Korg Netzteil defekt?

von Helmi.at, 16.05.06.

  1. Helmi.at

    Helmi.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.05.06   #1
    Ich hab ein Korg KA-189 Netzteil (vom Ax1500g) und dieses verwende ich auch für meine einzelnen Effekte, allerdings hab ich beim aktivieren einzelner treter ein lautes netzbrummen. Es liegt sicher am Netzteil, hab die es schon mit anderen Netzteilen probiert.
    Können andere diese Probleme mit dem oben genannten Netzteil bestätigen oder liegts an meinem Gerät? (ungefähr 1 1/2 jahre müsste also noch garantie haben)

    danke
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 16.05.06   #2
    Ist das Korg ein stabilisiertes Netzgerät?
    Betreibst du evtl. Analoge und Digitale an einer Stromversorgung?
     
  3. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.05.06   #3
    ich geh davon aus, dasses stabilisiert ist, kann man bei nem netzteil um 23€ denk ich schon erwarten

    zur zeit hängen (noch) nur das korg dt-10 und ein boss ch-1 dran, aber wie gesagt es brummt auch wenn nur ein effekt dran hängt, beim chorus isses eben besonders auffällig, wenn ich das dt-10 innen bypass hänge dann brummts beim stimmen auch, mir isses nur bisher nie aufgefallen weil das stimmgerät normal immer stumm is wenns aktiviert ist
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 16.05.06   #4
    Wieviel mA liefert da Netzteil?
     
  5. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.05.06   #5
    drauf stehen 600mA
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.05.06   #6

    Wieviel zieht das AX1500?
     
  7. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.05.06   #7
    das korg hängt nicht an am netzteil (is nur das beiligende vom korg, kann man aber auch einzeln kaufen) es geht um die restlichen effekte (ch-1, übermetal, korg dt-10)
     
  8. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 21.05.06   #8
    Und, hat sich bissher eine Lösung ergeben?
    Als ich noch mein Korg AX1500 hatte, hab ich auch meine DIY-Treter und Wah dran betrieben, aber nie Probleme... hm...
     
Die Seite wird geladen...

mapping