Linkshänder E-Gitarre für ca. 400 mit gutem Verstärker ?

von drummer91, 22.06.07.

  1. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Hi,

    zzt. spiele ich Schlagzeug dies wollte ich aber nun ändern und da ich zzt. ein bisschen geld vom Ferienjob übrig hatte wollte ich E-Gitarre erlernen nur so nebenbei nicht unbedingt in einer Band, darum wollte ich fragen was für eine Gitarre und was für einen Verstärker ihr mir empfehlen könntet, da ich keine Ahnung von Gitarren habe.

    mfg Drummer91
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 22.06.07   #2
  3. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 22.06.07   #3
    Als Verstärker, kannst du auch einen VOX AD15VT ein betracht ziehen, da dieser doch bessere Verstärkermodulationen hat und die Effekte imho um einiges brauchbarer sind als beim Microcube. Ausserdem hat der Vox nen größeren Speaker als der Mucrocube. Der fängt dann nicht so schnell zum flattern an.

    Die von meinem Vorredner empfohlenen Gitarren kann ich dir auch nur ans Herz legen.

    Unbedingt vorm kauf alles in nem LAden anspielen !!!

    Cu
     
Die Seite wird geladen...

mapping