Klassik muß man gehört haben

von Yorn, 26.07.04.

  1. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Sorry für den nichtsaussagenden Titel

    Zufällig bin ich heute auf folgendes Prunkstück klassischer Musik gestoßen.
    Seit 1 Stunde läuft das Teil bei mir in Endlosschleife.

    Oriental von Granados

    Achtung - 4,68 MB (mp3)
     
  2. PaulS.

    PaulS. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Urach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #2
    Also stundenlang könnt ich das nicht hören.
    Hört sich aber echt cool an.

    :rock:
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 26.07.04   #3
    Ist das KLassik ? :rolleyes:
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 26.07.04   #4
    Enrique Granados hat einfach wunderschöne Musik komponiert. Leider starb er viel zu früh und tragisch, als das Schiff, auf dem er von USA nach Spanien zurückkehrte, im 1. Weltkrieg versenkt wurde.
     
  5. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 27.07.04   #5
    Ja, Granados war ein toller Komponist...ich spiel gerade ein Stück von ihm (Klavier)
    Ich mag allgemein spanische Musik sehr gerne...
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 27.07.04   #6
    Was aus den Goyescas?
     
  7. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 29.07.04   #7
    Nein, ein Stück aus den spanischen Tänzen... Nr. 5 (e-moll)
     
  8. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.07.04   #8
    Is ganz fein....aber es gibt spanische(lateinamerikanische) Stücke die verdammt geiler sind : guckst du zum Beispiel diverses von Tarrega, sowas wie Asturias oder Recuerdos de la Alhambra(da arbeite ich zur Zeit dran, das is absolut hammer :great: ). Oder ALLES von Celso Machado...ich liebe dem seine Musik! Ich hab schon ziemlich viele Stücke von dem gespielt, meistens in Ensembles für Jugend musiziert :) . Schaut mal, ob man die Sachen irgendwo runterladen kann, würd gern eure Meinung drüber hörn...

    Greetz Stryke!
     
  9. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 30.07.04   #9
    Tarrega ist okay

    grad unter http://www.eythorsson.com/en/index.html gibt es von ihm viele Noten.
    Ich finde seine Stücke allerdings "durchwachsen".Teilweise gefällt es mir recht gut, teilweise klingt es naja, gewöhnungsbedürftig.

    Interessant sind gerade für klassische Gitarre aber auch Heitor Villa-Lobos und Leo Brower...
     
  10. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 31.07.04   #10
    Von Brouwer und Villa Lobos hab ich auch schon was gespielt, bei Lobos wars Choros Nr1, bei Brouwer weiss ich nich mehr! Auf jeden Fall auch gut :great:
     
  11. Rayniac

    Rayniac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bergheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.04   #11
    Hmm...
    An Klassik läuft bei mir eigentlich oft die 'Moldau'.
    Oft hör ich auch die Per Gynt Suite oder Paganinis 25.te :rock:
    Spiel ich auch gern auffer Gitarre.
     
  12. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.08.04   #12
    Klassik ist wirklich klasse ;) Jimi Hendrix war ja auch totaler Händl-fan, zog sogar ne zeit lang in sein gebuirtshaus, besorgte sich seine discographie, und schwörte das er in diesem haus einmal händls geist gesehen hatte......
    Zu klassik speziell fällt mir Keith Jarret ein... Wurde mir von jemandem empohlen.... Ist echt cool, die musik die der/die macht...
     
  13. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 02.08.04   #13
    Mit der Bezeichnung "Klassik ist das so eine Sache...
    Stenggenommen bezeichnet man mit Klassik entweder die Kulturepoche der Antike oder eine Kulturepoche, die während des 18. Jahrhunderts stattfand (vgl. Wiener Klassik). Beides trifft auf Granados wohl nicht zu...wenn man mit Klassik aber (fälschlicherweise) alles an älterer "ernster" Musik bezeichnet (=> Abgrenzung von Volksmusik und Pop), dann kommt das hin.
     
  14. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 04.08.04   #14
    Hast recht, das ist keine Klassik, sondern es ist klassisch
     
  15. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.08.04   #15
    ich tendiere mehr zu irischer bzw mittelalterlich angehauchter musik... kann mir da wer empfehlen?
    so greensleeves, scarborough fair oder schandmaul - immer diesele leiber bzw waldgeflüster... meiner meinung nach ziemlich geile stücke...
    wobei das aus dem thrad hier auch ganz cool is ;)

    cu
    SoA
     
  16. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.08.04   #16
    Klassisch ist aber nur das Adjektiv zu Klassik... :rolleyes: Inwiefern ändert das irgendwas?
     
  17. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 04.08.04   #17
    Wie bereits gesagt, der Begriff "Klassik" hat in der Musik- /Kulturgeschichte eine spezielle Bedeutung...
     
  18. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.08.04   #18
    ja... die KLASSIK ist meines wissens eine epoche (also ein zeitlich eingegrenzter bereich) in der musik... wobei klassisch nun halt klassisch "gemachte" musik ist

    oder? :confused:

    cu
    SoA
     
  19. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.08.04   #19
    Eben, Klassik ist eine Epoche, und "klassisch" ist Musik aus dieser Epoche. So einfach ist das.
     
  20. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.08.04   #20
    najaaaaaaaaa wenn klassisch die musik aus dieser epoche wäre dann würde das lied oben ja nicht dazuzählen... ;)
    weil es stammt ja nicht aus dieser epoche :p
    *klugscheiss*

    cu
    SoA
     
Die Seite wird geladen...

mapping