Krank- Krankenstein

von mucupurulent, 27.08.07.

  1. mucupurulent

    mucupurulent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Öhringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    KRANK- KRANKENSTEIN 100 Watt Vollröhren- AMP
    Voll Röhrenverstärker passendes inklusive Grosse-Case für 1700€ VHB inkl Versand!!!!

    Das Case an sich kostet ca 150 € und ist speziell für das Top angefertigt worden!
    Der Amp wurde 2.09.2006 für 1949€ bei thomann gekauft.
    Garantie ist noch drauf, Rechnung gibt´s dazu!Fotos gibt´s auf Wunsch. Da das Teil aber ständig im Case aufbwart wird, ist das Ding tadellos!!!!!
    Aufgrund der Tatsache, dass ich bei zweien amps, nur einen Spiele und ich den ma als Ersatzamp dabei hatte. Verkaufe ich diesen Amp!


    Optisch wie auch technisch gesehen!Das Teil ist mein Zweitamp! Kommt momentan weniger zum Einsatz! Deshalb Verkauf!HIer ein paar INfos!4x 12AX7 Röhren4x 5881 RöhrenZwei Kanäle mit separater Volume, Bass, Mitten und Höhen ReglernSeparate volume and 3-band EQs per channelKrank EQ sweep im "Dime distortion" KanalLautsprecher Anschluss mit umschaltbarer Impedanz von 4, 8 oder 16 OhmEffektschleife der Push/pull Serie mit Volumen Regler inkl. 2-Kanal Fußschalter.

    Bei Interesse einfach melden!
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.08.07   #2
    Das gehört in den Flohmarkt.
     
  3. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.08.07   #3
    äähhh falsche Rubrik???

    Und leidet der auch unter den in "Gitarre und Bass" beschriebenen leichten Verarbeitungsmängeln??
     
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.08.07   #4
    Die wären?
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.08.07   #5
    Also in der aktuellen G&B wird der "Revolution Series 1" getestet und der Krankenstein irgendwann in den letzten Monaten. Die "Mängel" waren (glaub ich) bei beiden Amps die Gleichen.
    Ich zitiere kurz:

    "Für sämtliche 12AX7A würden wir uns allerdings Blechkappen wünschen. Letztlich sind aber zwei Unwägbarkeiten zu nennen. Die großen Netzteil-Elektrolytkondenstoren stehen frei, ohne zusätzliche Befestigung, nur von ihren Lötbeinchen gehalten, auf der großen Hauptplatine-verwunderlich, wo doch all die kleineren Orange-Drops mit Klebemasse fixiert wurden. Einer von den vier Elkos steht sogar leicht fliegend auf dem Bord, sprich er wurde nicht bis zum Anschlag eingedrückt beim Einlöten. An einem Ort wo Vibrationen und grobere Erschütterungen an der Tagesordnung sind kann sowas einen frühen Defekt begünstigen."

    Also im Endeffekt Schlampigkeit . . .
     
  6. mucupurulent

    mucupurulent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Öhringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #6
    ja sorry, habs verpennt mit in richtige rubrik stellen, aber hey, ich habe das teil gespielt und nach anwendung gestestet und nicht ob irgendwas locker is oder so!
    Das Teil ist Top!!!!:great:
     
  7. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 28.08.07   #7
    hast den ausn usa mitgebracht? nichtmehr zufrieden damit? die mädels von cock and ball grüßen
     
  8. mucupurulent

    mucupurulent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Öhringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #8
    Ne in Germany bestellt, aber ich brauch Platz und reduziere meinen Fuhrpark , hab nen peavey 5150 günstig bekommen, der brettert am liebsten von bisherigen amps. Aber das ist geschmackssache!:DerKrank- Amp ansich ist geilomat!!!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping