Lautstärke / Scanner

von A_Doubleyou, 30.10.09.

Sponsored by
QSC
  1. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #1
    Hi, ich brauch unbedingt eine Kaufempfehlung.

    Will mir für mein Wohnzimmer eventuell 2 oder 4 Eurolite TS-7b Scanner anschaffen. Auf den Shopseiten erfährt man aber so gut wie keine dB Angaben über die Lüfterlautstärke. Wie zu lesen gehört der TS zu den lauteren Modellen, leider. Demgegenüber finde ich aber auch keine Informationen darüber welcher Scanner eigentlich leise ist. Und mal eben zum Musikstore sind für mich auch 400km. Und via Post und Retoure ist auch nicht der bringer. Ich verlasse mich da also voll und ganz auf Euere Erfahrungen. Welchen 250 Watt Scanner bis 200/250€ würdet Ihr mir empfehlen der recht leise ist. Der nebenbei ohne Musik auch mal so als Dekobeleuchtung laufen kann ohne störend zu wirken.

    Wenn ich schonmal dabei bin. Hat jemand Erfahrung mit dem LED Scan TSL-100 20W von Eurolite ? Ist zwar LED, hat aber dennoch einen Lüfter. Ich vermute aber mal das er recht leise sein müsste...

    Gruß
     
  2. Stephe

    Stephe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.08
    Zuletzt hier:
    24.02.15
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    278
    Erstellt: 30.10.09   #2
    Ich habe 4 TS-7B. Die Lautstärke ist schon bei einem ziemlich derb, bei 4 Stück dann entsprechend tösend. In meinem Zimmer (20qm) ist es nicht auszuhalten, in meinem Partykeller (60qm) mit 3m Raumhöhe ist es auch bei ausgeschalteter Musik durchaus annehmbar, da verteilt sichs halt besser.

    Wenn du umbedingt Eurolite-Scanner verwenden willst, würde ich (nach deinen Preisvorstellungen) zum TS-150 greifen. Der hat eine 150W Entladungslampe, die wesentlich heller und weißer ist als eine 250W Halogenlampe. Außerdem läuft er mit CDM-T Leuchtmittel, und nicht mit den teureren HTI-Lampen. So eine CDM kostet um die 20-25€, hält aber mehrere tausend Stunden (im Gegensatz zu 50-10h bei einer Halogenlampe).

    Der Vorteil ist auch, dass 150W Lampen weniger Hitze abstrahlen. Außerdem erzeugen Halogenlampen mehr Hitze als Entladungslampen. Wenn Eurolite beim TS-150 dieselben lauten Lüfter einsetzt wie beim TS-7, kann man die bedenkenlos durch leisere ersetzen.
     
  3. DoktorPa

    DoktorPa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Gröbenzell
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #3
    Aber dafür können die Entladungslampen platzen wenn man dan mal das Wechseln vergisst .............
     
  4. Stephe

    Stephe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.08
    Zuletzt hier:
    24.02.15
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    278
    Erstellt: 30.10.09   #4
    Dann notiere ich mir eben die betriebsstunden, das wird ja wohl kein problem sein.

    Übrigens: schau dir mal die showtec Genesis cdm Scanner an, die haben auch rotierende gobos!
     
  5. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #5
    Der Genesis sieht doch schon vielversprechend aus. Hab ein Video gefunden, und da schienen sie mir relativ geräuscharm. THX.

    Aber ob nun rotierend, dies oder jenes ist nicht das Hauptkriterium sondern die Lautstärke.

    Auch ob die Scanner nun von Eurolite, Showtec, Stairville, Martin oder American DJ sind ist mir eigentlich schnuppe. Ich kenne die Qualitätsunterschiede leider nicht und kann mir daher auch kein Urteil erlauben. Glaube aber herauszulesen das Eurolite nicht zu Deinen Favos gehört Stephe.

    Klar, was nix kostet ist auch nichts. Aber bei Aldi gibts auch billige Artikel zu meist top Qualität. Ich denke sowas findet man auch unter den Scannern.

    Habe heute mal mit ein paar Shops telefoniert. Ein Berater vom Fach meinte das eine 150 Watt Entladungslampe heißer wird als eine 250 Watt Halogenlampe. Auch das die Lüfter diesbezüglich meist noch lauter sind. Also genau das Gegenteil von dem was Du geschrieben hast Stephe^^. Ein anderer bemerkte nebenbei das American DJ qualitativ hochwertiger sei als z.B. Scanner von Eurolite. Dokumentiert duch Retouren, Ausfälle u. Reparaturen. Dann hieß es, American DJ sei leiser, der andere meint bedeutend lauter als Eurolite lol.

    Hat jemand zufällig den Test über den Eurolite LED Scan TSL-100 20W aus der Soundscheck 10/09 gelesen? Wie schneidet das Ding ab?

    Übrigens soll der Eurolite baugleich sein mit dem American DJ X-Scan.
     
  6. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Zuletzt hier:
    18.06.11
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 30.10.09   #6
    ehm trotzdem den adj eurolite ist nähmlich wirklich nicht das wahre.

    Ach machmal haben verkäufer auch keine ahnung,
    naja scanner lechtmittel kann ich jetzt nicht beurteilen.
     
  7. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #7
    Ich glaube das Problem liegt einfach darin das es zuviel von dem Zeugs gibt. Showroom hin oder her und für eine gute Beratung zwar ratsam, aber wer testet schon jedes Gerät was neu auf Markt dem kommt. Umsatz ist erstmal das was zählt. Und wofür gibts schließlich die Post. Bei nicht gefallen einfach zurückschicken. So werde ich das wohl auch machen müssen :gruebel:

    Übrigens.

    Die Höhe in der ich die Scanner aufhängen möchte beträgt 5 Meter. Weiß nicht, aber der Martin SCX 500 scheint recht leise zu sein. Hat aber wie Ihr wisst nur ne 150er Halogen. Reicht wohl kaum aus. Von daher ist der Genesis schon mal in der engeren Wahl.
    Würde aber gerne noch Erfahrungen vom Eurolite LED Scan TSL-100 20W abwarten. Vielleicht findet sich ja einer hier...

    ...Letzte Frage.
    Unabhängig erstmal davon das die Garantie dadurch erlischt, aber kann man die Lüfter nicht gegen bessere aus dem PC-Bereich austauschen. Da dürfte es doch was passendes geben...
     
  8. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Zuletzt hier:
    18.06.11
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 31.10.09   #8
    Martin ist inetwa der rolls royce unter den scannern unter 500 euro!
     
  9. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #9
    Das weiß ich, aber ich vermute mal bei 5m höhe halt en bissl schwach auf der Brust was die Lichtleistung betrifft. Relativ leise soll er aber sein wie ich gelesen habe.

    Hat keiner eine Antwort bezgl. der Lüfter ob man die ggf. austauschen kann?

    Gruß
     
  10. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 31.10.09   #10
    Sicher, kann man. Nur verfällt dann die Garantie. Die Geräte wurden bis ins kleinste Detail durchdacht ... ein Lüfteraustausch könnte Fatale Folgen bringen, wenn z.B. das LM nicht mehr richtig gekühlt wird. Also: wenn, dann auf eigenes Risiko. Ich würde dir davon abraten! ;)
     
  11. Stephe

    Stephe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.08
    Zuletzt hier:
    24.02.15
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    278
    Erstellt: 31.10.09   #11
    Das kann ich mir ehrlich gesagt rein logisch nicht vorstellen. Wie kann eine Lampe mit einer geringeren Wattzahl, die nochdazu mehr Lichtausbeute hat, heißer werden als eine Lampe mit geringerer Lichtausbeute (daher mehr Wärmeverlust) und höherer Wattanzahl?
     
  12. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    2.07.17
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 04.11.09   #12
    Typisch. Die meisten Angestellten haben oft keine Ahnung.
    Es stimmt zwar, dass Entladungslampen am Entladungsgefäß eine höhere Oberflächentemperatur annehmen können, aber diese haben - im Gegensatz zu Halogenleuchtmitteln - oft einen Außenkolben. Dann läge die Temperatur ev. sogar darunter. Von der Wärmemenge ist das aber unabhängig, weniger Leistung bedeutet automatisch geringere Wärmeabgabe.
     
  13. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.09   #13
  14. Stephe

    Stephe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.08
    Zuletzt hier:
    24.02.15
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    278
  15. A_Doubleyou

    A_Doubleyou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.09   #15
    Danke Dir :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping