Jimmy Page: Les Paul #1, #2

von VintageBalu, 21.07.08.

  1. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 21.07.08   #1
    Ich hab mal etwas recherchiert und dabei interessante Sachen herausgefunden und diese nun hier zusammengefasst!
    Ein muss für Jimmy, oder generell, Paula-Fans! :)

    Jimmy hatte zwei besondere Les Pauls:

    1. 58er Gibson Les Paul Standard:
    [​IMG]
    Jimmy erhielt diese Gitarre in einem leicht modifizierten Zustand: Der Hals war abgeschliffen, um das Rutschen zu erleichtern, sowie ein Halsprofil mehr in Richtung '60 zu bekommen.
    Später wurde bei dieser Gitarre die Kluson Tuner in hochwertigere Groover-Tuner ersetzt, was der Gitarre wohl mehr Stimmstabilität geben sollte.
    [​IMG]
    Gegen 1969 wurde das Pickupcover entfernt, was den weißen P.A.F. zum vorschein brachte.
    [​IMG]
    Drei Jahre später wurde der P.A.F. gegen ein Gibson T-Top ersetzt.
    (Man beachte, dass der Bridgehumbucker viel neuer aussieht; verchromt, während der Rest gealtertes Nickel ist.)
    [​IMG]
    Ich musste das Bild leider verkleinern, aber in dem größeren sieht man, dass zusätzlich noch der Zeiger am Bridgevolumepoti entfernt wurde.
    Gegen 1987 hatte Page das Pickupcover entweder entfernt, oder den Humbucker ersetzt. Ich vermute zweiteres; er hatte zudem einen Push/Pull Poti eingebaut, um das Phase-switching zu ermöglichen.
    (Das Bild ist Jimmys originale LP#1 - fotografiert in seinem Haus!)
    [​IMG]

    2. 1959er Gibson Les Paul Standard (Serial# 91703):
    Jimmy kaufte diese Gitarre 1973 in England nach der US-Tour.
    [​IMG]
    Bei dieser Gitarre fehlte von vorn herein das PU-Cover des Bridge-Pickups.
    Hier mal ein Bild von seiner #1 und seiner #2. ;)
    [​IMG]
    Optisch sehen sich die Gitarren sehr ähnlich. Bei der zweiten (rechts) ist das Burst etwas dunkler, sowie die Tuner Chrome anstatt Gold.
    Zudem scheint das PU-Cover wieder nachträglich angebracht worden zu sein, ich vermute in der selben Sitzung, als der Les Paul die "heimlichen" Switches unter dem Pickguard angebracht wurden:nix::
    [​IMG]
    Mit diesen Knöpfen hat er die Möglichkeit die Humbucker zu splitten, oder sie In- oder Out-of-Phase zu schalten.
    Er hat diese Gitarre immernoch - sie wurde zuletzt 2007 in der O2-Arena, London von ihm gespielt.
    [​IMG]
    Was fällt auf? Richtig! :D:D Das Cover scheint wieder entfernt worden zu sein.

    Sicherlich hatte er neben den zwei Les Pauls diverse SG's, Doublenecks, sowie eine Danelektro 3021 (Kashmir!!). Aber wegen den Modifikationen war es mir wichtig für eingeschleischte Fans mein "Wissen" zu teilen! :D
     
  2. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 21.07.08   #2
    Danke fürs posten, wirklich interessant.:great:

    Am meisten fasziniert mich aber die eine Nahaufnahme von der Paula, die in Jimmys Haus aufgenommen wurde. Diese abgenutzten Stellen etc......ich stelle mir vor was die Gitarre schon alles erlebt haben muss. Ein einfaches Stück Holz und doch so viel "Persönlichkeit". Einfach schön.....schöner als jede 46.446.545.646 EUR teure Sammler-Unikats-Edel-Klampfe die unbenutzt in der Vitrine gammelt.
     
  3. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 21.07.08   #3
    Ja, live hat Jimmy ja auch imemr mit seinen Gitarren gekämpft! :D
    Freut mich, dass es dir gefällt. :great:

    Edit: Für dich hab ich auch gern noch ein zweites. :great:
    [​IMG]
     
  4. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 21.07.08   #4
    Hmmmm...lecker! :D
     
  5. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 21.07.08   #5
    Auch von mir Respekt. Muss ja ne Mordsrecherchearbeit gewesen sein?! Wo hast du die Bilder denn her? Ne Bewertung haste jedenfalls sicher :)

    MfG: rob
     
  6. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 21.07.08   #6
    Aus Englishen Foren und von Altavista/Google. ;)
     
  7. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 21.07.08   #7
    Hätt ich mir eigentlich auch denken können.:rolleyes: Trotzdem danke für die schnelle Antwort ;)
     
  8. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 22.07.08   #8
    Das letzte Foto ist ja mal toll.
    Ein alter Sack mit ner alten Gitarre.
    Und trozdem strotzt es nur so vor Power :great:
     
  9. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 22.07.08   #9
    Ich finde das 6. Foto am schönsten. Das verstehe ich unter zeitloser Eleganz.
     
  10. Blues-Trick

    Blues-Trick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    5.793
    Erstellt: 09.08.08   #10
    Freut mich diese Zusammenstellung von Fotos der beiden Gitarren und Jimmy.
    Sicherlich, einige Fotos und Infos waren mir schon bekannt, aber du hast es hier noch mal sehr gut und komprimiert dargestellt. Klasse.
    Mir persönlich gefällt die II.te ausgesprochen gut mit dem etwas dunkleren Flair. Unabhängig jetzt von den technischen Modalitäten. Und was die Macken und Abschürfungen der Gitarren angeht. Auch Jimmy Page hat ja seine vom Leben gezeichneten optischen Abbilder. Wie der Mensch Jimmy Page so auch die Gittarren, beide haben schon einen langen Weg hinter sich....:cool:

    Besten Gruß Michael
     
  11. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 14.08.08   #11
    Hi super Arbeit!!! Respekt!!!

    Ich seit längerem eine Frage: Hat jemand das Foto auf dem Jimmy Page mit seiner Paula fotografiert wurde. Er bearbeitet sie da gerade mit dem Geigenbogen und guckt mit sehr großen, erstaunt blickenden Augen nach links, während die Gitarre und sein Körper eher ein wenig nach rechts gedreht sind. Das Foto muss aus den 70ern sein, denn er trägt dort langes Haar, welches nicht vergraut ist;)

    Dieses Foto stand Cover für das Guitar Magazin in der Ausgabe 12/07, 11/07 oder beides 06. Ich weiss es leider nicht genau. Auf jeden Fall ist dies mein absolutes Lieblingsbild von ihm:):):), kann es jedoch nicht finden.

    Sry, dass ich diesen Thread nun quasi missbraucht habe, allerdings wollte ich keinen extra aufmachen;)


    Mfg Max!
     
  12. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 14.08.08   #12
    Das macht nix! Hauptsache es ging um Page. :great:
     
  13. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 14.08.08   #13
    Ok dann gebe ich dir natürlich auch die hochverdiente Bewertung, die ich natürlich eben vergaß;):rolleyes:

    Kennt denn trotzdem jemand das Bild?
     
  14. Blues-Trick

    Blues-Trick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    5.793
    Erstellt: 14.08.08   #14
    Ich kenne das aus einem Video, wo er mit dem Geigenbogen agiert.
    Schau doch mal in einer Stadtbücherei bei Led Zeppelin nach und such nach dem Foto in den Büchern. Ich meine ich hätte es zumindest in Schwarzweiß mal gesehen. Ob er darauf aber gerade nach links oder rechts schaut weiß ich echt nicht mehr.
    Aber es wäre ein Möglichkeit.

    LG Michael
     
  15. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 14.08.08   #15
    Ok nach einer kleinen Suche, hab ich das Bild in dem MP Katalog bei mir Zuhause gefunden. In einer Anzeige für das guitar Magazin:D

    Es ist das Coverbild von 02/07. Hilft euch das. Ich finds nämlich leider nicht:(
     
  16. Blues-Trick

    Blues-Trick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    5.793
    Erstellt: 14.08.08   #16
    Schau doch mal hier: www.ledzeppelin.com unter Fotos. Da sind ganz viele geile Fotos mit dem Geigenbogen dabei.
     
  17. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 15.08.08   #17
    ...und was ich mich noch frage: Warum die Sache mit den Pickupkappen. Ändert das den Klang einer Les Paul und wenn ja, wie?
     
  18. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 15.08.08   #18
    Ich denke er hatte die Kappe nur aus optischen Gründen raufgemacht, aber ohne nachträglich zu wachsen. (Feedbacks...)
    Das hat ihn dann genervt und deshalb hat er sie wieder abgemacht. :nix:

    Obwohl manche sagen, dass der Klang ohne Kappe offener wird... aber ist glaub ich nur Gerede.
     
  19. Blues-Trick

    Blues-Trick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    5.793
    Erstellt: 15.08.08   #19
    Moin,
    Das wäre aber eine Sache, die man glaube ich sogar messen könnte, ob das wirklich so ist. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine das auch schon mal gelesen zu haben.
     
  20. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 15.08.08   #20
    Meines Wissens hat er die Kappe abmontiert, um den PU näher an die Saiten schrauben zu können, um so mehr Output zu kriegen:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping