Klinke/Klinke Box

von dr'Last Man, 30.03.06.

  1. dr'Last Man

    dr'Last Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #1
    Hey,
    bin auf der suche nach einer box mit 4 Klinke Ein-/ Ausgänge.

    Ich will meine Verkabelung auf dem Board und im Case so regeln, dass ich in die Box auf dem Board (2x FX Loop, Amp, Sender) 4 Kabel einstecke kann und das gleiche im Ampcase. So ähnlich wie ne PAtchbay oder 4 Klinke/ Klinke (female) Adapter in einer Box. (so groß wie ne tretmiene...)

    Ich kanns nicht so recht beschreiben, würd mich aber freuen wenn jemand kreativ wär!
    DANKE!

    greetz



    www.LMSMUSIC.de
    booking@lmsmusic.de
     
  2. SaitenQu?ler

    SaitenQu?ler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    95
    Erstellt: 30.03.06   #2
    Ich hab mir da sowas gebastelt, weiß allerdings nicht genau ob du soetwas jetzt meinst ich mach gleich mal ein Photo...

    Beschreibung:

    Es ist eine Box mit 4 Eingängen und 4 Ausgängen.

    In den ersten Eingang gehe ich vom Output der Effekte. Vom Output der Box dann in den Amp Input.
    Dann gehe ich von einem Effektgerät Output in den 2 Input der Box, vom 2 Output der Box dann in den Return des Amps
    3 Input gehe ich mit dem Input des Effektgeräts , 3 Output dann in den Send vom Amp.
    4 Input Buchse gehe ich mit einem Reverb Schalter Output, 4 Output in Input Amp Reverb.
    Ist recht sinnvoll da so kein Kabelchaos mehr bei mir ist.
    Habe also 4 einzelne 9 Meter Kabel.
    Effektboard auf alle 4 in die Box und dann jeweils mit dem Amp verkabeln...
    Meinst du soetwas?
     
  3. dr'Last Man

    dr'Last Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #3
    hey super, genau das ist es, zum kaufen gibt's sowas wahrscheinlich nicht oder, schick mir doch bitte ein photo und vielleicht eine beschreibung was ich brauch und wie ichs mach!
    Thx mo
     
  4. peppersmusic

    peppersmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    17.06.12
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #4
    Schau mal bei Nobels!
     
  5. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 30.03.06   #5
    gehst du auf musikding.de
    und kaufst dir dort ein standard alu gehäuse, dazu 8 mono-klinkenbuchsen, und etwas litze -
    dann brauchst du nur noch nen metallbohrer und n'schraubenzieher :D
    das ganze ist in etwa 5min fertig gebastelt, sobald du die teile hast :)

    tip bzw vorschlag: bau doch auch gleich noch nen fussschalter ein, mit dem du den FX-loop ein und ausschalten kannst.
     
  6. SaitenQu?ler

    SaitenQu?ler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    95
    Erstellt: 30.03.06   #6
    Naja 5 Minuten nicht ganz :D dauert schon einige Zeit bis du es Fertig hast... vorrausgesetzt man machts ordentlich
     
  7. SaitenQu?ler

    SaitenQu?ler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    95
    Erstellt: 31.03.06   #7
    So hier Bilder
     

    Anhänge:

  8. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 04.04.06   #8
    Jo, so n Teil würd ich mir auch gern für mein (zukünftiges) Pedalboard bauen.
    Blos hab ich sowas noch nie gemacht.
    Also das mit dem Löche Bohren sollte ja kein Problem sein :D und ich denke, dass ich es auch noch schaffen werde, die Klinenbuchsen zu befestigen ^^
    Naja und wie schaut das dann mit der Verkabelung aus?
    Ich stelle mir das so vor, diese Mono-Klinkeneingänge haben auf der Hinterseite 2 Stellen, an die ich dann die Litze dran Löte richtig? Brauch ich dann dafür ne Doppellitze oder nur eine einfache? Oh mann, ich hab überhaupt keine Ahnung. Helft mir bitte :)
     
  9. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 04.04.06   #9
    Hier ist ja eigentluch die Idee von dem Board hier.
     
  10. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 04.04.06   #10
    ja zwei stellen die je buchse gelötet werden müssen; einmal der kontakt von der spitze(signal) und der vom schaft(masse). einfach gleiches mit gleichem verbinden.
    eine einfache litze reicht aus.
     
  11. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 04.04.06   #11
    Vielen Dank.

    Hey, das ist ja fast Idioten ... äh ich meine "slugs"-sicher :D
     
  12. SaitenQu?ler

    SaitenQu?ler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    95
    Erstellt: 05.04.06   #12
    Isolierte Buchsen nehmen, ordentlich Löten und vorallem die isolierung des Kabels nicht verkokeln!
    Gibt alles unnötiges rauschen!

    Viel Glück dabei :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping