberger" gibts zwar noch aber der verkauft leider nur mehr Klaviere!
    MFG Simon
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 11.05.05   #10
    und das ist doch die hauptsache oder? ;)

    @speedy:

    bei dem namen würde ich mir in dem laden bestimmt nichts kaufen :D
     
  11. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.05   #11
    Warum denn nicht?;)
    Is doch geil der Name?!?!:D
    MFG Simon
    Gehört zwar nicht dazu aber: Sind die EMG Hz Tonabnehmer die Billigsten?
    Gibts die auch einzeln zu kaufen?
    MFG SImon
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 11.05.05   #12
    die müssstes auch zu kaufen geben!
    die sind ja passiv und nicht aktiv wie die meisten EMGs und dürften deshalb auch etwas billiger sein!

    EDIT: also bei thomann kostet der hz h4 80euro und die aktiven die die da anbieten sind um einiges teurer(20-30€)
     
  13. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 11.05.05   #13
    Schimpelsberger war zumindest, das EINZIGE vernünftige Gitarrengeschäft in Wels ...

    Ich finds schade, dass sie jetzt nur noch Klaviere verkaufen ...
     
  14. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #14
    Also ich kann sie nur wärmstens empfehlen!!! Ich hab mir vor 2-3 Monaten eine gakauft und es gibt absolut nichts daran auszusetzen. Einfach ein Traum.
    Wer auf den Gibson Schriftzug verzichten kann, der sollte sich das Ding echt mal anhören!!!!
     
  15. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 11.05.05   #15
    verdammt nochmal!ich hasse dieses verfluchte board!hier wird dauernd über gitarren und equipment geredet und geschwärmt, dass ich mir niemals leisten kann! :(

    und wenn ich mal kein schüler mehr bin und fertig studiert habe kostet der scheiss bestimmt dreimal soviel! :mad:

    :D
     
  16. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 11.05.05   #16
    Sicher, aber etwas Objektivität muss ja sein, sonst schwärm ich ja nur noch wie die anderen.

    MfG
     
  17. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #17
    Tut mir ja leid, aber da ich auch vor kurzem noch Schüler war, weiß ich wie das ist! Ich hab halt ne Weile dafür in den Ferien gearbeitet!!! :great:
     
  18. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 11.05.05   #18
    Bin selbst noch schüler gehe aber diese jahr endlich in die lehre! :D :)
     
  19. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 11.05.05   #19
    Hab grad mal rumgekramt und was über die elitist paulas gefunden:
    Die Firma epiphone präsentiert mit der Elitist serie ihre sensationelle und hochprofesionelle High End Gitarrenlinie "made in japan". In der elitist serie steckt die ganze erfahrung von über 125Jahren Instrumentenbaukunst und beinhaltet ausgesuchte Gitarrenlegenden und Klassiker. Da nur hochwertigste materialen von erfahrenen Gitarrenbauern verarbeitet werden setzen die Elitist Gitarren neue Maßstäbe hinsichtlich Vearbeitung, klagqualität und Prei/leistungsverhältniss.

    Hölzer:
    Das Herzstück jeder guten Gitarre ist das verwendete Tonholz. Deshalb verwendet Epiphone für die elitist Serie ausschließlich handselektierte und optimal abgelagerte Hölzer. Durch ein spezielles Trocknungsverfahren wird sichergestellt, dass die wertvollen tonhölzer langsam und gründlich auf den optimalen Feuchtigkeitsgehalt gebracht werden, bevor sie von den japanischen Gitarrenbauern zu Elitist Instrumenten verarbeitet werden.

    Hälse:
    Die einteiligen hälse für elitist Instrumente werden alle aus massivem Holz geschnitten, um ein Optimum an Stabilität und Klangentfaltung zu gewährleisten. Mit einer handwerklich aufwändigen Schwalbenschwanz verbindung(wirklich :D :confused: ) werden sie exakt und individuell in jeden korpus eingepasst.

    Features auf einen Blick:
    Alle Instrumente verfügen über:
    -einteilige verleimte Mahagoni hälse
    - Palisander griffbrett
    - nach Gewicht und Qualität selektierte Mahagoni Bodies(Solid Bodies)

    Pickups:
    Alles instrumente verfügen über:
    -speziell von Gibson USA für die elitist serie hergestellte pickups

    Hardware:
    -Grover Mechaniken
    -Knochen sattel
    - Knochen steg
    - echte abalone und perlmutt einlagen(kein Plastik)
    -usa gibson saiten

    Die les Paul customs haben 24k gold hardware! :eek:
    Die standards haben nickel hardware
    Alle pickup covers sind aus deutschem silber oder 24k gold! :eek:

    Also ich finde das hört sich gut an!
     
  20. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 11.05.05   #20
    Rrrrrichtich ... deswegen habe ich mir persönlich auch eine Elitist STD Gitarren gekauft... ;)

    Look here: http://gulp-clan.ath.cx/storage/mygear/ ...

    Der Sound ist wirklich wahnsinn für das Geld ... Wer noch eine bekommen kann, der sollte zuschlagen! Das kann ich nur wärmstens empfehlen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping