LD-Systems DAVE 12

von Jonas23, 01.11.07.

  1. Jonas23

    Jonas23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Bin gerade am überlegen, ob ich mir nicht das LD-Systems DAVE 12
    [​IMG] kauf um so Sachen wie Geburtstage mit ca. 30-50 (vllt. auch mal 70) Leuten zu beschallen. Ist dieses System brauchbar oder würdet ihr mir davon ab raten? Gibt's was anderes in der Preisklasse (500 - 800 Euro) was besser ist? Mein Problem ist, dass ich Schüler bin und Finanziell nicht mehr drin ist.
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Nein in diesem Preisrahmen wird es wohl nichts besseres geben.
    Ich will nur noch mal daran erinnern das wir früher solche Sachen mit Handelsüblichen Stereo-Anlagen gemacht haben und auch da hat sich keiner beschwert.
    Wenn Du damit keine Techno-Partys bestreiten willst sondern nur so etwas wie Familien Feiern und Geburtstage dann könnte das meiner Meinung nach ausreichen.
    Ich ziehe immer mit zwei 12" Tops und einem 15" Sub los,aber nur weil ich nichts kleineres habe.
     
  3. Jonas23

    Jonas23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #3
    Wenn du solche Sachen mit der "normalen" Stereoanlage beschallen würdest, für was ist dieses System dann deiner Meinung nach gebaut?
    Und wie ist LD-Systems so im allgemeinen vom Preis-/Leistungsverhältnis? (Und ja, ich weiß dass lässt sich pauschal nicht so sagen - aber vielleicht so tendenziell)
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 02.11.07   #4
    Sätze richtig lesen,da taucht dann das Wort früher auf.
    Damals gab es auch noch Stereoanlagen die dem Wort gerecht wurden,die haben natürlich nichts mit den Plastik Würfel von heute zu tun.;):eek::D
    Es ist das beste was man für den Preis bekommen kann.
    Vielleicht noch was von DAP.
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 02.11.07   #5
    Ich finde ja diese Dinge haben eigentlich nichts PA Systemen zu tun.
    Das sind halt Spaß Anlagen.

    Opa hat schon recht, auch wir haben sowas früher mit Hifi Systemen gemacht.Jeder hat mitgeschleppt was er so daheim hatte, das wurde alles irgendwie miteinander verstrickt und dann gings los.
    Konnte verhältnismäßig laut, hat zum kotzen geklungen, und ging immer mal wieder was kaputt. Der Lötkolben und ne kleine Bauteileauswahl war da immer mit dabei, wer noch stehen konnte musste reparieren. Das hat aber auch nen teil des Reizes ausgemacht ;)

    Und da liegt imho der Unterschied zu solchen Systemen. Die können auch verhältnissmäßig laut, klingen auch zum kotzen, aber gehen halt nicht so schnell kaputt wenn mans übertreibt. Man geniesst den Vorteil von einigen Schutzschaltungen und besseren Kabelsystemen.

    was ich bisher von diesen billigsystemen gehört habe, völlig egal ob da jetzt ld oder db oder was auch immer draufsteht (muss aber betonen das ich nur wenige der systeme kenne) war klanglich unter aller sau und kein bisschen besser als unsere selbstbau/bastel/zusammestückel lösungen damals.
    aber man hat halt jetzt den luxus sich eine einfachere handhabung und einen sichereren betrieb für ein bissel geld erkaufen zu können.

    ob man jetzt ne bastel oder so ne party anlagen lösung bevorzugt ist halt geschmackssache. beides ist von aussen betrachtet totaler ramsch, wird einem selbst aber ausreichen. denn bei der teenie feier gehts ja nicht um tollen klang, sondern um feiern, trinken mädels (zumindest war das bei uns so)

    preis leistung ist da recht naheliegend. man bezahlt (im verhältniss zu wirklichen PA komponenten) quasi kein Geld. Für das was man bei solchen Dingen ein ganzes Sytemn kauft, bekommt man in der richtigen PA Welt ein paar Kabel. Und genauso ist dann halt auch die Leistung.. Man zahlt wenig und bekommt wenig dafür..

    Ich wills dir nicht ausreden, wenn du das Geld hast und dir das Ding gefällt warum nicht. Man sollte halt imho nur nicht davon ausgehen das es sich dabei um ne "PA" handelt. Das ist ein Spielzeug, aber wenn das für den zweck passt warum nicht..
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.292
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 02.11.07   #6
    Hallo Jonas23,

    als Alternative zu dem genannten LD-Systems DAVE 12 käme für Deinen Einsatzzweck noch das Syrincs M3-220 in Frage. Damit wäre Dein Geld "hochwertiger" angelegt...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  7. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 03.11.07   #7
    Unter umständen wärst du mit folgendem vielleicht besser dran (klanglich)

    2x db Basic 200

    und dann später durch einen Sub ergänzen

    z.B. diesen hier

    Dann noch Kabel, Boxenständer etc.

    Dann wären denke ich auch mal 70Pax Indoor mit guter Lautstärke zu versorgen...
     
  8. Jonas23

    Jonas23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #8
    1. Wie kann ich nen anderen von mir angelegeten Thread hierher verlegen lassen? ("Aktiv-Boxen-Vergleich" aus PA>Boxen und Amps)

    2. Was spricht dann gegen die, 70 Euro billigeren, "LD-Systems LDPN-122 A" oder die gleich teuren "Tapco Thump TH-15 A"? - Die kann man ja alle auch im nachhinein mit 'nem passenden Aktiv-Sub erweitern.
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.11.07   #9
    In dem Du einen MOd per PN anschreibst und um die Verschiebung bittest.
     
  10. Jonas23

    Jonas23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #10
    Ich bin gerade beim stöbern auf dieses System von Opera gestoßen.
    Was haltet ihr davon?
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.11.07   #11
    das kleine db opera klingt ganz gut - man darf es nur nicht quälen und das passiert leicht, da es nicht für hohe Lautstärken geeignet ist.
    Also ich sag mal so im kleinen Partyrahmen völlig in Ordnung, wenns dann so auf die 100 gut gelaunte und sich lautstark unterhaltende Personen zumarschiert machts kein bummbumm mehr und der Spaßfaktor ist nur noch denen vorbehalten die sich in unmittelbarer Nähe des Systems aufhalten.
     
  12. Jonas23

    Jonas23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #12
    Sind die Opera Basic 200 besser?
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.11.07   #13
    was heißt "besser" - sie dürften geringfügig lauter sein und aufgrund des 12er Speakers etwas voller klingen. Aber das bringts vermutlich nicht.
    Wenn schon mehr, dann aber gleich die Basic 400 - da sollte dann aber auch ein stärkerer Sub drunter - sonst passt das nicht mehr.
    Wie gesagt: an und für sich keine schlechte Anlage die kleine - aber nur Geld für größere Tops ausgeben ist leider nicht. Untenrum muss es dann auch passen.
     
  14. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.11.07   #14
  15. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.11.07   #15
    gute Boxen zu einem derzeit noch unschlagbaren Preis
    da es sich um Auslaufmodelle handelt würde ich hier nicht lange zögern
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.11.07   #16
  17. Feinschmecker66

    Feinschmecker66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.09
    Zuletzt hier:
    16.09.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.09   #17
    Also ich kann Dir eigentlich nur raten, dieses System zu kaufen....Ich habs mir selber zugelegt..eigentlich hätte ich lieber das Dave 15 geholt, aber es hätte mir dem Schleppen des schwereren Subs nen Problem gegeben, weil ich den immer in den Keller tragen muß..das wäre echter Krampf geworden....

    Ich habe bisher auf "übliche" Feiern wie Geburtstage und Hochzeiten aufgelegt..ca. 50 - 80 Personen und es hat immer locker gereicht..sowohl Lautsärke als auch Klangqualität...ich war zufrieden und die Gäste auch....Man sollte bedenken, dass bei den meisten dieser Feiern ja nicht die komplette Räumlichkeit beschallt wird, wie in einem Club, sondern der Schwrepunkt im Bereich der Tanzfläche liegt...zumal sich immer einige an den Tischen oder Theke befinden und dort quatschen wollen....

    Meiner Ansicht nach bekommt man für mehr Geld nicht immer auch mehr Qualität..zumindest im Preisrahmen von knapp über 1000 Euronen...auch wenn es dann was von HK wäre.....

    Wobei man nicht vergessen sollte, dass das ja auch alles subjektive Empfindungen sind..so wie die Urteile zu anderen Dingen, wie Player, Mixer etc....jeder hat seinen Favoriten bzw. seinen manchmal nicht ganz so ojektive Meinung...vor allem Frage ich mich manchmal, warum es immer so vernichtende Urteile gibt zu Dingen, womit andere recht gute Erfahrungen gemacht haben...ist vmtl. wie beim Autokauf...testen und beurteilen...
     
  18. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Oostfreesland
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    12.886
    Erstellt: 29.05.09   #18
    Das wird sich nach zwei Jahren wohl erledigt haben ;) zumal der User am 24.11.2007 um 20:35 zum letzten mal aktiv war.


    Aber dennoch willkommen hier im Board. :great:

    Ich habe auch schon vernichtende Urteile bekommen, und habe daraufhin vorerst einfach weitergemacht wie bisher, denn meine Ehrfahrung war bis dato ja positiv. Bis ich die vorgeschlagenes Komponenten selbst gehört habe bzw. damit arbeiten konnte.

    Da konnte ich die vernichtenden Urteile verstehen und wurde selbst zum "Vernichter" :ugly:
     
  19. phil199516

    phil199516 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    25.08.15
    Beiträge:
    1.448
    Ort:
    Bad Salzungen
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    3.276
    Erstellt: 30.05.09   #19
    Ich hab das Soundmate easy system von Dap. Klingt eig. garnicht schlecht(bin Seeburger gewohnt). Geht auch laut. Gibt eig. kein aber. Mir fällt jetzt nichts negatives ein.
    Kann das fast Baugleiche DAP für Hochzeiten, kleine Partys... nur empfehlen.
     
  20. Feinschmecker66

    Feinschmecker66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.09
    Zuletzt hier:
    16.09.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.09   #20

    Mmmh stimmt, hab ich irgendwie übersehen..vmtl. weil ich so euphorisch war, dass man sich zu dem System ausgetauscht hatte...ich stand nämlich vor der gleichen langwierigen Entscheidung, was in dieser Preisklasse überhaupt geeignet ist und habe mich dann nach seeehr langem Ringen dazu entschieden...

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping