Keyboard mit coolen Orgelsound

von elbarto55, 18.09.03.

  1. elbarto55

    elbarto55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    11.10.03
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #1
    Hi!

    Bin auf der Suche nach einen billigen (möglichst älteren Keyboard, damit ich gebraucht ein Gutes bekomme) Keyboard, dass recht gute Orgelsounds hat (schon in Richtung Hammond). Bekomme ich da irgendwas günstiges? Ich will mir dazu vielleicht noch ein Korg G4 oder ein H&K Rotosphere holen, damit es ein bisschen authentischer klingt. Reicht da beispielsweise ein älteres, günstigeres Roland Keyboard (E-30, oder so), damit es mit den Effekten halbwegs nach Hammond klingt? (Ist nur als Rockbegleitung gedacht...
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.09.03   #2
    Hi!

    Vielleicht ne alte Korg CX-3... kostet so um die 400 Euro. Der Sound geht schon in Richtung Hammond. Von den billigen Keyboards kann man die "Hammond" Sounds vergessen.
     
  3. -=Phil=-

    -=Phil=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    22.09.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.09.03   #3
    hi!
    ich habe ja das glück ein echte hammond zu besitzen. ich spiele sie allerdings auch über das g4 von korg, welches ich nur wärmstens empfehlen kann!
    die besten hammond-sound machst du meiner meinung nach mit dem oberheim-expander. der kostet allerdings auch einiges dafür das es bloß so ein kleines kästchen ist.... :(

    gruß, phil
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.390
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 22.09.03   #4
    Das E-30 hat - soweit ich erinnere - 3 Hammond-Sounds, die mich allerdings alle 3 nicht befriedigen würden. Enn schon 'n Keyboard, dann können das die neueren besser.
     
  5. Der Daniel

    Der Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    7.10.03
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #5
    Hallo!

    Es muß jedenfalls keine "richtige" E-Orgel sein.
    Habe die Hammond XB1 und man muß sich dann schon ganz schön damit befassen, um soundtechnisch an seine Ziele zu kommen.
    Presets anderer Keyboards nehmen einem da die Qual der Wahl ab, vielleicht besser für einfache Rockbegelitungen.
    CX-3 wäre aber auf jeden Fall sehr okay.
    Dann kenne ich zB von Korgs N 364 (oder änliche Zahlenkombi, weiß nich) eine Diskette zum Nachladen mit sehr echten Orgelsounds von soft bis extrem verzerrt. In solchen Fällen kannst Du aber im jeweiligen Sound auf die Distorsion in Echtzeit keinen Einfluß mehr nehmen.
    Muß man vielleicht auch nicht, wenn man sich was passendes nebeneinanderlegt und schnell zwischendurch den Sound wechselt.

    DANIEL
     
  6. Kalifato

    Kalifato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.03   #6
    Ich habe eine Roland VK 1 und eine Korg CX 3 beide laufen entweder über das Korg G4 oder über ein richtiges Leslie...
    Vom Sound her ist die CX 3 eindeutig besser .. ist aber auch ein kleines bisschen teurer..
    CX 400 Euro
    VK1 300 - 400 Euro
    Die Hammond StageOrgans sind bestimmt auch nicht schlecht...
    Wenn du ein relativ orginalgetreuen Hammondsound bekommen willst, wirst du um die Dinger nicht herumkommen...

    Oft gibt es bei ebay auch gebrauchte Hammond M1 s. Die sind richtig fääät und auch gar nicht mal so teuer
     
Die Seite wird geladen...

mapping