Kurze Verständnisfrage

von benner, 29.09.06.

  1. benner

    benner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    546
    Erstellt: 29.09.06   #1
    Ich habe eine Soundkarte mit einem Eingang, und kann ja deswegen logischerweise nur eine Spur auf einmal aufnehmen. Könnte ich jetzt nicht, um wenigstens zwei Spuren auf einmal aufzunehmen, im Mixer ein Instrument/Mikrofon auf links, das andere auf rechts legen, eine Sterospur aufnehmen und dann auf dem PC diese in zwei Monospuren umwandeln?:confused: ( Ich benutze Samplitude ). Das würde das Abnehmen des Schlagzeugs zumindest ein klein wenig erleichtern...:rolleyes:

    Ist dieses Vorgehen prinzipiell möglich?

    Edit: Ja hätte einen Aussagekräftigeren Titel wählen sollen, fiel mir aber erst nachher auf, und den Titel kann ich leider nicht mehr editieren...sorry
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.09.06   #2
    Prinzipiell JA ! :great:


    Topo :cool:
     
  3. benner

    benner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    546
    Erstellt: 29.09.06   #3
    Gut zu wissen, danke :rolleyes: Deine Antwort lässt vermuten, dass es eigentlich noch ein großes "Aber..." geben könnte, oder liege ich da falsch?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.09.06   #4
    Mhmm, nee ich glaube das geht nicht. Mit einem Eingang kann man auch nur eine Spur Aufnehmen, egal ob du da was auf links oder rechts legst - wenn ich nicht irre. Wenn du das Schlagzeug Abnehmen willst, würde ich dir empfehlen alles im Mixer schon so sauber und schön wie möglich abzumischen und dann eben mit dem ganzen Drum Set in den PC zu gehen oder du musst dir ein Mehrkanal Interface holen, kostet aber einiges. :rolleyes:

    Was hast du für eine Soundkarte - Onboard ?

    Edit: Anscheinend doch möglich laut Topo...

    :great:
     
  5. slartibartfass

    slartibartfass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.09.06   #5
    Zumindest bei etwas älteren Versionen von Samplitude (ich hab Version 5.2) :rolleyes: kannst Du einstellen, ob die Stereospuren in einer Stereodatei oder in zwei einzelnen Monospuren abgelegt werden sollen. Hab's zwar noch nicht probiert, aber ich kann mir vorstellen, dass Du ein Stereo-HD-Projekt auch in zwei Monospuren exportieren kannst. Was sagt denn Dein Handbuch zum Thema Spuren bzw. Samples exportieren?

    Gruß
    Alex
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.09.06   #6
    Es scheitn öfters Missverständniss bezüglich stereo und mono zu geben.
    es wird dann oft gesagt: Eine Onboardsoundkarte hat nur einen Eingang, die beliebte Delta 1010LT dagegen hat acht. So formuliert ist es aber falsch, denn:

    Onboard-Soundkarte: einen Stereo-Eingang oder zwei Mono-eingänge
    Delta1010LT: vier Stereo-Eingänge oder acht Mono-Eingänge

    Stereo=2xMono, ist eigetnlich ganz einfach :-)

    Man muss eben nur der Software sagen, wie man aufnehmen will; Wie man das einstellt ist dann Softwareabhängig, aber es sollte immr gehen. Bei älteren Versionen von samplitude ist es so, dass Stereoeingänge immer als solche aufgeführt werden. Da hat man dann nämlich auch bei der Delta1010LT nur vier zur auswahl, und nicht acht. Ist aber kein Problem, man muss das auch nicht nachträglich trennen, sondern nimmt direkt zwei Monospuren auf. Dazu muss man dann für beide Spuren den selben Eingang als Aufnahmequelle wählen (bei meiner 1010LT habe ich eben vier zur Auswahl, Du hast ja eh nur deine einzige Soundkarte), dann aber zusätzlich die Option "Links", bei der anderen die Option "rechts" wählen.

    Also nochmal als grundlegende Info für alle Newbies: Auch jede Billig-Onboardsoundkarte hat zwei Eingänge.
     
  7. benner

    benner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    546
    Erstellt: 29.09.06   #7
    Die Summe der Antworten scheint zu bestätigen, dass es geht :D Ich danke euch allen für die Hilfe. Problem gelöst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping