Istanbul Opera

von rojarosguitar, 19.05.19.

  1. rojarosguitar

    rojarosguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.19
    Zuletzt hier:
    17.12.19
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Freiburg i.Br.
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    45
    Erstellt: 19.05.19   #1
    Habe vor geraumer Zeit ein crash-ride Becken (ich glaube 18") mit der etwas verblassten Aufschrift 'Opera Istanbul' (oder umgekehrt). Es hat mir sehr gefallen, war sehr obertonreich und hatte kaum einen Grundpitch.
    Die Legierung ging von der Farbe her eher schon ins silbrige, viel weißer oder grauer als die üblichen Legierungen, die ich so kenne.

    Kennt jemand hier diese Becken? Wo könnte man so etwas bekommen?

    Danke für Hinweise...
     
  2. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    10.477
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    15.946
    Erstellt: 20.05.19   #2
    Für mich hört sich das nach Nickelsilber an.

    Das dürften dann nicht mehr die jüngsten sein. Ab ca. Mitte der 60er wurde diese Art Legierung so gut wie gar nicht mehr verwendet. In den 90ern gab es mal die Paiste 402 aus diesem Material. Das waren aber eher Einsteigerbecken und die Produktion lief auch nicht sehr lange.

    Meinl verwendet für seine Generation X Reihe eine ähnliche Legierung. Nennt sich FX9. Auch im Marching-Bereich gibt es hie und da noch Becken aus Nickelsilber.

    Auf dem Gebrauchmarkt bzw. auf Musikerflohmärkten sollten sich solche Art Becken finden lassen.
     
  3. rojarosguitar

    rojarosguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.19
    Zuletzt hier:
    17.12.19
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Freiburg i.Br.
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    45
    Erstellt: 20.05.19   #3
    Vielen Dank, das ist mal zumindest eine Spur. Direkt Opera habe ich nirgendswo bisher angeboten gesehen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping