Langsame, melodische Instrumentalstücke

von Lost Freedom, 13.06.08.

  1. Lost Freedom

    Lost Freedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.06.08   #1
    Hallo.
    Kennt ihr Stücke, die komplett Instrumental und gleichzeitig nicht zu schnell (also einfach) und zugleich melodisch sind. Wie z.B. Epilogue for Lisa
    Cool wär natürlich auch wenn sie nicht unbedingt länger als 4 Minuten sind.
    Ich weiß, ganz schön viele Ansprüche, aber schreibt bitte einfach mal, was euch da so einfällt. Super wär natürlich wenn ihr dazu wiist wo's nen backing track dazu gibt...
     
  2. chrizzle

    chrizzle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.08   #2
    was meinst du genau

    bekannte songs aus dem pop/rock/hiphop bereich, wo nur dsas instrumental läuft und die stimme fehlt.

    oder

    instrumentalstücke, die bekannt sind?! wo ein melodieinstrument zB den part des sängers übernimmt.

    sag mal ungefähr deine vorstellungen, sonst werden hier lange und evtl auch unsinnige listen entstehen..

    lg
    c
     
  3. chrizzle

    chrizzle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.08   #3
    *g*

    und noch ein bisserl eigenwerbung

    ich hab auf meiner myspace page

    http://myspace.com/effektschneck

    ein paar alte sachen von mir hingestellt. weiß aber nicht, ob das die richtung is, die du suchst, da ich deinen link von der arbeit aus nicht hören kann

    lg
    c
     
  4. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.06.08   #4
    Werds mir dann auch mal daheim anschaun, da ich hier von meiner arbeit aus auch nichts hörn kann ;)
    Auf jeden Fall scho mal danke!
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 13.06.08   #5
  6. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 13.06.08   #6
    Das Problem ist, das die meistens Musiker die reine Instrumentale Musikstücke machen nicht grade Anfänger auf ihrem Instrument sind und das auch zeigen ^^

    Aber ich würd mich einfach beiden bekannten Gitarrengöttern umgucken: Vai, Gilbert (z.B. Down To Mexico [Edit: ok bei dem Lied ist doch Gesang ...]) usw.. Da könnten ein paar leichtere dabei sein.
     
  7. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.06.08   #7
    Naja, also n blutiger Anfänger bin ich ja auch nicht mehr. Dürfen also schon vibratos, bendings, hammer ons und pull offs dabei sein. nur tabbing wär nicht ganz so geschickt ;)

    Komisch dass wir alle auf Arbeit sind und trotzdem ein Post dem anderen folgt :D
     
  8. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.06.08   #8
    Den Post hab ich vorhin gazn übersehen.
    Also es sollten halt schon komplette Stücke sein. Und Stücke mit Gesang haben ja meistens einen eher "simplen" Gitarren-Part während einer Gesangs-Strophe. Versteht mich jetzt nicht falsch: mit Simple mein ichjetzt nicht unbedingt leicht zu spielen, sondern dass der Song ohne den Gesang dann einfach etwas leer klingt. Gibt natürlich aber auch Songs die man genauso gut ohne den Gesang hören könnte. Sowas hätte ich dann gerne.
    Und was ich vorhin vergessen habe: am liebsten aus dem Metal/Hard Rock-Bereich.
     
  9. chrizzle

    chrizzle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.08   #9
    ohh.., nja dann bin ich alks keyboarder/geiger aus dem reggae/athmo/funk bereich dsa wohl nicht so ganz richtig.. lol

    lg
    c
     
  10. pilot-of-faith

    pilot-of-faith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Neustadt
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.599
    Erstellt: 13.06.08   #10
    Schau mal bei dem Video das Du verlinkt hast - er schreibt dass er den Backing Track aus dem Guitar Pro Tab extrahiert hat - gute Idee um an Backingtracks zu kommen find ich!
     
  11. Lost Freedom

    Lost Freedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.06.08   #11
    stimmt, in diesem fall ne gute idee.
    aber sobald du ne zweite gitarre dabei hast kannst des vergessen, weil die klingen bei GP schrecklich. auch die drums sind nicht so besonders. aber die kann ich mit EZ drumer erstelln...
    danke für den tipp, hab ich gar net drangedacht.
     
  12. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    3.975
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.044
    Kekse:
    10.211
    Erstellt: 14.06.08   #12
  13. Dream_Theater90

    Dream_Theater90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.07
    Zuletzt hier:
    22.10.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 14.06.08   #13
    Für zwei akkustikgitarren:

    In Flames - Timeless

    dauert 2 1/2 min


    Greez
     
  14. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 14.06.08   #14
  15. Merowinger

    Merowinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.537
    Erstellt: 14.06.08   #15
    Sentenced - Mourn

    ist eigentlich ganz nett. Es sollte in deinen angegebenen Schwierigkeitsrahmen passen.

    Zwei Tab-Versionen gibt es: hier

    Die Guitar-Pro Version passt nicht immer zu 100%, aber wenn man die spielen kann, klingt die trotzdem gut.
     
  16. Ferelas

    Ferelas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    192
    Erstellt: 15.06.08   #16
  17. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 17.06.08   #17
  18. Frayline

    Frayline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.06.08   #18
    Hi! :)
    also ich kann dir nur das hier wärmstens empfehlen:
    http://de.youtube.com/watch?v=rvAA8i2LzGM
    jerry c - i'm alright
    das original ist allerdings von neil zaza.
    ist zwar nicht so langsam, aber dafür sehr melodisch! :) ich spiels auch grad :D viel spaß
     
  19. JenovasReunion

    JenovasReunion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    146
    Erstellt: 26.06.08   #19
    schau dir mal surf-musik an

    sachen wie "wipe out" von den surfaris oder "walk don't run" von den ventures sind unglaublich einfach aber unendlich lässig ;)
     
  20. berndkiltz

    berndkiltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.07.08   #20
    guck dir mal die älteren Sachen von Santana an,
    - Europa
    - Samba Pa Ti

    viele Modale Jazz-Stücke sind dafür auch klasse,
    z.b. mit Band in a Box nen schönen Groove, und dann sowas wie
    - Cantaloupe Island
    - Footprints
    - The Chicken
    - etc.

    gruß Bernd.
     
Die Seite wird geladen...

mapping