Looper gesucht

von DeviantBlues, 04.05.16.

  1. DeviantBlues

    DeviantBlues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.11
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    8
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.16   #1
    Hallo miteinander,

    ich suche einen Looper, aber finde irgendwie nicht das richtige, bzw. geben die Beschreibungen nicht her ob ich damit machen kann was ich will. Ich kenne mich auch zu wenig aus um zu wissen was "selbstverständlich" ist und daher in der Beschreibung nicht erwähnt wird. Vielleicht erkennt ja jemand sein Gerät wieder, wenn ich mal erzähle was ich damit vor habe:

    Ich möchte eine Spur aufnehmen wo ich einige Akkorde spiele, danach möchte ich die Spur abspielen und gleichzeitig ein Pattern zu den Akkorden spielen und auf eine zweite Spur aufnehmen. Dann hätte ich gern die Wahl 1 oder 2 oder 1 + 2 abzuspielen bzw zwischen diesen Optionen beliebig herumzuschalten und dazu zu spielen. Derzeit spiele ich nur mit mir alleine, zu Hause, meist mit Kopfhörern am Amp. Das Gerät sollte aber auch darüber hinaus einigermaßen verwendbar sein ;)

    2 bis 4 Spuren und 5 Minuten Aufnahmezeit würden mir völlig reichen.

    Wenn dann noch ein paar Effekte drauf wären um die Wiedergabe ein bißchen zu 'psychedelisieren' wäre das Paket perfekt..

    Vielen Dank schon mal für eure Hinweise!
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.801
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.052
    Kekse:
    224.359
    Erstellt: 04.05.16   #2
    Es gibt 2 Sorten Looper:

    - Looper = Switcher, mit dem man eine Effektkette ein- oder ausschalten bzw. in die Effektreihenfolge dazuschalten kann
    - Phrase-Looper, mit denen man eine Phrase aufzeichnen kann und eine oder mehrere weitere dazuspielen oder aufnehmen kann - das ist das, was du suchst.

    Dafür gibt es einen Spezialbereich: https://www.musiker-board.de/forum/looper.714/
    Dahin verschiebe ich mal deine Frage.
     
  3. DeviantBlues

    DeviantBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.11
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    8
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.16   #3
    Vielen Dank fürs Aufklären und richtig einsortieren!
     
  4. Edged

    Edged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Am Wasser
    Zustimmungen:
    367
    Kekse:
    1.642
    Erstellt: 05.05.16   #4
    • Boss RC-3 oder
    • Digitech Jamman Solo XT oder
    • Digitech Trio+ ... ;)
     
  5. DeviantBlues

    DeviantBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.11
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    8
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.16   #5
    Funktioniert das bei Geräten mit nur einem Fußschalter in einem Taktschlag umzuschalten von "nimm Spur 1 auf" zu "gib Spur 1 wieder und nimm Spur 2 auf" und einige Takte später auf "beende Aufnahme Spur 2 und gib 1+2 wieder"?
     
  6. glocki

    glocki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.16
    Zuletzt hier:
    19.04.18
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Landenhausen
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.05.16   #6
    Wenn du 2 Spuren getrennt voneinander triggern willst würd ich eher was 'größeres' empfehlen. Alles mit einem Fußschalter is dann irgendwie doof.
    Der Boss RC 30 z.B. hat 2 Spuren. Der RC 300 sogar 3. Overdubbing funktioniert natürlich auch mit einer Spur, aber so wie du das vor hast brauchste 2 Spuren. Gibt aber nicht nur Boss. Ich find zur Zeit den TC Helicon Voicelive 3 total geil. Der RC 300 und der Voicelive sind aber totaler overkill für deine Zwecke.

    Einfach mal bei den großen Musikversandschuppen mal gucken. Gibt eigentlich bei Gitarreneffekten immer die Unterkategorie 'Looper'. Da sind dann die üblichen Verdächtigen. Und egal welchen Looper du googelst, du findest eine trillion reviews und youtube Videos. Also nicht faul sein, Looper googeln (LIve looping bei youtube), und dann gehts rund.
     
  7. Edged

    Edged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Am Wasser
    Zustimmungen:
    367
    Kekse:
    1.642
    Erstellt: 05.05.16   #7
    Die genannten Modelle haben eine Buchse für Zusatzpedale.

    Ansonsten: Mit der Materie beschäftigen und auch mal die Handbücher lesen. Wenn dann noch Fragen sind, hier gezielt weiterfragen.

    Ein bereits passender Fred sollte sich hier auch finden. Musst schon selber suchen, hab' gerade keine Zeit ... ;)
     
  8. owi

    owi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Gyhum
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    924
    Erstellt: 06.05.16   #8
    sieh dir mal den rc 300 an (youtube, handbuch, thread etc.). der hat 3 spuren, ein paar grund-effekte, genügend pedale, ist zwar groß aber noch tragbar
    (ein kleiner looper mit extra-pedalen nimmt auch nicht viel weniger platz ein), kann notfalls mit einer powerbank netzunabhängig betrieben werden, klingt passabel...hat mehr speicher als du denkst zu brauchen (mehr ist aber besser als zu wenig) usw.
     
  9. DeviantBlues

    DeviantBlues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.11
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    8
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.16   #9
    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten, inzwischen schwirrt mir der Kopf ein bißchen weniger dank euch und den anderen Threads hier im Board :) Wird eventuell ein Boss RC 30 oder 300 werden... aber zumindest weiß ich jetzt wo und auf was schauen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping