Line6 Pod (1, 2, pro, xt, xt pro, xt live, x3, x3-live ) Userthread

von OFFFI, 13.02.05.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 10.04.11   #2541
    Wie ich sehe, ist das Floorpod viel zu teuer, für das was es kann, der Preis von € 233 ist regelrecht ein Witz.

    Gebrauchte Xt-Live kosten so um 170 €. Ein solches bietet da deutlich mehr an Möglichkeiten und hat auch einen Bypass. Das XT kann auch als USB-Audio-Interface verwendet werden, das Floorpod kann das nicht.
     
  2. I like Grunge

    I like Grunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    2.389
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    340
    Kekse:
    7.850
    Erstellt: 10.04.11   #2542
    Naja hast recht. Aber ich weiss halt nicht genau wie es klingt und ob es meinen Ansprüchen entspricht. Die Ampmodelle im Floorpod gefallen mir ja auch etwas besser als die ausm andern POD, ausserdem ist der Floorpod etwas übersichtlicher. Und den kann ich wenn ich ihn nicht mag auch wieder zurückschicken. Das ist eben der Vorteil... Ich will den POD grundlegen nur als ergänzung zu meinem Amp, als externe Zerre. Ich würde ihn gerne so programmiern, dass ich quasi 4 kanäle hab, dann pro Bank einen Song und eine Bank für Freestyle. Sowas eben. Nicht mehr, ich denke da reicht der Floor POD, auch wenn er teurer ist. Und gut die sache mitm bypass is schon doof, aber ist auch kein weltuntergang. Werd also mal sehn und bei gelegenheit testen.
     
  3. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 11.04.11   #2543
    Hm, das ist ein 2er Pod und hat somit dieselben Modelle wie das 2er Pod oder die Pocket-Pods.

    Ich meine, ich habe alles durch und vermisse beim Xt oder X3 keine Sounds, die ich im 2er Pod habe.
     
  4. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 16.04.11   #2544
    Das HD kommt im Bohnen-Gehäuse des X3 und auch die Rack-Version wird folgen, neue Verstärkermodelle gibt es auch schon:



    Bin ja nur gespannt, was dann aus dem X3 wird. Die bringen es aber wohl fertig und lassen das 2er Pod weiterleben und stellen das X3 ein. :rolleyes:

    ---------- Post hinzugefügt um 01:20:52 ---------- Letzter Beitrag war um 01:08:23 ----------

    Ah so, ja, genau so machen die es, das X3-Live ist schon längst von der Bildfläche. Die X3-Bohne wird wohl folgen und dabei haben die HDs keine Bassverstärkersimulationen.

    Interessant auch, dass niemand erwähnt, dass das HD-Gehäuse zu 100% ein X3-Gehäuse ist. :confused:

    Soll wohl niemand auf die Idee kommen, dass es ein Firmware-Upgrade eventuell auch tun würde. :rolleyes:
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 16.04.11   #2545
    Eher nicht, im HD sitzt ein schneller Prozessor als im X3.
     
  6. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    826
    Erstellt: 16.04.11   #2546
    Auch wenn man die technischen Daten vielleicht nicht kennt (werden die irgendwo genannt?), kann man schon schwer davon ausgehen, dass nach 2-3 Jahren sicher schnellere Komponenten verbaut werden, weshalb ein Firmware-Update wenig helfen würde.
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 16.04.11   #2547
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    826
    Erstellt: 16.04.11   #2548
    Interessanter Link, danke! Dachte nicht, dass zwischen XT und X3 so ein großer (!!) Unterschied ist! :eek:
     
  9. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 16.04.11   #2549
    Aber nicht vieeeel schneller. Die Taktrate ist gerade mal 25% höher, die GFLOPS zwar um 50%, aber die erinnern mich an MIPS und dies wurde von bösen Zungen ausgelegt als Abkürzung von
    "Meaningless Information Provided by Salesman". ;)

    Wenn man sich dagen ansieht, wieviel Leistungsüberschuss ein X3 gegenüber einem Xt hat, es läuft ja in beiden dieselbe Software, nur das X3 kann es gleich 2 Mal komplett gleichzeitig, den ominösen FLOPS nach, hat das X3 8.8 mal mehr davon, dann hätte das X3 wohl noch einiges an Potential.

    Natürlich wird man die Software des HD nicht in das X3 bekommen, da wird sich jedes Line6-Programm mit Händen und Füßen dagegen wehren, aber ich gehe davon aus, dass es rein kaufmännische Gründe hat.
    Wenn es nur die Prozessorleistung wäre, dann müsste ja der HD seinen Prozessor voll ausnutzen, also ständig auf 100% laufen, wäre also von Haus aus eine Fehlkonstruktion, davon gehe ich aber wiederum nicht aus, so blöd sind die nicht, nur gerissen halt. :rolleyes:
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 16.04.11   #2550
    Also so wie ich das im POD HD Thread gelesen habe, kann man den Prozessor tatsächlich schnell ans Limit bringen. Beim HD 500 kann man sich da ja eine SIgnalekette recht frei zusammenbauen, und da schreiben tatsächlich einige, dass es da durchaus passiert, dass da eine Meldung kommt a la "Geht nicht, DSP-Power am Ende". Und wenn nun der X3 auch nur ein bisschen langsamer ist, so würde das dann dennoch heißen, dass man Presets vom HD (welchen diesen ausreizen) nicht auf dem X3 laufen lassen kann.
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    826
    Erstellt: 16.04.11   #2551
    Naja, andererseits ist es scheinbar nicht sonderlich schwer, ein HD zu überlasten (Dual-Tone und einige Effekte), das würde dann dem X3 sicher auch Probleme machen...

    Ich denke das ist einfach etwas, was man bei solchen digitalen Geräten in Kauf nehmen muss: Es wird natürlich nicht ewig Updates geben, weil der Hersteller ja auch was verdienen will. Und die Entwicklung geht halt ungleich schneller voran als bei analogen Komponenten, gleichzeitig wachsen die Ansprüche an die Hardware (mehr Code).
    Es steht wohl außer Frage, dass Line6 eine eher harte Produktpolitik fährt, aber das war vorher schon absehbar und muss in Kauf genommen werden.
     
  12. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 16.04.11   #2552
    Ups, ok wenn es kein Limit gibt, ist das klar, aber ungewohnt in Bezug auf Line6-Hardware.

    Gut, aber das geht ja jetzt auch nicht. ;)

    Passt zwar nicht ganz zum aktuellen Thema, aber zu Überreizung des Prozessors: Mir ist aufgefallen, dass das Podfarm-Plugiin (1.12) auch Rechenzeit verbrät, wenn die Spur in der es hängt stummgeschaltet ist. Zumindest ist das in Samplitude SE so. Macht das jede Software so, dass sie nicht den Eingang der Spur, sondern den Ausgang stummschaltet?

    Ja klar. Ich habe vom Pod 1.0 plus "Floor Board" incl Bass Pod, bis zum X3 alles (in Bohnenform) mitgemacht, das meiste davon in zweifacher Ausführung. Also habe ich inzwischen 2 * Pod 2, 2 mal Floor Board, 1 Bass Pod, ein Pod Xt (alle Module) ein X3 und 2 FBV Shortboards herumliegen, ein Xt habe ich verkauft, aber nur weil es ein Freund gebraucht hat. ;)

    Line6 hat bei mir direkt aber nur beim 1er Pod, dem ersten Floorboard dem ersten firmware upgrade und den Modulen für das Xt verdient, den Rest habe ich aufgrund der Modellpolitik gebraucht und erst Jahre nach dem Erscheinen der jeweilig neuen Modelle gekauft.

    Ich wäre beim Erscheinen des Xts sofort auf dieses umgestiegen, hätte ich mein altes, teuer bezahltes Floor Board mit dem Xt verwenden können.
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 16.04.11   #2553
    PodFarm hab ich nicht, aber Samplitude SE. Hab es gerade nochmal getestet - bei mir ist das nicht so :confused: Also wenn ich eine Spur mit Effekten drauf stummschalte, dann geht die CPU-Last direkt ganz runter.
     
  14. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 16.04.11   #2554
    Aha, dann liegt es am Plugin selbst und das Thema passt doch hierher. ;)
    Ich werde das noch einmal verifizieren.
     
  15. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    2.532
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    112
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 19.04.11   #2555
    Voll vergessen,bin ja auch ein Line 6 User^^
    Hab das Studio GX Modell...ist das hier auch gestattet oder gibts da nen extra Thread?
    Wegen der Überschrift.
    MFG
    Doomi
     
  16. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 19.04.11   #2556
    Die Überschrift lautet: Line 6 Pod. Das in den Klammern ist mehr Hinweis als Einschränkung und meiner Meinung nach, wäre das hier auch der User-Thread für die HD-Modelle. ;)
    Also: GX gehört auch hier her. :)
     
  17. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    2.532
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    112
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 19.04.11   #2557
    Ah okay^^
    Dann bin ich richtig :D
    Und ich kann nur sagen,Line 6 ist ganz Klasse =)
     
  18. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    873
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 19.04.11   #2558
    Sehe ich ehrlich gesagt anders. Die Teile hießen früher "Toneport", gehörten also nach deiner Argumentation nicht in diesen Thread. Dann hat man sie in "POD Studio" umbenannt - und nun gehören sie hier auf einmal rein? In den Amps von Line6 steckt auch die Modellingtechnik der PODs. Wenn Line6 nun den Nachfolger der Spiders einfach "POD Amp" nennt, gehören die dann auch hier rein? Alle "richtigen" PODs sind eigentständige Modellingeffektgeräte, gehören also schon zu einer Gerätegattung (in der Tat würden die HDs also auch in diesen Thread passen). Die POD Studios dagegen sind Audiointerfaces, also USB-Soundkarten, und somit eigentlich etwas völlig anderes. Und gehören eigentlich in dieses Subforum:
    https://www.musiker-board.de/f255-soundkarten-interfaces-preamps-rec/
    Da gibt es auch entsprechend Threads dazu. Und POD Farm kann man ja auch als eigenständige Software kaufen, wären dann eher hier zuhause:
    https://www.musiker-board.de/f599-plugins-effekte-instrumente-rec/

    Na ja, mir eigentlich auch egal, sollen die Mods entscheiden :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.726
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.647
    Kekse:
    61.525
    Erstellt: 26.04.11   #2559
    Mir eigentich auch. :D

    Nun gut, die Überschneidung zu hier wäre im Wesentlichen das Podfarm-Plugin und da muss ich noch vermelden, dass mir das mit der CPU-Auslastung nicht mehr gelungen ist, war wohl eine einzigartige Situation.
     
  20. $MG94$

    $MG94$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.09
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    104
    Ort:
    In der näh von Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    135
    Erstellt: 30.04.11   #2560
    Hab ne Frage, is das Line6 Pod Studio GX auch mit Win 7 kompatibel?
    Weil auf der offiziellen Line6 Seite steht unter Systemanforderungen nur XP und Vista

    Danke im voruas
     
Die Seite wird geladen...

mapping