komisches verhalten bei S-03 als Masterkeyboard

von Cheldar, 23.01.06.

  1. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 23.01.06   #1
    Hallo erstmal,

    ich hab gestern Abend herausgefunden, dass mein Yamaha S-03 beim einspielen von MIDI-Daten in Cubase LE irgendwie rumspinnt:

    Ich spiele zB ein C-Dur (also ein normaler akkord) und es kommt was vollkommen anderes an. Bei jedem neuen Anschlag des C-Dur kommt im Noteneditor etwas anderes an.

    Soweit könnte man noch denken, dass der MIDI-Teil des S-03 kaputt ist. ABER:

    Wenn ich das S03 als Masterkey für mein Roland XP-50 nutze, kommen da ganz normale Töne heraus.

    Jetz könnte man denken, dass das Midi-Interface am PC kaputt ist. ABER:

    Wenn ich das Roland als Masterkey für Cubase nutze, funktionierts auch einwandfrei.

    Ich habe jeweils Midi1 und Midi2 des Hercules 16/12 FW genutzt, um einen defekt des Interfaces auszuschließen. Genauso hab ich jeweils immer das gleiche Midi-Kabel genutzt, also kann es auch nicht daran liegen, aber woran liegt es denn dann?

    So wie ich das sehe sendet das S03 zum einen falsche Noteninformationen, und außerdem auch Controllerinformationen, obwohl keine Controller (weder Pitch- noch Modwheel) betätigt wurden.

    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Vielen Dank schonmal

    EDIT/Nachtrag: Ich habe gerade ein Midi zu Gameport-Kabel an die andere Soundkarte gesteckt und dadurch kommen die MIDI-Signale richtig an. Kann es sein, dass es zwei verschiedene MIDI-STandards gibt? Eine für Einsteiger/Consumer bereich und einen Standard für anderes Equipment? Wenn ja, wie kann ich damit arbeiten, bzw wo liegt der unterschied?
     
  2. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 27.01.06   #2
    Hat niemand eine Ahnung was das sein könnte?
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.01.06   #3
    Hi,

    nein eigentlich gibt es da keine zwei Standarts, soweit mir das bekannt ist.
    Du hast aber nur Midi in Verbunden?? Also gehst nicht von der Karte wieder in den 03 zurück??

    Gruß
     
  4. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 27.01.06   #4
    ich hab vieles probiert:
    1) MIDI-Out vom Interface zum Midi-In vom S03 und von dem Cubase LE den Ausgang auf diesen Port gelegt: bringt die gleichen Probleme wie mit dem SW-Synth oder nem VST Instrument (s.o.)

    2) MIDI Out vom Interface an das XP50: gleiche Probleme

    3) MIDI Out vom S03 ans XP50: keine probleme

    Die Fehler kamen in jeder Konfiguration in der S03-Midi-Out mit dem Interface-Midi-In verbunden war. (egal ob ich per Software Sounds wiedergegeben habe oder per externem Gerät, ich hab auch immer nur die gerade benötigten Verbindungen stecken gelassen)



    hab auch verschiedene Kabel probiert
     
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.01.06   #5
    Ich weiß nich, ob das hilft, aber an meinem PSR-540 ist zum Beispiel hinten n Schiebeschalter dran, mit dem ich die MIDI-Funktion auswählen kann, also 1. Anschluss an Mac, 2. Anschluss an PC per To-Host, 3. Anschluss an PC per MIDI in/out, 4. Anschluss an beliebiges anderes MIDI-Gerät, z.B. Masterkey.
    Keine Ahnung, ob der S03 sowas auch hat, aber wenn ich das falsch einstelle, treten ähnliche Symptome auf, also nach deiner Beschreibung würde ich sagen, der Schieber steht auf der MIDI-Position, da MIDI-Hardware funktioniert, aber die Verbindung zum PC nicht.
    Bei mir verstellt sich der Schalter immer wenn ich das Ding inder Tasche transportiere...
     
  6. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 28.01.06   #6
    So einen Schalter habe ich auch, er bietet 4 stellungen: off, Mac, PC und Midi, wenn ich off stelle passiert wie zu erwarten garnichts wenn ich spiele, wenn PC oder MAC gewählt wird, dann wird das Signal an die TO-HOST Buchse gelegt (so ein Kabel habe ich nicht)
    bei der Letzten Stellung (Midi) kommen Signale über den MIDI-Bus, allerdings genau die oben beschriebenen
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.01.06   #7
    Hm,
    das ist natürlich doof. Ich kenn denn 03 jetzt auch nicht ganz so gut.

    Aber: Auf welchem Kanal sendest du? Kann es sein, dass du irgendwo noch nen zweiten Kanal mitlaufen hast? Der evt. anders eingestellt ist?

    Arbeitest du da im Voice Mode??

    Fehlerbehebung über so viele Km ist echt nicht leicht :)

    Gruß
     
  8. Cheldar

    Cheldar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 28.01.06   #8
    ich hab ihn auf kanal 1 eingestellt, auf kabal2 sollte da nix laufen, (splitzones sind bei einem gerät in der preisklasse eher selten), ansonsten könnt ich mir nicht vorstellen, was da noch als anderer kanal senden könnte. Ich hab auch andere kanäle versucht: immer das gleiche

    Irgendwo zwischen dem interface und dem S03 gibts anscheinend fehler (wenn der S03 als Masterkey benutzt wird, als empfänger von Cubase-Daten zB arbeitet der sauber. genau mit der Gameport-Peitsche von meiner alten Soundkarte: Da is auch alles normal)
     
Die Seite wird geladen...

mapping