Könnt ihr mir helfen??? (frage zur PA anlage)

von chaos master, 09.05.06.

  1. chaos master

    chaos master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    In der nähe von münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #1
    Hi
    ich bräuchte mal eure hilfe ich wollte mir jetzt mal eine eigene Pa anlage zu legen und ich weiß jetzt nicht ob das die richtige ist die ich hier gefunden habe
    vieleicht könnt ihr euch das ja mal ankucken und euer kommentar dazu abgeben
    und muss ich irgend etwas beachten wenn ich da hinfahre und mir die anlage ankucke???
    wofür ich die so brauche???
    mehr so für kleine geburtstags feiern so aller höchstens ca 100 Leute

    danke schon mal für die antworten im vorraus

    chaos master

    hier der link dazu
    http://home.arcor.de/chaosracingteam/musikanlage.pdf
     
  2. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #2
    servus,
    schon ohne einen preis für die pa gesehen zu haben glaub ich dir sagen zu können, dass du lieber die finger davon lassen solltest. scheint alles etwas verheizt und selbst 'zusammengebastelt' zu sein (vor allem die Boxen :-)). Was brauchbar wäre, ist der denon-player. Falls du nur ein bisschen CDs auf festen abspielen willst, wird dir vermutl. ein kleines DJ-Pult, an dem du ein mikro anschliessen kannst, genügen. (vielleicht schaust du mal nach günstigen modellen von gemini oder omnitronic)
    bei boxen und amps ratschläge zu geben ist schwierig, ohne zu wissen, was du bereit bist auszugeben.
    gruß
    simon
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 09.05.06   #3
    Ok, als ich angefangen hab zu lesen sah es ganz gut aus, der Denon ein wenig defekt, aber wenigstens ein gutes Teil, aber es wurde noch noch schlechter bis es am Ende die berühmte Faust gab, siehe Boxen und Amps...Lass es...
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 10.05.06   #4
    SO dachte ich mir das auch :D
     
  5. grooveBasti

    grooveBasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    24
    Ort:
    braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #5
    Also meinesachtens kann man bei dieser Anlage nicht von einer professionellen PA sprechen. Eher von einem bunt zusammengewürfeltem Haufen elektronischer Teile...

    Meinesachtens sind die einzigen brauchbaren Komponenten die Subs (sind denke ich mal Schmacks-Boxen, also mit Basshorn) und die Rackkiste für Kabel und Equipment. :-)

    Ich würd eher die Finger davon lassen und mich nach einem Set, beispielsweise von Music-Store etc. umschauen. Damit wirst du sicher besser bedient sein.

    Bis später!

    Basti
     
  6. chaos master

    chaos master Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    In der nähe von münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #6
    Hi
    also 1. kommt es ja bei mir auf den Preis an da ihc ja noch schüler bin und nicht mehr als 1000€ ausgeben will.
    und 2. worauf soll ich achten wenn ich da morgen abend hinfahre und mir die anlage ankucke das will ich jetzt eigentlich wissen.

    mfg.
    chaos master
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.05.06   #7
    zu dem Lichtkram kann ich nichts sagen,aber von dem Tonzeugs würde ich die Finger lassen,in meinen Augen ist das alles Krempel,also nicht wirklich brauchbar.
    Ärger ist da schon vorprogrammiert.
    So sachte Beschreibungen wie das Poti müsste mal gereinigt werden,stellen sich meistens als Komplett-Schaden raus.
    Die Boxen sind die absoluten Trümmer,in etwa auf Raveland -Niveau.
     
  8. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.552
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 10.05.06   #8
    Das einzig Brauchbare daran sind die Cases, evtl noch der eine oder andere Strahler! ALSO > FINGER WEG!

    Wenn Du schreibst, mehr als 1000€ willst Du nicht ausgeben, da bekommst Du akustisch gesehen schon mal besser hin, wenn Du was neues zusammenwürfelst. Wenn´s dann auch noch Licht sein soll, wird es eher schlecht aussehen.:screwy:

    Grüße Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping